Web Homepages erzeugen unter Linux

#0
10.05.2003, 20:16
Member
Avatar framp

Beiträge: 326
#1 Bin auf der Suche nach einem Tool mit dem ich unter Linux eine Homepage erstellen und pflegen kann. Unter WIN habe ich mit Frontpage und Netobjects gearbeitet.

Any suggestions?
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2003 um 20:17 Uhr von framp editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 20:23
Member

Beiträge: 3306
#2 Ich kenne Bluefish als guten HTML-Editor.
Was macht Netobjects geanu? Ist das ein CMS?
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 20:33
Member

Themenstarter
Avatar framp

Beiträge: 326
#3 Ist Blusfish ein HTML Texteditor? Soetwas hatte ich mir eigentlich nicht vorgestellt. Sowohl bei FP als auch NO hat man ein WYSIWYG GUI und das moechte ich doch nicht missen.
Nun ja, NO als CMS zu bezeichen ist uebertrieben. Zu CMS gehoert Versionsverwaltung, UseraccesControl etc und das ist nicht dabei. Im Prinzip ist es wie FP nur eben nicht von MS.
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2003 um 20:34 Uhr von framp editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 20:45
Member

Beiträge: 3306
#4 Hmm, WYSIWYG ist unter Linux nicht gerade ein bevorzugtes Verfahren.
Lies dir doch mal http://www.linuxquestions.org/questions/history/49257 durch da werden ein paar genannt. Aber an Programme wie Dreamweaver kommen sie nicht heran ;)
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 20:49
Member

Beiträge: 1516
#5 http://zope.org/ sowas?
Ansonsten schau mal hier http://www.tecchannel.de/internet/996/index.html
__________
°<- Vorsicht Trollköder und Trollfalle -> {_}
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 20:51
Member

Themenstarter
Avatar framp

Beiträge: 326
#6 Der Link is gut. Muss ich mich nur mal durchwuehlen.

Allerdings habe ich da sowas wie
bluefish
screem
quanta
openoffice html editor
mozilla
peacock
emacs
vi
gefunden.

Das macht mir keine grosse Hoffnung ;).

Aber es zeigt sich immer wieder - die Frauen treiben den Fortschritt ;)
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2003 um 21:15 Uhr von framp editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 20:59
Member

Themenstarter
Avatar framp

Beiträge: 326
#7 Thx spunki,

ich ein PHP based Application Server oder ein 'richtiges' CMS suche ich eigentlich nicht. Einfach nur ein einfacher WYSIWYG Editor fuer Webseiten. Eine riesige Firmen HP habe ich nicht vor zu administrieren ;).

Und leider ist das alles WIN basiert ;)

Hat jemand Erfahrung mit StarOffice?
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2003 um 21:04 Uhr von framp editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:06
Member

Beiträge: 3306
#8 Ich hab StarOffice 6.0 installiert. Hab allerdings den HTML-Editor noch nie benützt. Allerdings weiß ich das wenn du eine Tabelle als HTML-Datei speicherst er ziemlich hässlichen HTML 3.2 Code ausspuckt der nichtmal annährend W3C-kompatibel ist.

Gute Erfahrungen für einfache Seiten habe ich noch mit dem Mozilla Composer gemacht.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:14
Member

Themenstarter
Avatar framp

Beiträge: 326
#9 Und wie ist's mit OpenOffice? Hat da jemand Erfahrung?
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2003 um 21:16 Uhr von framp editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:20
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#10 @framp

Das Tool was du suchst heißt Quanta oder auch Quanta+.

* app-editors/quanta
Latest version available: 3.1.1
Latest version installed: [ Not Installed ]
Size of downloaded files: 3,691 kB
Homepage: http://quanta.sourceforge.net
Description: A superb web development tool for KDE 3.x

Allerdings kannst du genauso gut einen stink normalen ASCII Editor nutzen. (vi, nano)

Openoffice hmm bin ich grad am installieren. ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:31
Member

Beiträge: 3306
#11 @framp:
OpenOffice macht genau das gleiche.
Beim linuxquestions-Link musst du den Post schon zu Ende lesen ;)

@Xeper:
Ist quanta ein WYSIWYG-Tool?
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:45
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#12 @asdrubael:

Was soll bitte WYSIWYG sein?

Quanta ist ein HTML Editor. look at description.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:51
Member

Themenstarter
Avatar framp

Beiträge: 326
#13 Dumme Frage: Dreamweaver ist nicht zufaellig Linux based?
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:55
Member

Beiträge: 3306
#14 @Xeper:
"What you see is what you get."

Das heißt du erstellst die Seite gleich so wie sie im Ende aussehen soll ohne den Quellcode anrühren zu müssen. Das ganze ähnelt dann vom Aussehen des Programms her einer Textverarbeitung. Framp wollte eben nicht einen simplen Editor mit Syntax-Highliting und Vorschau Funktion.

@Framp:
Ganz bestimmt nicht.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
10.05.2003, 21:57
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#15 @asdrubael

Wenn HTML zu stark ist, bist du zu schwach :p

Ich brauche keinen WYSIWYG, ich kann html ;)

Edit: allerdings weiß ich gar nicht was Quanta alles konnte - zu lang nicht mehr benutzt ich installier das gleich mal.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Dieser Beitrag wurde am 10.05.2003 um 22:01 Uhr von Xeper editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: