AOL verknüpft Suchanfragen mit Kundendaten

#0
10.08.2006, 14:29
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#1 Dass das Veröffentlichen von Listen mit Details zu Schätzungsweise 20 Mill. Suchanfragen von den Medien als "Datenschutz-GAU" bezeichnet wird, ist nachvollziehbar.
Bisher unbeantowrtet bleibt in der Presse jedoch die Frage, wieso ein Unternehmen überhaupt Suchanfragen mit Kundendaten verknüpfen darf.

Liegt wohl daran, dass die Frage bisher von den bunten Nachrichten-Seiten nicht gestellt wurde. Bei der heutigen Qualität von Nachrichten aber auch nicht weiters verwunderlich. ;)

Das Speichern von Suchanfragen mag in vielerlei Hinsicht interessant sein und auch EDV-technisch einen Nutzen haben, aber wem nützt es, dass diese mit den Kundendaten verknüpft werden ?
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
10.08.2006, 15:00
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#2

Zitat

joschi postete
...Das Speichern von Suchanfragen mag in vielerlei Hinsicht interessant sein und auch EDV-technisch einen Nutzen haben, aber wem nützt es, dass diese mit den Kundendaten verknüpft werden ?
Hello,

das ist doch eine Goldgrube!
User XYZ sucht gerne und oft nach xxxx (hier einsetzen was beliebt, z.B. pron,Weine,Reisen usw.)
Da kann man dann gezielte Bannerwerbung mit betreiben..
oder die bezahlten Links ein wenig mit beeinflussen...
oder den User mit Newslettern vollmüllen, die schon in die Interessenrichtung gehen..
oder, oder, oder...

Ich sag nur KONSUMTERROR...

TS
Seitenanfang Seitenende
10.08.2006, 17:27
Moderator
Themenstarter
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#3 @TurnRstereO
Klar dass da auch kommerzielle Interessen dahinterstecken. Für die Suchmaschinenbetreiber ist es selbstverständlich ein großses Geschäft, welches da ruft. Sollen sie auch machen, stört mich nicht- allerdings halte ich das Verknüpfen der Anfragen mit den Userdaten für gefährlich. Es weckt Begehrlichkeiten und kann sich im Falle solcher Pannen erheblich negativ für Betroffene auswirken.

Ein Artikel in diesem Zusammenhang:
http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=060810030
Demnach werden bei AOL-Deutschland Suchanfragen nicht mit den Login-Daten der User verknüpft. Nicht dass ich AOL-Kunde bin; aber trotzdem froh, dass dies überhaupt angesprochen wird ...;)
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
10.08.2006, 19:58
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#4 siehe auch Heise dazu: http://www.heise.de/newsticker/meldung/76669

wer sich die Suchdaten runterladen mag:
http://www.gregsadetsky.com/aol-data/ - here we go ;)

auf jeden Fall ist das Wahnsinn und unverantwortlich solche Daten zu veröffentlichen!
die die sich am meisten freuen sind wieder die Spammer!!
aber die bevorteilt AOL ja schon immer! ;)

Greetz Lp
Dieser Beitrag wurde am 10.08.2006 um 20:03 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.08.2006, 20:31
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#5 Ich merke schon, das Thema ist heiss.

Ein paar Beispiele zur Sammelwut im ganz normalen Alltag:

Noch zur WM gabs diese Telekomgeschichte. Kollege drängt drauf sich da irgendwo "anzumelden" und mitzumachen. "Ja da kann man was gewinnen.." usw.
Für diesen Quatsch extra ein neues (!) e-mail-Konto aufgemacht.
Keine Stunde später (!!!) trudeln die ersten ominösen Werbemülls ein von was weiss ich und wem alles.

Oder Samstag im Tierfutterladen vor mir jemand an der Kasse.
Verkäuferin (ach ne, ist ja ne Kassiererin, aber egal) "Hamse ne Kundenkarte? Dann gibts drei Prozent..."
Zack die Olle greift sich die Liste und trägt sich brav ein - Name, Adresse, Telefonnummer(!) usw..

Oder gestern im Supermarkt.
Kassiererinnen fragen grundsätzlich... "Hamse ne xyz-Karte? Oder ne Karte von sowieso?"
"Und diese Woche gibts mit Payback 100 Punkte extra, für umsonst...." usw. Ohne Worte

Oder heute in einem Baumarkt. (gilt auch für Pluto,Venus und Co.)
Kassiererin "Und sagen Sie mir bitte noch Ihre Postleitzahl?"

Und diese verp...en Webseiten wo man sich "nur" anmelden muss um eine SMS abzuschicken oder nen Klingelton runter zu laden oder....
Das ist alles nix anneres.
So, nun habe ich mich ausgekotzt erstmal.

In diesem Sinne

TS
Seitenanfang Seitenende
10.08.2006, 21:18
...neu hier

Beiträge: 7
#6 was du da aufzählst finde ich noch ziemlich unproblematisch. du musst das alles ja gar nicht machen. niemand zwingt dich, ne payback karte zu benutzen oder dich bei irgendwelchen webseiten anzumelden. du kannst irgendeine erfundene postleitzahl oder gar nichts angeben.
du kannst auch jeden einkauf bar bezahlen, dann gibts die gefahr, daß dein einkauf mit deinen kartendaten verbunden wird auch nicht.

kritisch wird es erst, wenn du es nicht beeinflussen kannst. so wie in dem aol beispiel. oder wenn rfid-chips an sämtlichen waren dran (oder drin) sind. oder wenn die mautdaten für irgendwas anderes verwendet werden als für die maut. oder oder oder...

able.
Seitenanfang Seitenende
11.08.2006, 09:17
Member

Beiträge: 50
#7

Zitat

Laserpointa postete
die die sich am meisten freuen sind wieder die Spammer!!
aber die bevorteilt AOL ja schon immer! ;)
Erklär mir mal was das mit Spamming zu tun haben soll? Ich seh da keine einzige Emailadresse...
Und die Behauptung das AOL die Spammer bevorzugt, zeigt nicht gerade von Fachwissen - ich kenn keinen Provider der so vorbildliche (teilweise schon zu restrektive) Vorkehrungen gegen Spam trifft, sowohl was von Ausserhalb reinkommt wie auch das was rausgehen könnte - nicht umsonst ist SMTP bei AOL gesperrt, um BotZombies das versenden von Spam zu erschweren.

Ist natürlich lustig das einem grossen der Branche mal sowas passiert, aber man kann davon ausgehen das jeder grössere Internetdienstleister Daten in gleichem Umfang und mit gleicher "Qualität" sammelt.
Seitenanfang Seitenende
15.08.2006, 23:03
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#8 sehr interessant dazu:
http://labnol.blogspot.com/2006/08/how-to-stop-google-from-recording-your.html ;)

^^ Tipps und Tricks wie man Google davon abhält Daten zu sammeln ;)

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: