windows bleibt bei öffnen des Kontextmenü hängen

#0
11.06.2006, 17:42
...neu hier

Beiträge: 4
#1 Halllo,

habe ein Problem mit meinem pc (acer aspire 1360/ AMD Sempron processor 2800+, windows xp). Seit einigen Wochen bleibt er permanent beim öffnen des Kontextmenü (zB beim verschieben oder kopieren) in meinen eigenen Dateien hängen, und nichts geht mehr, muss dann über Taskmanager schließen.
Seltsam ist: wenn ich einige Dateien, zB. Mp3 zusammen anklicke, und mit Kontextmenü auf wiedergebe mit den MediaPlayer gehe, bleibt er nicht hängen.

Brauche dringent eure Hilfe, da ich in Sachen Computer keine Ahnung hab, und es super nervig ist das der immer hängen bleibt, mir sind so schon viele Dateien verloren gegangen. :-(

Danke Avia
Seitenanfang Seitenende
11.06.2006, 21:33
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#2 Hi,

versuche erstmal die temporären Dateien zu löschen.
Die findest du unter
[Laufwerk]:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Lokale Einstellungen\Temp
Falls du "lokale Einstellungen nicht siehst mußt du folgendes machen:
Im Explorer auf "Extras" => "Ordneroptionen". Dort wählst du unter Ansicht "Alle Dateien und Ordner anzeigen"
Also alles aus dem Ordner Temp löschen (was geht), Neustart.
Oft ist es dann schon besser ;)
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:
  • » Tipp:
  • »
  • »
  • »
  • »