Notbook Kaufempfehlung

#0
30.04.2006, 10:28
Member

Beiträge: 78
#1 Hallo Leute
Möchte mir ein Notbook anschaffen.Aber die Auswahl ist groß.
Welche Marke soll man nehmen Asus,ecer,MSI,usw.
Möchte im Internet surfen,Spiele machen,Office anwendungen,muß stabil sein,eine min.80 GB Festplatte haben,1024 MB Arbeitsspeicher,min 15,4" Bildschirm.
Habt ihr damit Erfahrung und könnt ihr mir einen Tipp geben.

mfg Mätschi
Seitenanfang Seitenende
30.04.2006, 11:06
Member
Avatar Dafra

Beiträge: 1122
#2 Ich hab gute Erfahrungen geamcht mit:

-Siemens/Fujitsu
-Acer

Wenn du Spielen willst, würde ich dir aber raten keine dieser Extreme On Board Grafikkarten zu nehmen, sondern schon sowas im Bereich Radeon x400 oder Geforce 5200. Tendentiell höher ;)
Ich hab mir zuletzt eins von Acer gekauft (vor 2 Jahren), mit einer Radeon 9700 und damit kann ich auch noch neuere Games flüssig spielen (Counter Strike Source/Civilisation4/Silent Hunter3)

Gruß
DAFRA
Seitenanfang Seitenende
30.04.2006, 11:36
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#3 also ich kann auf jeden Fall eine Empfehlung geben:
nimm kein billigen Aldi Laptop! ;) - die haben zwar eine gute Preisleistung ABER ich habe einen und Laptops haben die Eigenschaft schneller kaputt zu gehen als normale Computer - d.h. es ist ziemlich wahrscheinlich das in den 2 Jahren Garantie ein Gewährleistungsfall eintritt.

Genau das ist bei mir vorgekommen und habe noch nie einen so schlechten Support wie bei Medion erlebt. (60 Euro Telefonkosten mit dem Support - Reparatur 8 Wochen, weil einmal versehentlich nicht repariert zurückgesendet!)

mein nächster Laptop wird wahrscheinlich von Samsung (auch Widescreen) sein und easy bei Media Markt oder so gekauft. ;)

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
30.04.2006, 12:24
Member

Themenstarter

Beiträge: 78
#4 Hallo Dafra und Laserpointa
Danke für eure Nachrichten.Natürlich sehr schlecht wenn man einen solchen Support wie Laserpointa bei Medion hat.
mfg Mätschi
Seitenanfang Seitenende
03.05.2006, 17:46
Member

Beiträge: 276
#5 habe selber einen IBM also jetzt Lenovo think pad und da war der Support genial will mir aber auch einen neuen kaufen im herbst und bin auch am suchen kann IBM absolut weiterempfehlen
finger würde ich lassen von : Gericom und IPC bei notobooks zahtl sich ein wenig extra geld für qualität gut aus
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: