Netzwerk mit 5 Rechner und 2 Routern

#0
21.08.2005, 15:34
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hi, habe 5 Rechner, davon ist Laptop und Büro PC in der Fritzbox über LAN und WLAN angeschlossen jetzt habe ich in der Fritzbox nur noch ein LAN Steckplatz frei und noch 3 PCs, also schliesse ich die restlichen 3PCs aus Platzmangel an einem @iT Router der wiederum an dem Fritzbox letztem Steckplatz angeschlossen wurder. Alle können ins internet doch Netzwerkmässig habe ich Probleme, die die an FRITZBOX angeschlossen sehen sich man kann aber nicht zugreifen (blöde Meldung mit den Zugrifsrechten) die die an dem @iT Router angeschlossen sind komuniezieren miteinander wie es sich gehört. Nächstes Problem ist die die an der Fritz dran sind sehen die die an @iT sind nicht und andersrum ebenfalls nicht. Wie baue ich so ein Netzwerk auf? Weiss es hier einer?
mfg Jarek
Seitenanfang Seitenende
22.08.2005, 14:24
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Ansich solltest du folgendes machen:

- am @IT Router die Fritzbox als Gateway. damit solltest du normale Netzwerkkonnektivität vom IT zum Fritz bekommen.
- am Fritzrouter müsstest du eine Route ins @IT Netz machen.

am einfachsten wäre es allerdings du gibst 20 EUR aus und kaufst dir einen switch.Damit sollten dann wirklich keine Probleme auftreten.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
27.08.2005, 15:29
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 Kannst mir schreiben wie genau? Ich sehe den @iT Router mit der von Fritz zugeteilten IP Adresse 192.168.178.20 mehr aber nicht.
Ich weiss nicht ob ich statisches routing einstellen soll oder feste IP in dem @iT Router und welche Zahlen in der neuen Route des Fritz.
bin dir jetzt schon dankbar,
Jarek
Seitenanfang Seitenende
30.08.2005, 21:24
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#4 Hi,

ohne die Geräte vor mir zu haben ist es schwierig..

versuch folgendes

AVM Router
EXTERN: WAN
INTERN: 192.168.178.1 <= Verbindung ins INET

@IT Router
EXTERN: 192.168.178.2
INTERN: 192.168.179.1 Gateway 192.168.178.1

Den Rechner im @IT Netz gibst du eine Addr. im Bereich 192.168.179.X
Den Rechner im AVM Netz eine Adresse mit 192.168.178.X

Dann machst du eine statische Route im AVM zum @IT Netz.
Damit sollte zumindest der IP Verkehr funktionieren

Du wirst die Rechner nicht in der Netzwerkumgebung sehen (wahrscheinlich) aber über die IP´s solltest du drankommen.


Ein Switch wäre echt die einfachere Variante
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
01.09.2005, 07:49
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#5 Vielen Dank werde ich probieren doch ich glaube dass du recht behällst und ich den Swich kaufe

mfg Jarek
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: