Firewall schützt nicht vor Dummheit!!

#0
26.07.2005, 04:11
MerlinX
zu Gast
#1 Jede Firewall ist nur so gut wie der Benutzer!!! Die richtige Config.ist wichtig!!
Das heißt ,bei der Auswahl der der FW ist est schon wichtig,was will ich schützen??.Keine FW kann Ports öffen.!!!! Nur der dahinter liegende Dienst ist

ansprechbar.Die Fw ist wie ein Tührstheher.Sie sag du kommst hier nicht rein.!
Es sei denn du hast es mit einer Regel erlaubt. Eine FW ist eine trügerische

Sicherheit ,weil die meisten der Anwender sich auf die schwammigen
Aussagen der Hersteller verlassen. (Damit sind sie meist auch verlassen)
Tip gut lesen da Wichtig!!!!

Firewalltest wen ne unsicher bist dann
http://scan.sygatetech.com/
http://virus-protect.org/
siehe AUCH http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html
oder http://www.datenschutzzentrum.de/systemdatenschutz/meldung/sm99.htm

Gruß Merlinx ;)
Dieser Beitrag wurde am 26.07.2005 um 17:23 Uhr von Merlinx editiert.
Seitenanfang Seitenende
26.07.2005, 14:01
Member

Beiträge: 3306
#2 Das ist nun aber mal gar nichts neues weder die Links noch die Aussage.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
26.07.2005, 16:49
MerlinX
zu Gast

Themenstarter
#3 @asdrubael
Bedenke das nicht alle User Deinen Wissen- Standard haben.Für den
einen oder anderen sind die Links hoffentlich nützlich.
Gruß Merlinx ;)
Seitenanfang Seitenende
26.07.2005, 17:55
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#4

Zitat

Merlinx postete
@asdrubael
Bedenke das nicht alle User Deinen Wissen- Standard haben.Für den
einen oder anderen sind die Links hoffentlich nützlich.
Gruß Merlinx ;)
Ja genau und vielleicht klären wir gleich auf das die meisten sowieso keine Firewall benötigen - eine Firewall auf einem home pc ist wie mit Kugeln auf Spatzen schießen und hat nichts mit der Lösung der eigentlichen Symptome zu tuen, evntl. resultieren daraus mehr Probleme als vorher.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
27.07.2005, 16:03
Member
Avatar Spike20

Beiträge: 504
#5

Zitat

Xeper postete
a genau und vielleicht klären wir gleich auf das die meisten sowieso keine Firewall benötigen - eine Firewall auf einem home pc ist wie mit Kugeln auf Spatzen schießen und hat nichts mit der Lösung der eigentlichen Symptome zu tuen, evntl. resultieren daraus mehr Probleme als vorher.
Das würde ich so aber auch nicht stehen lassen wollen. Schützt die Firewall doch immerhin davor, dass viele ungewollte Programme sich ins Internet verbinden wollen. Oder umgekehrt, viele Würmer kommen garnicht erst rein.

Gruß Spike
__________
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.
(Mark Twain)
Seitenanfang Seitenende
27.07.2005, 17:37
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#6

Zitat

Das würde ich so aber auch nicht stehen lassen wollen. Schützt die Firewall doch immerhin davor, dass viele ungewollte Programme sich ins Internet verbinden wollen. Oder umgekehrt, viele Würmer kommen garnicht erst rein.
Que? Würmer? ungewollte Programme? - *lol*
Mag schon sein aber das ist Problem des Betriebsystems und keine Aufgabe der Firewall ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.08.2005, 04:40
...neu hier

Beiträge: 2
#7

Zitat

Merlinx postete
Jede Firewall ist nur so gut wie der Benutzer!!! Die richtige Config.ist wichtig!!
Das heißt ,bei der Auswahl der der FW ist est schon wichtig,was will ich schützen??.Keine FW kann Ports öffen.!!!! Nur der dahinter liegende Dienst ist
ansprechbar.Die Fw ist wie ein Tührstheher.Sie sag du kommst hier nicht rein.!
Es sei denn du hast es mit einer Regel erlaubt. Eine FW ist eine trügerische
Sicherheit ,weil die meisten der Anwender sich auf die schwammigen
Aussagen der Hersteller verlassen. (Damit sind sie meist auch verlassen)
Tip gut lesen da Wichtig!!!!
Fiirewalltest wen ne unsicher bist dann.... usw usw
Merlinx, der Duden hilft allerdings auch. Dein Text beinhaltet viele
Rechtschreibfehler und ist somit schwer zu lesen. Dies ist ein freundlich gemeinter
Hinweis. Vielleicht den Text in Word vorschreiben, F7 (Rechtschreibkorrektur) , die
Fehler erkennen und merken und dann hier posten.
__________
herzliche Grüße
Manfredo
Seitenanfang Seitenende
06.08.2005, 23:40
MerlinX
zu Gast

Themenstarter
#8 Hi Manfredo! Ich danke für deine Hilfe!!
Ps> Das Dir das schon nach 2 Post von Dir aufgefallen ist Super :yo
Ganz freundlich gemeint lol
Mfg Merlinx ;)
Seitenanfang Seitenende
27.08.2005, 10:31
...neu hier

Beiträge: 10
#9 @Xeper

was empfiehlst du einem User, der unter XP verhindern mächte, dass seine Sharewareprogramme nach hause Daten übertragen?
Er möchte aber nicht auf diese Programme verzichten. In ein anderes Betriebssystem möchte oder kann er sich nicht wegen mangelnder Vorkenntnisse und mangelnder verfügbarer Zeit einarbeiten. Er meint eine Desktop Firewall würde in seinem Fall helfen.

air
Dieser Beitrag wurde am 27.08.2005 um 11:14 Uhr von air sentry editiert.
Seitenanfang Seitenende
28.08.2005, 03:25
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#10

Zitat

air sentry postete
@Xeper

was empfiehlst du einem User, der unter XP verhindern mächte, dass seine Sharewareprogramme nach hause Daten übertragen?
Er möchte aber nicht auf diese Programme verzichten. In ein anderes Betriebssystem möchte oder kann er sich nicht wegen mangelnder Vorkenntnisse und mangelnder verfügbarer Zeit einarbeiten. Er meint eine Desktop Firewall würde in seinem Fall helfen.

air
Oh es gibt zwei Möglichkeiten:
A) ein Betriebsystem benutzen welches funktioniert (da gibt es auch ne menge anderer kommerzieller Möglichkeiten)
B) ein Zettel und einen Stift benutzen, dass geht schneller, dass kann (fast) jeder benutzen und ist zuverlässiger - und lernen muss man dazu auch nichts großartig ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
28.08.2005, 14:21
Member
Avatar Ajax

Beiträge: 890
#11 @air sentry

Das stimmt. Immerhin könnten Desktop Firewalls unter Umstände mit verschiedene Tricks überlistet werden.

Offensichtlich hat Windows bei viele User die Struktur eines Spitzelstaates.
Eine Anwendung überwacht die Andere und alle überwachen das Betriebssystem ;)

Gruß
Ajax
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: