Von aussen auf NT-Domäne Freigaben per Internet zugreifen

#0
03.10.2002, 20:34
Elchmann
zu Gast
#1 Hallo,

mich beschäftigt schon seit geraumer Zeit eine Frage.
Ist es möglich per Internet auf die Freigaben einer NT bzw. W2K Domäne zuzugreifen ? In der Uni haben wir auf ner Domäne alle unsere "Homelaufwerke", gibt es irgendeine Möglichkeit von ausserhalb dieser Domäne, also z.B. von zu Hause darauf zuzugreifen ?
Ich bin da noch etwas newbie, kann sein, dass ich mich etwas unglücklich ausgedrückt habe, sorry, aber wär schön, wenn mir da jemand helfen könnte ?

Danke schonmal ;)

Elchi
Seitenanfang Seitenende
03.10.2002, 21:43
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#2 Ich glaub eher nicht! Und zwar:

Die Kommunikation unter Windows NT findet über NetBios statt. Freigaben, Domänen und Computernamen sind nur über das Netbios Protokoll erreichbar. Bei Netbios handelt es sich nicht um ein routingfähiges Protokoll, d.h. am Router ist Schluss. Damit es aber in größeren Netzen drotzdem funktioniert, wurde der WINS Server eingeführt. Somit bin ich in der Lage Netzwerke über Routergrenzen hinaus unter Windows NT zu betreiben. Unter Windows 2000 setzt man nur TCP als Transportprotokoll für die Netbiosinformationen ein und der DNS wurde um WINS Funktionen bereichert.

Ich glaube nicht, daß Eure Uni den Zugriff auf die Server von außen zulässt. Es müsste somit NetBIOS und der WINS bzw. DNS müssten von außen erreichbar sein. Ich glaube nicht, daß ein Admin irgendwo so blöd ist, dieses Szenario zu realisieren.

R.
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
03.10.2002, 22:13
Elchmann
zu Gast

Themenstarter
#3 Aha, klingt plausibel. Dankeschön ;)

gruß

elchi
Seitenanfang Seitenende