suche backup programm, das Verzeichnisse sichert

#0
25.09.2004, 10:27
...neu hier

Beiträge: 4
#1 Hallo Leute,

kennt Ihr ein backup programm, das ausschließlich verzeichnisse einpackt?
Bsp: ich habe eine downline c:\meinedaten ....(darunter viele sub verzeichnisse und dateien in jedem vrz)

>nun will ich aber...das ausschl. die verzeichnisse und zwar OHNE deren verzeichnisinhalten, also ohne den Dateien in den Verzeichnissen eingepackt werden.

mit winrar geht das leider nicht. dort kann man zwar eine ausschlussliste erstellen, welche dateien nicht eingepackt werden sollen, zbsp. nicht einpacken *.bak aber dann werden auch manche verzeichnisse nicht eingepackt, nämlich diejenigen verzeichnisse, die ebenfalls die vrz endung .bak haben. und davon habe ich einige.

ich suche also ein backup programm auf winrar/zip basis, das files und verzeichnisse zu unterscheiden vermag, und eine option für NUR VERZEICHNISSE (ohne darin befindliche dateien) EINPACKEN bietet.

Gibt es sowas? wenn ja wo?
Seitenanfang Seitenende
25.09.2004, 13:08
Member

Beiträge: 3306
#2 Du hast Verzeichnisendungen? Darf ich mal fragen warum und was das für einen Sinn haben soll? Ansonsten musst du halt *.* auf die Ausschlussliste packen, dann landen da nur Verzeichnisse (insofern richtig benannt).
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
25.09.2004, 14:34
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 4
#3 habe vrz endungen aus organisatorischen gründen....

wenn ich *.* in ausschlussliste setze, sagt winrar: "fehlermeldung: es waren keine dateien hinzuzufügen". ....was ja logisch ist...denn wenn man alle dateien ausschließt, gibt es nix was man einzupacken hat.

dennoch wäre es zu schön ...wenn das funktionieren würde. einfach *.* und alle verzeichnisse ohne dateien werden eingepackt. geht das vielleicht doch mit winrar und ich blicks nur nich?

gruss ennio
Seitenanfang Seitenende
22.04.2005, 21:27
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#4

Zitat

Sie verwalten Ihre Fotos in mehreren Verzeichnissen auf dem PC. Aus Sicherheitsgründen legen Sie jeweils eine Kopie auf einem externen Laufwerk ab. Sie suchen eine bequeme Möglichkeit, beim Backup nur neue oder geänderte Dateien auf das Sicherungslaufwerk zu übertragen - natürlich am liebsten mit einer Freeware.

Für diese Aufgabe müssen Sie keinen Cent ausgeben; das erledigt das Standardprogramm Xcopy mühelos. Sie müssen sich nur ein wenig mit dem Kommandozeilen-Tool und seinen diversen Schaltern vertraut machen.

Starten Sie unter "Programme, Zubehör" eine Eingabeaufforderung. Geben Sie dort

xcopy /?

ein. Sie erhalten dann eine Liste aller für Xcopy gültigen Schalter. Die wichtigsten führen wir hier kurz auf:

xcopy /s

berücksichtigt alle Unterverzeichnisse. Also kopiert zum Beispiel

xcopy /s c:\bilder\*.* f:\bilder\

alle Dateien aus C:\Bilder nach F:\Bilder. Eventuell vorhandene Unterverzeichnisse werden dabei automatisch miterstellt. Der Befehl

xcopy /s c:\bilder\*.jpg f:\bilder\

schränkt die Kopieraktion auf JPG-Dateien ein.

Sie wollen aber nur die neueren Daten übertragen. Auch das geht problemlos, sofern auf beiden Datenträgern dieselbe Verzeichnisstruktur besteht - etwa mit:

xcopy /s /d /y c:\bilder\*.jpg f:\bilder\

Schalter /d bewirkt, dass nur neue oder geänderte Dateien kopiert werden. /y überspringt die lästige Abfrage (bei geänderten Dateien), ob Sie die bislang vorliegende durch die neuere Version überschreiben wollen.

Mit diesen drei Schaltern sollten Sie Ihr Anliegen problemlos realisieren können. Damit Sie den Befehl nicht jedesmal in der Eingabeaufforderung eintippen müssen, schreiben Sie ihn in eine Datei "FotoBackup.BAT". Danach reicht ein Doppelklick auf diese Batchdatei, um Ihre Bildersammlung abzugleichen. Besonders praktisch ist das, wenn Sie mehrere Verzeichnisse samt Unterverzeichnissen abgleichen wollen.


Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: