Verbot von Call by Call über 0190-Nummern

#0
06.11.2003, 15:33
Member

Beiträge: 78
#1 "Drei Wochen haben Betreiber von Call-by-Call über eine 0190-Vorwahl Zeit, ihre Dienste ein- oder umzustellen. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat angeordnet, dass Call-by-Call-Verbindungen nur noch über die speziell dafür bereitgestellten Vorwahl-'Gassen' 010 oder 0100 angeboten werden dürfen. Dies gilt auch für Internet-by-Call. Angebote mit 0190- und 900-Rufnummern verstoßen laut der Bonner Behörde gegen das Telekommunikationsgesetz (TKG) und verzerren den Wettbewerb. Außerdem würden die Verbraucher verwirrt."

http://www01.silicon.de/cpo/news-telecom/detail.php?nr=11818&directory=news-telecom

Das wurde ja auch wirklich mal Zeit!
Dieser Beitrag wurde am 06.11.2003 um 15:36 Uhr von pcfreak editiert.
Seitenanfang Seitenende
01.02.2004, 19:05
...neu hier

Beiträge: 2
#2 Und was kommt dann?

Evtl. wieder die Verbindungen über teure Auslandsanwahlen*, die die "Anbieter" sich dann mit der "Telekom" "teilen".

*und wo die entsprechenden "Anbieter" rechtlich nicht oder nur schwerlich zu belangen sind. Dies ist und war ja auch schon in der Anfangszeit (vor dem 0190 und 0900-Chaos) so.

Ich denke die entsprechenden "Anbieter" werden sich neue Trick´s und Möglichkeiten einfallen lassen und ausdenken, um dieses "lukrative Geschäft" trotz aller Bemühungen weiter zu betreiben.

Ich persönlich finde es immer noch imens Wichtig, auf diese "Abzocke" und die daraus resultierenden Gefahren hin zu weisen und auf zu klären, und das jeder "User" für sich (und seine Computersicherheit) verantwortlich ist und sich dagegen mit den entsprechenden Programmen (und regelmäßigen Up-Dates") schützen sollte.

Gruß Fleck
Seitenanfang Seitenende
03.08.2004, 15:27
Member

Beiträge: 46
#3 Auch wenn das Thema schon ziemlich alt ist: Viel draus geworden ist nicht. Es gibt immer noch einen ganzen Haufen von 0190(0)-cbc-Anbietern oder habe ich irgendwas verpasst?

So far...
Matthias
__________
Hier könnte Ihre Signatur stehen ;)
Seitenanfang Seitenende
03.08.2004, 17:43
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#4 Ja, Du hast etwas verpasst ;), desweiteren: Schau Dir mal das Datum des Artikels von deinem Link an:
06.11.2003 14:44 | von silicon.de

Zitat

Die manchmal ungemein teuren Einwahlprogramme dürfen ab dem 14. Dezember 2003 nur noch über die Rufnummerngasse 0900 9 angeboten werden. Verbindungen, die danach noch über 0190-Nummern entstehen, sind rechtswidrig und müssen nicht bezahlt werden.
und

Zitat

Der Bundesgerichtshofs hat nunmehr in einer neuen Entscheidung (Az. III ZR 96/03) klargestellt, dass Telefonkunden die Entgelte für die Einwahl bei einer 0190- oder 0900-Rufnummer nicht bezahlen müssen, wenn die Anwahl unbemerkt über einen im Computer des Kunden installierten Dialer erfolgte.
Das ist nicht ganz in Einklang zu bringen. Jedenfalls geht es bei dem, was Du ansprichst ja auch um seriöse CallbyCall Anbieter, über die ich ganz bewusst z.B. meine Telefonate führe. Insofern denke ich, dass das letzteres Zitat wohl dern Tatsachen entspricht. Mehr zu dem Thema gabs auch schon unter
http://board.protecus.de/t7250.htm
Speziell auf Dialer bezogen.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
03.08.2004, 17:52
Member

Beiträge: 46
#5 Dass es hier um Dialer geht habe ich nirgends gelesen. Es geht doch nur um CbC, was IMO zu 99,9% bewusst gemacht wird, weil ich es doch aktiv vor der jeweiligen Rufnummer wähle. Dass Dialer diese Nummern auch nutzen ist mir schon bewusst aber in dem Artikel steht doch eindeutig, dass es um CbC-Anbieter geht?!?

So far...
Matthias, der nun überhaupt nichts mehr versteht ???
__________
Hier könnte Ihre Signatur stehen ;)
Seitenanfang Seitenende
03.08.2004, 18:01
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#6 Das letzte aktuelle zu 0900/0190 findet sich auf http://www.regtp.de/aktuelles/start/fs_03.html , und http://www.regtp.de/aktuelles/start/fs_03.html
Homepage der Regulierungsbehörde.
Desweiteren finde ich unter billigertelefonieren.de immer noch genügend Vorwahlen von CbC-Anbieter, die 0190... verwenden.
Ich hoffe ich habe hier nicht zuviel Verwirrung gestiftet, habe auch gerade gesehen, dass der Thread ja letzten Sept. eröffnet wurde.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende