[Suche] Windows/NTFS read-only Attribute / tool

#0
14.09.2014, 15:40
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#1 Moin

Ich such mir hier schon den Wolf, ich möchte einfach ein NTFS Volume als read-only markieren.
(Ohne unmount/unbind etc.)
Angeblich geht es mit diskpart, diskpart ist jedoch interaktiv und nicht ganz das was ich suche - gibt es dafür keinen einfacheren Befehl (der in eine Zeile passt)?
Oder alternativ, suche ich die win32API Funktionen:
Mit GetVolumeInformation läßt sich ja so einiges auslesen, auch die ganzen Attribute siehe:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa364993(v=vs.85).aspx

Aber wo gibts eigentlich die umkehr Funktion, also wo kann man Attribute setzen??
Hintergrund ist einfach das ich NTFS Volumes haben die auf einem iSCSI layer sitzen und ich auf dem backend einfach mal zb. nützliche Snapshots erstellen will...
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
15.09.2014, 09:44
Member
Avatar N1con

Beiträge: 395
#2 vllt. verstehe ich dich nicht richtig, aber was sprich dagegen die eigentlichen NTFS rechte auf read only zu setzen?

oder ist das das Problem?

N1con
__________
Wenn ich euch geholfen habe, könnt ihr gerne ans Board spenden, auch ich freue mich über einen kleinen Obolus für mein Feierabendbier ;)
Protecus Spenden
Seitenanfang Seitenende
15.09.2014, 11:41
Member

Themenstarter
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#3 Das ist keine Sache der Rechte, sondern eine Sache des Dateisystems.
Die Rechte zu verändern ist ja nicht atomisch in dem Sinne das, dass Dateisystem tatsächlich read-only ist und alle Schreiboperationen vom OS her eingestellt werden.

Wie gesagt, würde mir das auch selber coden kein Problem - aber es scheint wirklich gar keiner etwas nützliches zu wissen.
Das ist sehr seltsam wenn man bedenkt das bei der Nutzung von irgendwelchen erweiterten Storage Lösungen via Netzwerk es ein muss ist... vielleicht arbeiten die Menschen ausschließlich mit Windows Boardmitteln - aber den Volume Manager von Windows zu nutzen möchte ich nicht - da bleib ich lieber bei ZFS.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Dieser Beitrag wurde am 15.09.2014 um 11:51 Uhr von Xeper editiert.
Seitenanfang Seitenende
15.09.2014, 22:11
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
Seitenanfang Seitenende
15.09.2014, 22:30
Member

Themenstarter
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#5

Zitat

TurnRstereO postete
found this
https://gist.github.com/mmdemirbas/5229315

T S
Hmm ja auch wieder über diskpart, ich weiß das diskpart ein pseudo-batch (Anweisungen nur für diskpart) unterstützt.
Leider nur sehr unsauber sowas... aber besser als nichts. ;)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende