Videos ruckeln - CPU-Auslastung bei 100%

#0
24.10.2013, 21:42
Member

Beiträge: 74
#1 Hi Leute,
mein Vater hat mal wieder ein PC-Problem und ich hoffe, ihr könnt ihm helfen...

Videos aus dem Internet (z.B. auf YouTube) lassen sich nur sehr ruckelig abspielen, was wahrscheinlich an der CPU-Auslastung liegt, welche ständig zwischen 17 und 100% schwankt. Immer wenn die 100% erreicht sind, bleibt das Video kurz stehen, bis die Auslastung wieder fällt. Ich habe natürlich schon intensiv zwecks dieses Problems gegoogelt und kann Folgendes sagen:

- die Internetverbindung ist 1A und die Videos sind schon runtergeladen, wenn die Wiedergabe ruckelt. Also der Download ist immer schneller als die Wiedergabe.
- Vista
- Chrome
- 2 GB RAM
- Avast findet keinen Virus
- der PC ist sehr aufgeräumt
- Autostart enthält keine unnötigen Programme
- keine unbekannten Programme im Task-Manager
- alle unnötigen Programme sind deaktiviert
- selbst wenn der Virenscanner deaktiviert ist, ruckeln die Videos
- immer wenn man beim Abspielen des Videos etwas anklickt (ein anderes Programm oder einfach nur einen neuen, leeren Tab öffnet), hängt kurz das Video
- Grafiktreiber ist auf dem neuesten Stand

Kann es an der Grafikkarte liegen?

Danke im Voraus! ;)
Seitenanfang Seitenende
24.10.2013, 21:50
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Was braucht denn am meisten CPU-Zeit bei dir?
(Scheinst du ja nicht geschrieben zu haben)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
24.10.2013, 21:54
Member

Themenstarter

Beiträge: 74
#3

Zitat

Xeper postete
Was braucht denn am meisten CPU-Zeit bei dir?
Wie meinst du das? Ich weiß nicht, was den Prozessor auslastet. Es läuft absolut nichts, außer dem Video. Nicht mal HD, sondern in der schlechtesten Qualität.
Seitenanfang Seitenende
25.10.2013, 08:17
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#4

Zitat

summer pride postete
....Ich weiß nicht, was den Prozessor auslastet......
Taskmanager aufrufen und schauen, der zeigt an was und wo...
Geht meistens über Rechtsklick auf die Leiste oder über Start-Button oder per Affengriff.
Da gibt es denn verschiedene Reiter.. schau Dir das mal an.

T S
Seitenanfang Seitenende
25.10.2013, 18:47
Member

Themenstarter

Beiträge: 74
#5 OK, ich guck mal nach, wenn ich wieder dort bin...
Seitenanfang Seitenende
25.10.2013, 21:47
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#6

Zitat

summer pride postete
OK, ich guck mal nach, wenn ich wieder dort bin...
Bei Diensten ist da nicht viel zu machen, dass läuft alles unter svchost Prozess -
in diesem Fall hilft ein erweiterter Task-Manager wie zb. Process Explorer.

Kannst du installieren und dann siehst du noch mehr...
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
26.10.2013, 21:12
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7 Schuld ist möglicherweise die Hardwarebeschleunigung von Flash.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
26.10.2013, 21:25
Member

Themenstarter

Beiträge: 74
#8

Zitat

Gool postete
Schuld ist möglicherweise die Hardwarebeschleunigung von Flash.
Das lässt sich wie beheben? ;-)
Seitenanfang Seitenende
26.10.2013, 21:30
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#9 Äh... gute Frage ;)

Rechtsklick auf den laufenden Film, dann "Eigenschaften" und dort das Häkchen entfernen. Danach sollte für alle weiteren Filme ebenfalls die Hardwarebeschleunigung deaktiviert sein.

Oft hilft das, wenn ein aktuelles Flashvideo auf alter Hardware (oder auch einem Laptop) angezeigt werden soll und es ruckelt.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
26.10.2013, 21:33
Member

Themenstarter

Beiträge: 74
#10 OK, ist einen Versuch wert. Ich probiers mal...
Seitenanfang Seitenende
28.10.2013, 21:36
Member

Themenstarter

Beiträge: 74
#11 So, ich hab heute mal einen process-explorer gestartet, der folgendes anzeigt. Ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen. Übrigens steht auch die RAM-Auslastung ständig bei 100%.

Zitat

Rechtsklick auf den laufenden Film, dann "Eigenschaften" und dort das Häkchen entfernen...
Die Option Eigenschaften" gibts dort gar nicht (unter Chrome)

Seitenanfang Seitenende
30.10.2013, 11:52
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#12 Oh, das ist ja jetzt alles HTML5 bei Youtube. Bei Flash gibt es "Eigenschaften", bei HTML5 natürlich nicht. Dort kann man die Hardware-Beschleunigung auch ausschalten. Einfach in die Adress-Zeile about:flags eingeben und dann den Punkt "GPU-Compositing auf allen Seiten" auf "Deaktiviert" setzen.

Mit Leistungsfähigen Grafikkarten ist das heutzutage eigentlich alles kein Problem mehr, aber wenn man nen älteren Aldi-PC oder Laptop hat, auf dem bspw. ein billiger (und langsamer) Grafik-Chip verbaut ist UND man darüber hinaus auch noch Windows Vista nutzt, was ja nicht wirklich dafür bekannt ist, besonders gut mit Hardware-Ressourcen umzugehen, dann nützt die Hardware-Beschleunigung eher wenig, sondern könnte kontraproduktiv sein. Teste es einfach mal aus, ob das hilft.

In dem Screenshot vom Process Explorer ist übrigens nichts auffälliges zu sehen.

Und bei 2GB Ram ist es nicht ungewöhnlich, dass der Arbeitsspeicher ausgelastet ist. Das sollte auf 4GB hochgerüstet werden. Mir sind ja schon 8GB manchmal zu wenig.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
30.10.2013, 14:52
Member

Beiträge: 34
#13 Entweder du hast es nicht erwähnt oder ich habe es übersehen, aber: was für einen Prozessor hast du überhaupt ?
__________
https://einbruchsicherung-info.de
Seitenanfang Seitenende
03.11.2013, 19:38
Member

Themenstarter

Beiträge: 74
#14 Der Prozessor ist ein

AMD Athlon 64 3800+ 2,40 GHz

RAM müsste sich noch aufrüsten lassen Haben die Videos denn heute höhere Hardware-Anforderungen? Bis vor kurzem liefen die ja noch einwandfrei auf dem Rechner.
Seitenanfang Seitenende
03.11.2013, 22:00
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#15 Naja nicht mal ein multi-core Prozessor, dann ist es ja auch nicht verwunderlich das alles ruckelt...

Zitat

Haben die Videos denn heute höhere Hardware-Anforderungen?
Naja so einige codecs schon, aber es könnte etwas mit dem Flash Player zu tuen haben.
Hier wurde ja auch HTML5 erwähnt - aber ich glaub stimmt nicht das alles bei youtube HTML5 ist.
Einige Dinge laufen immernoch über Flash soweit ich weiss
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende