Zeit bis WLAN-Passwort geknackt ist berechnen

#0
27.01.2013, 07:32
Member

Beiträge: 20
#1 Hallo,

ich musste zwecks Integration mehrerer WLAN-Geräte wie A/V-Receiever und Sat-Receiver in mein WLAN-Metzwerk ein paar Komprmisse beim WLAN-Passwort eingeben, u.a. weniger als die maximalen 63 Zeichen und Sonderzeichen weglassen. Mich würde jetzt mal interessieren, wie lange man heute maximal brauchen würde um mein Passwort definitiv zu knacken. V.a. weiß ich nicht wieviel Passwörter heutge CPUs und GPUs im Heimanwenderbereich pro Sekunde erstellen können.

Mr. Smith
Seitenanfang Seitenende
27.01.2013, 10:16
Member

Beiträge: 894
#2 Hallo

Solange du wpa-2 einsetzt, im Moment keine Chance das zu knacken.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
27.01.2013, 10:46
Member

Themenstarter

Beiträge: 20
#3 Ich würde gerne ausrechnen lassen, wie lange eine Brute-Force-Attacke maximal benötigen würde. Mir ist schon klar, dass auch 16 Zeichen nur mit Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen praktisch unknackbar ist - mich würde die maximale Zeit interessieren.
Seitenanfang Seitenende
27.01.2013, 11:46
Member

Beiträge: 163
#4 Schau mal hier:

http://zuse.et-inf.fho-emden.de/rechner.php.

Da gibt es einen Rechner für Passwörter, und wenn Du Dich weiter auf der Seite umschaust auch Infos zu Passwortsicherheit.

Mfg.
Faun
Seitenanfang Seitenende
27.01.2013, 16:49
Member

Themenstarter

Beiträge: 20
#5 Bekommt man denn über die abgefangenen Pakete heraus, wie lang das Passwort ist? Wenn nicht, müsste man zur Zeit die man maximal für ein 63steliges Passwort mit allen verfügbaren Zeichen noch die Zeit für ein 62stelliges und alle anderen Passwortlängen hinzu rechnen.
Seitenanfang Seitenende
24.04.2013, 11:26
...neu hier

Beiträge: 9
#6 Nein, denn du berechnest hier ja schon ein 63-stelliges. Eine Fakultätsberechnung tut hier nicht nötig.
Seitenanfang Seitenende
24.04.2013, 16:28
Member

Themenstarter

Beiträge: 20
#7

Zitat

Eine Fakultätsberechnung tut hier nicht nötig.
Die bitte was? Die Wikipedia-Erklärung hab ich nicht ganz begriffen.
Seitenanfang Seitenende
24.04.2013, 18:04
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#8 Guckst Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Fakult%C3%A4t_(Mathematik)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
25.04.2013, 17:33
Member

Themenstarter

Beiträge: 20
#9 Ließ bitte nochmal was ich geschrieben hatte, speziell alles nach dem Fragezeichen.
Seitenanfang Seitenende
25.04.2013, 23:18
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#10 Ich hätte schwören könne, dass da gestern noch was anderes stand... möglicherweise ich auf der Leitung ;)

Also, wenn Du die Zeit für 63 Zeichen berechnest, hast Du die Zeit für 62 Zeichen, für 61 Zeichen, für 60 Zeichen usw. schon mit eingeschlossen. Das war damit gemeint.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: