Keine Internetzugriff trotz Verbindung

#0
26.11.2012, 16:19
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo zusammen!

Seit einige Tagen habe ich schon Probleme mit dem Internetzugriff über meinen Laptop, seit heute geht er gar nicht mehr.

Kann mir jemand weiterhelfen? Bin absoluter Anfänger, was das angeht, bemühe mich aber, etwas zu verstehen. Hier schon einmal mein ipconig

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Netbook
Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Ger„t (PAN)
Physikalische Adresse . . . . . . : F0-7B-CB-AC-C5-AA
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 802.11n-Drahtlos-LAN-Karte
Physikalische Adresse . . . . . . : 90-FB-A6-FA-F2-54
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::79a5:e906:56de:a0b3%11(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.100(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 26. November 2012 14:19:23
Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Montag, 26. November 2012 17:19:59
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 194050982
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-00-20-79-90-FB-A6-FA-F2-54
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{99D224DD-9B82-403A-BB37-1932A42FF28C}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{A9EB3C7E-9F59-484B-88B3-9BA4BD50E4FD}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Danke im Voraus.
SJ
Seitenanfang Seitenende
26.11.2012, 21:02
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#2 Hallo,

die interne Konfiguration kann problemlos klappen, auch wenn der Router mit dem Provider gar keinen Kontakt aufnehmen könnte.
Wenn es ein externes Modem gibt, ist da alles in Ordnung ?
Sofern der Router die Einwahl vornimmt schau im Router menü nach ob er überhaupt eine öffentliche IP-Adresse bezieht.

zwei Vorschläge:
- nimm dem Router mal für einige Sekunden mal den Strom.
- versuch es statt über WLAN mal über ein Netzwerkkabel
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende