Wie meldet man sich sicher an?

#0
08.09.2012, 21:23
...neu hier

Beiträge: 7
#1 Hallo,

ich habe eine Frage zur sicheren Anmeldung auf Internetseiten (z. B. Foren, Onlineshops etc.). Ich nutze zur Passwortgenerierung und -verwaltung KeePass.

Ist es sicher die Passwörter in Firefox zu speichern, wenn man ein Master-Passwort verwendet?

Ich freue mich über eure Ratschläge...

MfG
driver
Seitenanfang Seitenende
08.09.2012, 22:52
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#2 Zettel und Stift.
Regel Nummer 1: Don´t trust

T S

Nur weil ich denke bedeutet dies nicht ....
Seitenanfang Seitenende
09.09.2012, 10:41
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#3 Mich hätte interessiert, wie man sich sicher anmeldet.
Seitenanfang Seitenende
09.09.2012, 21:22
Member

Beiträge: 12
#4 Also ich wäre sehr vorsichtig damit, Passwörter zu speichern, ich lasse sowas grundsätzlich sein. Gerade wenn man Passwörter für mehrere Foren verwendet, würde ich sehr davon abraten, diese zu speichern. Aber das ist nur meine Meinung.
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 07:33
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#5 Danke für die Antwort.

Ich sehe bei der manuellen Eingabe zwei Gefahren:

- Man neigt dazu, kurze Passwörter zur verwenden.
- Ggf. werden Tastatureingaben ausgelesen.
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 12:20
...neu hier

Beiträge: 9
#6 Hallo zusammen, also ich speicherer meine Passwörter immer wenn ich mit Firefox im Internet bin, es kann ja keiner darauf zugreifen außer mir, denn mein Rechner ist Passwortgeschützt. ;)

Liebe Grüße

Wachtmeister123
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 12:28
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#7

Zitat

...es kann ja keiner darauf zugreifen außer mir, denn mein Rechner ist Passwortgeschützt.
Wird die nächste Malware aber herzlich wenig interessieren... ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 12:50
Member

Beiträge: 30
#8 Ich habe tatsächlich Zettel und Stift für die wichtigen Passwörter und den Zettel bewahre ich an einem sicheren Ort noch mal verschlossen auf. Mag jetzt belustigend klingen, aber wer schon mal einen Hardware-Crash hatte ist froh, wenn die Passwörter extern aufbewahrt werden. Einige habe ich im Kopf und ich wechsle meine Passwörter auch sporadisch. Zudem habe ich keine persönlichen Daten in den Passwörtern und mit den sporadischen Wechseln erschwere ich zusätzlich das Knacken und mein System ist auf dem aktuellsten Stand und alles, was ich downloade, prüfe ich nochmals auf Schadsoftware, bevor ich installiere oder speichern lasse.

Wichtig ist ausserdem darauf zu achten, wo man surft und downloadet und man darf ruhig misstrauisch sein.
Schon damit kann man selbst dafür sorgen, dass man sich nichts einfängt und man muss net alles anklicken, weils schön bunt ist. Seitdem in einem Browsergame ein Werbebanner verseucht war habe ich auch einen Werbeblocker (AdBlock Plus im Firefox), Toolbars werden prinzipiell net installiert und Java ist deaktiviert, bis die die schwere Sicherheitslücke gepatched haben.
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 14:34
Member

Beiträge: 12
#9 Entscheidend für eine sichere Anmeldung ist meiner Meinung nach ein starkes Passwort. Kurz oder lang ist weniger entscheidend als die Zusammensetzung. Es sollte kein Wort sein, das im Duden steht, sondern sich aus Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen zusammensetzen (sofern das bei dem jeweiligen Forum/Anbieter möglich ist, bei dem man den Zugang einrichtet). Auch mit Groß- und Kleinschreibung kann man jonglieren. Speichern: Nein danke, dazu werden immer Cookies gesetzt.
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 18:37
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#10

Zitat

Proktus postete
Speichern: Nein danke, dazu werden immer Cookies gesetzt.
Aber doch nicht, wenn Firefox die Passwörter verwaltet.
Seitenanfang Seitenende
10.09.2012, 19:04
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#11

Zitat

driver postete

Zitat

Proktus postete
Speichern: Nein danke, dazu werden immer Cookies gesetzt.
Aber doch nicht, wenn Firefox die Passwörter verwaltet.
Richtig mit Cookies hat das nix zu tun.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
12.09.2012, 09:07
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#12

Zitat

Proktus postete
Kurz oder lang ist weniger entscheidend
Doch, genau das ist entscheidend. Das Passwort 8B!#k7Kz ist vermutlich deutlich schneller zu knacken als znfynbrkpbypwxxdijwjgljkuqjizpty. Es ist prinzipiell egal, ob man Groß- und Kleinschreibung verwendet, ob man Sonderzeichen und/oder Ziffern einsetzt. Dem Computer ist das egal, da er sowieso den kompletten Zeichensatz zum Knacken eines Passworts verwendet. Somit ist ein Passwort mit 8 Zeichen schneller zu knacken als eines mit 32 Zeichen, selbst wenn das kurze Passwort im Prinzip alle Sicherheitsmerkmale erfüllt und das lange Passwort nur aus kleinen Buchstaben besteht.

Sie dazu auch: http://www.secorvo.de/publikationen/passwortsicherheit-fox-schaefer-2009.pdf
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
12.09.2012, 10:53
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5288
#13

Zitat

Dem Computer ist das egal, da er sowieso den kompletten Zeichensatz zum Knacken eines Passworts verwendet.
Naja ASCII sicherlich aber bei Unicode Sequenzen wird's ja eh schon länger als es ist... ;)
Heißt man kann da z.T. lustige Zeichen reinhauen (auch welche die es auf der Tastatur so nicht gibt).
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
12.09.2012, 22:26
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#14

Zitat

Xeper postete
Heißt man kann da z.T. lustige Zeichen reinhauen (auch welche die es auf der Tastatur so nicht gibt).
Sofern das entgegennehmende System solche Zeichen überhaupt zulässt
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: