mit 2 rechnern über eine AOL-leitung einloggen

#0
01.05.2003, 21:00
...neu hier

Beiträge: 6
#1 wie komme mit zwei recnern über eine AOL-DSL-Flat leitung ins internet (zweitnamen bei aol)???


ich komme bisher nur mit dem 2. rechner über den internet explorer ins internet! kann mir einer sagen ob das mit dem explorer extra kostet???

bitte um schnelle hilfe!!!
thx

greedz kossi
Seitenanfang Seitenende
01.05.2003, 22:26
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 zweitnamen bei aol??? was soll das heißen?

Naja wie dem auch sei du brauchst ein Router der die client connections forwardet. Oder du greifst auch Proxys zurück. Das ist eigentlich schon alles. Das hat auch nichts mit aol zu tun das hat halt nur damit was zu tun wenn es nur eine internetverbindung gibt und mehrere Rechner sich diese teilen müssen.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
02.05.2003, 14:47
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#3 ich hab ja nen proxy!
ich komme auch mit dem zweiten rechner online aber leider nur mit dem explorer! ich wollte nur wissen, da ich bei AOL mehrere namen machen kann, ob es irgendwie möglich ist mit dem AOL zweitnamen online zu gehen!!!!
wie gesagt mit dem explorer des zweiten rechners komme ich ins internet!
würde nur gerne mal wissen ob dadurch extrakosten auf mich zukommen, wenn ich mit dem zweiten rechner dan online bin????

greedz kossi
Seitenanfang Seitenende
02.05.2003, 21:21
Member
Avatar framp

Beiträge: 326
#4 Leider weiss ich nichts ueber AOL - aber ich denke der ZweitName wird nur fuer eMail benutzt.
Wenn Du einen Proxy hast ist es vom Traffic her AOL (fast) nicht moeglich festzustellen, dass da ein zweiter im Netz ist. Aller Traffic scheint von einer Adresse zu kommen (Vorteil des Proxies). Es gibt da sowas mit den SequenceNumbern - das ist allerdings sehr aufwendig herauszufinden und wird vermutlich nicht bei AOL eingesetzt.
Der Kommentar ist allerdings ohne jegliche Gewaehr. AOL kocht leider immer seine eigene Suppe und benutzt keinen 'normalen' Verbindungsaufbau ;)
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Dieser Beitrag wurde am 02.05.2003 um 21:21 Uhr von framp editiert.
Seitenanfang Seitenende
02.05.2003, 21:41
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#5 also wie schon gesagt nen proxy hab ich! aber mit meinem zweiten rechner komme ich nicht über AOL (zweitnamen) rein!!!
ich bekomme da nur gesagt "sie sind schon mit dem ....... namen angemeldet"!!
ansonsten klappt das mit dem proxy!!!! ;-)
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 00:17
...neu hier

Beiträge: 7
#6 die einzige möglichkeit die ich kenne sich über aol mit 2 namen oder auch zweitnamen anzumelden is das du auf den client AIM installierst und da über aim mit nem zweitnamen online gehst ;)
das sollte gehen
Gruß
LILUu;)
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 00:22
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#7 das hab ich auch schon versucht!!!
aber leider verbindet sich mein aim nicht mit dem internet!
ich hab die einstellungen genau so vorgenommen wie sie bei der analogx-anleitung angegeben sind!!! aber leider klappt das bei mir nicht!!!
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 17:30
...neu hier

Beiträge: 7
#8 hi kossi

wenn du dich mit einem Rechner mit AOL eingeloggt hast und mit dem zweiten Rechner (mit Analogx) im Internet Explorer im INet bewegst kostet das natürlich nix extra!!
Im Übrigen wird hier beschrieben wie du auch mit deinem AIM reinkommst:
http://www.netzadmin.org/server/router-proxy/analogx_aol.htm

Viel Glück!! :-)
Dieser Beitrag wurde am 03.05.2003 um 17:32 Uhr von Pegasus70 editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 18:09
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#9 thx für die info!!!!!!! ;-)
ich hab die anleitung befolgt, komme aber leider trotzdem nicht mit dem AIM online! es kommt immer die meldung (ein fehler ist aufgetreten. bitte versuchen sie es später erneut [Fehler 7] )
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 18:23
...neu hier

Beiträge: 7
#10 Hast du WIN 2000?? Oder welches Betriebssystem?
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 18:25
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#11 hauptrechner win 2000 und client win me
Seitenanfang Seitenende
03.05.2003, 18:38
...neu hier

Beiträge: 7
#12 ich hatte diese Fehlermeldung einmal unter Win2000, weil eine Datei schreibgeschützt war.

Überprüfe sicherheitshalber nochmal alle Einstellungen GENAUESTENS.
[ich weiss das klingt jetzt blöde, aber manchmal steckt der Teufel im Detail]

Ich hab auch zigmal mein Netzwerk gequeckt bis ich den Fehler gefunden habe ;-).
Ansonsten muss ich leider passen :-[
Seitenanfang Seitenende
21.07.2005, 21:55
...neu hier

Beiträge: 1
#13 Hallo erstmal, bin neu und froh endlich mal ein Forum gefunden zu haben wo das selbe Problem das ich auch habe, zu finden ist und besprochen wird. Ich hätte die selbe Frage gestellt: Wie kommt man mit 2 Rechnern über eine DSL Leitung von AOL ins Netz? Ich bin erst seit 2 Wochen im Internet und habe nur Grundkenntnisse über Netzwerk und Interneteinstellungen. Die Fehler liegen ja aber meistens im Detail. Die Methode mit AnalogX funkzt auch nicht bei mir. Das Netzwerk ist wie folgt aufgebaut; 2 Rechner WinXP SP2 , D-Link Router DI604 , Modem FritzBox SL Firmware 10.03.48 , IP´s bis jetzt automatisch vergeben. WinXP Firewall deaktiviert, andere Firewall aktiv. Ich bin am verzweifeln, gibt es irgendwo eine "idiotensichere" Anleitung für Anfänger und Netzwerkembryos wie mich?
__________
Vorsicht.... ich lerne schnell!!!
Dieser Beitrag wurde am 22.07.2005 um 01:26 Uhr von urobach81 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: