Besuchte Webseiten im Router protokollieren?

#0
15.11.2011, 14:38
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo!

Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage, dazu schildere ich einmal die Situation.
In meiner Wohnung habe ich einen vodafone DSL Anschluss mit einer Easybox 802. Unser Nachbar, ein Bekannter benutzt diesen Anschluss mit.

Da ich nun aber sicher gehen möchte, bzw kontrollieren möchte, dass er gewisse Dowloadportale nicht besucht, würde ich gerne wissen welche Seiten er besucht hat und diese ggf. sperren. Gibt es hierzu eine Möglichkeit ein solches Verlaufsprotokoll aus der Easybox auszulesen und die Seiten danach zu sperren?

Vielen Dank für eure Hilfe schon mal im Voraus!
Seitenanfang Seitenende
16.11.2011, 09:55
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#2 Wozu der ganz Aufwand ? Der Router dürfte, wenn überhaupt die IP-Adressen in ein Log schreiben. Da hast Du bei einer längeren Online-Sitzung u. U. ne ganz Menge zu kontrollieren. ;)

Es ist aber einfacher:
Überlasse niemandem deinen Internetanschluss, dem Du nicht traust.
Du kannst gar nicht soviel sperren, wie es Möglichkeiten für illegale Downloads gitb.
Letztendlich ist erst mal der Inhaber eines Anschlusse haftbar.

Sofern man tatsächlich nur gezielt einzelne Seiten sperren möchte, so lässt sich dies über viele Router bereits bewerkstelligen. Was die Easybox betrifft, schau mal ins Handbuch.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
16.11.2011, 10:11
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#3 Ich kann nur für die Easybox 803 reden, aber denke mal da ist es ähnlich.
Der Dreck ist "gebrandet" und da ist nix LOG oder was man auch immer so alles kennt von nem normalen Router.
Heutzutage kennt man nicht mal mehr seine Zugangsdaten, die sind programmtechnisch verschleiert.

Theoretich besteht ja die Möglichkeit, die Box komplettotutti zu plätten und selber alle Einstellungen vorzunehmen... dazu müsste man aber erst mal alle Daten haben...
Aber wir reden hier wie gesagt von Vodafone... Drecksverein..
Hätte ich das vorher geahnt....

T S
Seitenanfang Seitenende
16.11.2011, 11:56
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#4

Zitat

Der Dreck ist "gebrandet" und da ist nix LOG oder was man auch immer so alles kennt von nem normalen Router.
...
Aber wir reden hier wie gesagt von Vodafone... Drecksverein..
Hätte ich das vorher geahnt...
Naja ist das nicht ein bisschen extrem, was hat so eine billig Box mit dem gesamten Anbieter zu tun?
Alle diese komischen Router taugen nichts oder wenig, stell dir ein PC dahin - mach nen Proxy drauf und protokollier selbst.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
16.11.2011, 12:15
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#5 Okay, vielen dank schon mal für die antworten.

Bei der easybox lässt sich wirklich nicht viel einstellen, was das thema betrifft. Allerdings kann ich wohl einstellen, welche seiten nicht besucht werden dürfen. ich schaue im inet mal nach einer blacklist, die solche seiten enthält und füge sie in den router ein.

andererseits finde ich nicht einmal einen verlauf oder ne anzeige, die das downloadvolumen der letzten tage festhält. man könnte ja sonst wenigstens sehen, wenn man selber nicht viel im inet unterwegs ist, ob der kollege da unendlich saugt...
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: