GateProtect auf IBM x306m erkennt die Festplatten nicht

#0
05.08.2010, 17:15
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo liebe Forumgemeinde,

Ich habe ein Problem mit unserer Firewall. Und zwar habe ich anfangs probiert, 2x 80GB IBM festplatten onboard auf dem System zu installieren. Ich habe ein Raid erstellt (Raid1) und die GateProtect Software 8.5.1 aufgespielt.
Funktioniert einwandfrei. Probiere ich das gleiche mit einem Raid-Controller (auch Adaptec wie onboard) mit der Backplane aus, scheitert es an der Festplattenerkennung.
Beim Bootvorgang kann ich aber sehen, dass der Treiber (aic94xx) mit geladen wird.
Nur die Festplatte sieht er nicht.
Irgendwelche Ideen?
Seitenanfang Seitenende
05.08.2010, 22:12
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#2 Hmm, das ist sehr vage.
Hört sich ja entweder nach einem Defekt des Controllers an oder nach dem falschen Treiber.
Der Controller wird sonst korrekt erkannt?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
05.08.2010, 22:21
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Jup, wenn ich CentOS installiere, läuft alles glatt. Ein Update gibt es. Der aic94xx Treiber ist zwar während der GateProtect Installation vorhanden, wird aber nicht geladen. Ich werde mich morgen nochmal damit befassen. Vielleicht kann ich den Treiber ja manuell laden. Ich poste, wenn es neues gibt. Danke für die Antwort ;)
Seitenanfang Seitenende
05.07.2011, 22:28
...neu hier

Beiträge: 1
#4 Hallo HeVTiG,

versuchst Du die Firewall direkt auf der Hardeware aufzusetzten oder nimmst Du die VMWare-Version?
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: