Geolokalisierung in Firefox

#0
02.07.2009, 09:43
Member
Avatar Tille

Beiträge: 451
#1 vor Kurzem ist der neue Firefox 3.5 Browser erschienen mit einem neuen Feature und zwar die Geolokalisierung des Nutzers.
Firefox soll nun Internetseiten, die Nachfragen den Standort des Nutzers mitteilen:

http://de.www.mozilla.com/de/firefox/geolocation/

Zitat

Wenn Sie eine Website besuchen, die Ihre Daten anfordert, werden Sie gefragt, bevor irgendwelche Daten an die anfragende Website oder unseren externen Dienstleister weitergegeben werden.

Standardmäßig nutzt Firefox Google Location Services, um Ihren Standort zu bestimmen. Hierzu werden folgende Daten übermittelt:

* die IP-Adresse Ihres Computers,
* Informationen über nahegelegene Funkzugangsknoten und
* eine zufällige Identifikationsnummer für Ihren Computer, die von Google zugeteilt und alle zwei Wochen gelöscht wird.

Eine vollständige Beschreibung der Daten, die von Firefox gesammelt und verwendet werden, finden Sie in der Firefox-Datenschutzerklärung (auf Englisch).

Google Location Services liefert dann eine ungefähre Position Ihres Standorts (z.B. Längen- und Breitengrad). Eine vollständige Beschreibung der Daten, die von Google gesammelt und verwendet werden, finden Sie in der Geolocation-Datenschutzerklärung von Google (auf Englisch).

Diese Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung ausgetauscht, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Sobald Firefox Ihre Daten erhalten hat, gibt er sie an die Website weiter, die sie angefordert hat. Zu keiner Zeit werden Name oder Standort der Website, die Sie besuchen, oder irgendwelche Cookies an Google Location Services weitergegeben.

Weder Mozilla noch Google werden jemals die Daten nutzen, die Google Location Services über Sie sammelt, um Sie zu identifizieren oder Sie auszuspionieren.

Weitere Informationen darüber, wie die anfragende Website Ihre Ortsangabe verwendet, finden Sie in der Datenschutzerklärung der betreffenden Website.
Ich weiss irgendwie noch nicht genau, wie das funktionieren soll?
Wo kann ich Einstellungen zu den Google Location Services vornehmen?

Ich habe langsam das Gefühl Firefox macht mit Google gemeinsame Sache!
Überall steckt Google oder eine Google API drin!

Zitat

Zu keiner Zeit werden Name oder Standort der Website, die Sie besuchen, oder irgendwelche Cookies an Google Location Services weitergegeben.
Ja das stimmt, aber an andere Dienste von Google, wie wir ja aus den anderen Themen zum DART Cookie von Doubleclick kennen sowie:
http://board.protecus.de/t17078.htm
http://board.protecus.de/t36485.htm

Google weiss anhand der Benutzerprofile bald mehr über mich, als ich selbst :-/

Tille
__________
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.
Seitenanfang Seitenende
02.07.2009, 10:38
Member

Beiträge: 3306
#2

Zitat

Ich habe langsam das Gefühl Firefox macht mit Google gemeinsame Sache!
Überall steckt Google oder eine Google API drin!
Ja das war bei den letzten Major Releases leider auch schon so das überall im Browser Google drinstecken muss (Link):
* Google Suchmaschine voreingestellt
* Google Schnellsuche bei fehlerhafter URL voreingestellt
* Google Schnellsuche in den Lesezeichen voreingestellt
* Google (und Yahoo) Feed Reader voreingestellt
* Google Phishing Protection
* Google Startseite voreingestellt ("Firefox start")

Jetzt gibt es halt noch Google Geolokalisierung und wahrscheinlich noch fünf weitere Sachen mehr. Was man sich davon verspricht ist mir ein wenig schleierhaft wer "Google total" haben will kann gleich zu Chrome greifen. Zu den Einstellungen steht hier ein bisschen was:
http://de.www.mozilla.com/de/firefox/geolocation/

Zitat

Wie widerrufe ich die Erlaubnis, die ich einer Website gegeben habe?

Wenn Sie Firefox die Erlaubnis gegeben haben, Ihren Standort immer an eine Website weiterzugeben und es sich später anders überlegen, können Sie diese Erlaubnis einfach widerrufen. Und zwar so:
* Öffnen Sie die Seite, der Sie die Erlaubnis erteilt haben
* Öffnen Sie im Menü Extras den Punkt Seiteninformationen
* Wählen Sie den Reiter Berechtigungen
* Ändern Sie die Einstellung für Zugriff auf aktuellen Ort erlauben

__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
02.07.2009, 10:57
Member

Themenstarter
Avatar Tille

Beiträge: 451
#3 Thx, da bin ich ja schon ein bisschen beruhigter!
Es wird also jedesmal nachgefragt ;)

Weiss schon jemand wie man eine solche Abfrage einbaut?
__________
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.
Seitenanfang Seitenende
05.07.2009, 23:34
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#4 hier eine Anleitung zum deaktivieren der Geolokalisierung:
http://www.howtogeek.com/howto/1672/deactivate-location-aware-browsing-in-firefox-3.5/

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
13.07.2009, 22:13
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#5 Google Maps nutzt das Geolocation inzwischen, wenn man auf der Karte auf den Punkt unter dem Steuerkreuz oben links klickt.
Einfach mal ausprobieren und Erfahrungen hier posten! ;)

Bei mir funktioniert es leider nicht, da ich aktuell mit einem Surfstick unterwegs bin!

hier 2 Themen dazu über eine Erfahrung:
http://neunzehn72.de/erschreckende-genauigkeit-von-google-maps-standortbestimmung/
und eine clevere Analyse: http://webanalyse-news.de/exakte-standortbestimmung-in-google-maps-sinnvoll-fur-die-webanalyse/

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
15.07.2009, 01:28
Member

Beiträge: 176
#6 Surfstick? Etwa den von Aldi? Da gibt es auch eine anonyme Simkarte, man kann sie ohne Ausweis kaufen und im Internet mit Tor registrieren und dann fürs Telefon verwenden.

Bewegungsprofile fürs Telefon sind viel schlimmer als im Internet.
__________
Firefox - Sofort anonym surfen für Laien - Google Chrome anonymisiert
Homepage mit Infos zum Schutz der Privatsphäre - Klick
Seitenanfang Seitenende
15.07.2009, 07:05
Member

Beiträge: 163
#7 hm..., verstehe ich das richtig?
Google muß also eine Datenbank haben, in der die ganzen WiFi-SSID eingetragen sind, vermutlich mit Standort. Wie kommen diese Daten zu Google? Braucht/hat Google eine Genehmigung, um z.,B. meine SSID und den Standort meines WLANs zu erfassen, speichern und verarbeiten?
Mir gefällt das gar nicht, weil ich mißbrauchsgefahren sehe, wenn jemand im Web immer sehr genau weiß, wo ein Surfer sich aufhält. Vielleicht sollte man einen SSID-Wechseltag einführen, an dem die Leute die Namen ihrer WLANs abändern, und das alle Naselang.

Kann man irgendwo herausfinden, ob die eigene SSID bereits gespeichert wurde? Den FF 3.5 habe ich allerdings nicht (und bekomme den auch nicht so schnell).

Gruß
Faun
Seitenanfang Seitenende
15.07.2009, 09:21
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#8 @Faun

Zitat

* die IP-Adresse Ihres Computers,
* Informationen über nahegelegene Funkzugangsknoten und
* eine zufällige Identifikationsnummer für Ihren Computer, die von Google zugeteilt und alle zwei Wochen gelöscht wird.
Zu Deiner SSID hat Google keinen Zugang, es seiden, die fahren mit einem Funkwagen heraum ;)
Deine IP reicht um dich ungefähr zu lokalisieren!

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
15.07.2009, 10:59
Member

Beiträge: 163
#9 @Laserpointa: Merci für die Erleuchtung. Mich machten nur die vielen Meldungen stutzig, wo der Standort sehr genau (wenige Meter) bestimmt wurde. Das rumfahrende Googlemobil wurde in manchen Städten schon gesichtet; zwar als Kamerawagen, aber wer weiß...

mfg
Faun
Seitenanfang Seitenende