Rettungsystem für Windows XP - Neugierige gesucht!

#0
26.05.2009, 22:10
...neu hier

Beiträge: 4
#1 Hallo,

sind ein paar Interessierte in der Gegend die etwas Neues ausprobieren wollen - oder vielleicht müssen?

Kurz zu mir. Ich befasse mich seit einiger Zeit mit PE-Systemen/Rettungssystemen. Bislang war eine ganze CD-Sammlung als Werkzeugkasten nötig, um quänglende Windows-PCs auf den Zahn zu fühlen. Grausam.

Die Auswahl an Programmen bzw. das Ziel der bestehenden Rettungssysteme war leider nie ganz passend. Statt zu lamentieren jetzt ein eigenes PE-System; zunächst in deutscher Sprache (was im wesentlichen die Programme betrifft).

Das Projekt verfolgt eineseits das Ziel, möglichst nah "am Original" zu sein. Heisst ist nich' nur Windows, sieht auch so aus. Das Projekt soll nicht nur der Beseitigung von Schädlingen dienen. Es gibt halt noch weitere Themen wie Reparatur und nicht zu vergessen: Backup!

Das PE integriert selbstverständlich HiJackthis, Spybot und als Virenscanner AVP8 personal - daher der Post auf diesem Board.

Über einen Redirector der lokalen Registry (der Betriebssysteme auf der Festplatte des PCs) ist eine vollständige Untersuchung mit HiJackThis ausserhalb eines laufenden Windows-Betriebssystem auf der Platte möglich. Hier sollte dann ein verstecken der Schädlinge - wie bei Rootkits leider der Fall - nicht mehr möglich sein, da die Analyse von aussen durchgeführt wird.

AVP8 verhält sich, mit kleinen Abweichungen wie im "normalen" Windows, Spybot ist schon "von Hause" aus auf PE-Systeme eingerichtet und "killed" wie gewohnt.

Ich habe das Projekt in der Handhabung so einfach wie möglich gehalten. Spezialist braucht man also nicht zu sein. Für die Spezialisten unter Euch sind jedoch auch interessante Aspekte zu finden, wie die Integration von Memtest86+ und Parted Magic 4.1 in die CD/ISO-Versionen (eine vergleichbare HDD- und USB-Multi-Boot-Funktion ist in Arbeit).

Einen entsprechenden Thread gibts auch auf www.boot-land.net/forums (WinBuilder-Forum) unter:

http://www.boot-land.net/forums/index.php?showtopic=8028

Würde mich freuen wenn sich jemand die Zeit nimmt mal vorbeizuschauen:

www.alberich.biz.

und ein wenig testet und probiert. Für Anregungen, gerade im Bereich der Beseitigung von Malware und Tools bin ich dankbar.


Dank an Alle die es mal probieren,
Juergen
Seitenanfang Seitenende
26.05.2009, 22:18
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#2 klingt spannend, sowas wurde vor Jahren hier mal angerührt ;)

Ich probiere die CD am Wochenende mal aus und bin gespannt ;)

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
26.05.2009, 22:24
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 4
#3 Prima LP, dank Dir. Schau halt mal druff.
Seitenanfang Seitenende
29.05.2009, 09:20
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 4
#4 Hallo,

vielen Dank für die vielen Downloads. Ein Problem leider bleibt. Hat das Erzeugen des Rettungssystems reibunglos funktioniert? Konnte man das Mini-Windows korrekt starten und verwenden?

Bislang sind wenige Rückmeldungen eingegangen. Wenn's funktioniert nicht besonders verwunderlich.

Alberich liefert alle wichtigen Treiber für gängige PC Hardware gleich mit und sollte auf allen PCs ohne Anpassungen laufen. Um das System einem größeren Publikum anzubieten, muss das Projekt fehlerfrei sein und ohne Anpassungen auf allen PC-Systemen funktionieren. Alberich ist intensiv getestet und war auf allen Plattformen bislang erfolgreich zu verwenden.

Dennoch, Eure Meinung zählt. Für einen Klick auf die kleine Umfrage:

Zitat

Ihre Meinung - Funktioniert Ihr Alberich?
sind wir dankbar.

Danke und Gruß,
Juergen
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: