MD5 entschlüsseln

#0
04.01.2009, 16:20
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallio .... ich brauche dringend eurer hilfe .... ein Kumpel von mir hat das pw von seiner HP vergessen .... ich habe ihm gesat ich helfe ihm ....

Ich habe nur diesen MD5 Hash... kann mir jemand sagen wie ich den entschlüssele ???




gruß
Dieser Beitrag wurde am 04.01.2009 um 17:13 Uhr von Vipör editiert.
Seitenanfang Seitenende
04.01.2009, 18:09
...neu hier

Beiträge: 2
#2 Hi,

also das ganze Passwort werde ich dir nicht sagen. Vielleicht hilft es ja...wenn ich dir sage dass der Begriff/Wort mit einem "b" beginnt ... mehr gibts nicht

Gruß, Valle
Seitenanfang Seitenende
04.01.2009, 18:18
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 mhmhhm .... warum nicht das ganze ?? oder wenigstens die ersten 3 buchstaben ?? ;)
Seitenanfang Seitenende
04.01.2009, 18:43
Moderator

Beiträge: 7795
#4 Das wird wohl ein extrem einfaches Passwort sein. Google ist dein Freund....
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
04.01.2009, 18:56
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#5 habe ich shcon probiert ... wüsste aber auch nicht wirklick wo ich genau anch suchen sollte ...

MD5 umkehren ??
Seitenanfang Seitenende
04.01.2009, 19:06
Moderator

Beiträge: 7795
#6 Hau den MD5 Wert in Google rein und schau, was dir fuer eine Antwort gegeben wird!

Es hat schon einen Grund, das ich den aus deinem Posting geloescht habe!
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
04.01.2009, 22:52
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#7 Ansonsten gibt es ja auch nich die Variante, daß du dir ein neues Passwort mit MD5 umwandelst und das dann in die DB einpflegst.
DB zugang scheinst du ja zu haben...
Dann weißt du auch das Passwort ;)
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
05.01.2009, 14:22
Member

Beiträge: 19
#8 Seit wann kann man MD5 Hashes entschlüsseln?

Hats nicht mal geheißen das es unmöglich ist ein Passwort das MD5 verschlüsselt ist, zu knacken bzw. zu entschlüsseln?

vG
ST
Seitenanfang Seitenende
05.01.2009, 14:31
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#9 zum einen sind das einfach nur große Tabellen / Datengräber...
und dann gibt es noch so etwas wie Kollosionen...
(und dann gabs da noch was von Ratio.. äh .. Rainbow)

Ist durchaus denkbar, daß verschiede Passwörter den gleichen MD5 Hash haben. Und da ist dann der Knackpunkt.
Wenn eine Webseite (jetzt nur ein Beispiel) nicht das PW abspeichert sondern den MD5 dann kann ich mit dem "falschen" PW trotzdem drauf zugreifen, weil ja der Hash stimmt...

TS
Seitenanfang Seitenende
05.01.2009, 14:31
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#10 Ja, bei MD5 spricht man an sich von einer Einwegverschlüsselung.
Allerdings gibt es s.g. Rainbowtables, in der Passwörter mit dazugehörigen MD5 Hashes zu finden sind.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
06.01.2009, 14:51
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#11 Hier was aktuelles dazu von Heise
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:
  • »
  • »
  • »
  • »
  • »