wlan modus + wireshark

#0
25.12.2008, 20:04
...neu hier

Beiträge: 8
#1 hallo,
habe erstmals ein wlan netwerk aufgebaut.
welchen unterschied macht "802.11n+g+b" oder "802.11b+g" etc.?
habe für meine verbindung die erste version. also wpa modus wird "wpa + wp2" angegeben, sollte hier lediglich wpa2 verwendet werden?

kann ich mit wireshark den netzwerkverkehr ALLER computer im wlan netzwerk mitlesen? welchen capture muss ich wählen?
Seitenanfang Seitenende
25.12.2008, 22:55
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Hallo jjkkll,
die 802.11 sind Standards, bzw. Vorschläge für Standards für die WLAN- Übertragungstechnik. Sie unterscheiden sich vor allem in Reichweite, Bandbreite und Kompatibilität. Je weiter hinten im Alphabet die Endziffer, desto neuer der Standard. Du solltest aber hauptsächlich darauf achten, was der Client kann.
Ausführlicher kann man das bei Wikipedia nachlesen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Search?ns0=1&search=802.11&fulltext=Suche

Zitat

habe für meine verbindung die erste version. also wpa modus wird "wpa + wp2" angegeben, sollte hier lediglich wpa2 verwendet werden?
Auch das ist abhängig vom Client. Kann der wpa2 kannst du auch das nur einstellen. Hast du evtl. noch andere Clients im Netz und bist dir nicht sicher, ob die alle WPA2 können machst du halt diesen mixed mode.

Zitat

kann ich mit wireshark den netzwerkverkehr ALLER computer im wlan netzwerk mitlesen?
Ich meine nicht! Letztendlich sollte es ein switched Netzwerk sein, daß heißt, du bekommst nur die Kommunikation zwischen dir und dem Router zu sehen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
26.12.2008, 01:07
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 8
#3 hallo vielen dank für deine antwort.
ich habe nun zusätzlich die funktion aktiviert, einen comp. nur dann in das network aufzunehmen, wenn ich manuell seine mac-adresse eintrage. somit sollte mein wlan sehr sicher sein. (?)

ich benutze übrigens eine fritzbox von 1und1. stelle sofort weitere infos und screens zur verfügung, um eine wirklich gute sicherheit für mein wlan zu erreichen.

wie ist mir dann eine traffic überwachung aller teilnehmer möglich? (a) von meinem computer oder (b) trafficüberwachung zentral? habe eben folgenden satz gelesen: "Ein Wireless LAN ähnelt einem großen Hub. Alle Nutzer teilen sich ein shared Media – die Luft. Mit dem richtigen WEP-Key kann ein Sniffer also problemlos alle Daten aufzeichnen und auswerten." sollte es mir dann nicht möglich sein?
Seitenanfang Seitenende
28.12.2008, 21:48
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#4 Hallo,

ja, da machst du mich wirklich nachdenklich.
Sicherlich ist es ein shared medium, demnach hätte deine Aussage bestand.
Ich war nur irgendwie der Meinung, dass sich zwischenzeitlich an der Tatsache etwas geändert hätte.
Da du das Ganze ja eh umsetzen möchtest wäre ich dann sicherlich auch an den Ergebnissen interessiert ;)

Zitat

wie ist mir dann eine traffic überwachung aller teilnehmer möglich? (a) von meinem computer oder (b) trafficüberwachung zentral?
Was willst du denn überwachen?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: