weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

Vorsicht vor Yard-Media!

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
06.06.2008, 10:56
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Ich möchte euch vor Thorsten Wahl warnen. Ich habe diesen jungen Herrn vor genau einem Jahr(Mai 2007) beauftragt mir eine Internetseite zu programmieren.
Es handelte sich um eine dynamische Seite auf Basis einer kleinen einfachen
Community. Ich wurde nach der Bezahlung bis zum Ende letzten Jahres fortlaufend vertröstet, hingehalten. Ich habe für mein Geld nichts bekommen. Er hat weder meine Webseite programmiert noch hat er Absprachen eingehalten. Er ist zudem
äussert unzuverlässig bzw. lügt mit fast jedem Wort das er von sich gibt.
Erreichbar ist er auch so gut wie nie. Nach energischem Druck meinerseits habe
ich letztendlich mein Geld nach ca. 5 Monaten zurückbekommen. Die Kosten für einen Server den ich gebraucht hätte, habe ich noch nicht ersetzt bekommen.
Obwohl er dies mehrfach versicherte. Darauf warte ich nun schon weitere 5 Monate
:-(

Ich poste diesen beitrag hier in dieses Forum, da ich nicht der einzige bin, dem es so ergangen ist. Vielleicht gibt es hier jemand der auch mit ihm seine Erfahrung gemacht hat. Er war bis letztes Jahr noch bei MyHammer.de registriert(ws001). Nun allerdings nicht mehr, ich denke es lag an den schlechten Bewertungen.

Hier sind seine Daten:

Yard Media
Thorsten Wahl
Germanenstr. 11
56727 Mayen
Tel.: 02651-541627
Fax.: 02651- 494489
mail@yard-media.de
Seitenanfang Seitenende
06.06.2008, 11:04
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 Naja seine eigene Seite zeugt nicht gerade von Qualität...
Das erinnert mich vor kurzem an einem Fall bei uns auf der Arbeit, ein Neukunde er suchte jemand für sein mittelständisches Netzwerk da sich seine aktuelle Firma auf einmal gar nicht mehr melden würde.

Irgendwie scheinen momentan wieder viele Hochstapler unterwegs zu sein, aber die Leute sind auch wieder zum Teil selbst Schuld jeder sucht für richtig komplizierte Arbeit nach dem allergünstigsten überhaupt, ja was soll dann schon großartig dabei rum kommen....
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.06.2008, 15:01
Ehrenmitglied
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#3 Hi,

der betätigt sich nicht nur als "Webdesigner" und "Hoster", sondern auch noch als Geldverleiher

HP: yard-media.info
creation_date" content="2008-05-14
content="Webdesign, Printdesign, Print, Druck, Druckerei, Programmierung, Mayen, Hosting


«
HP: m-plaza.de
Yard Media Thorsten Wahl Germanenstr. 11 D - 56727 Mayen +449 (0) 26 51 - 75 39 87

Zitat

http://www.presseanzeiger.de/meldungen/it-computer-internet/241742.php
Eine Bonitäts - und Identitätsprüfung wird ebenfalls ab dem 01.12.2007 angeboten sodass M-Plaza sicherer wird.
wirklich sehr fix auf allen Gebieten ;)
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
06.06.2008, 17:18
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1531
#4 m-plaza.de

Zitat

Die AGBs werden auf Wunsch gerne zugeschickt und sind einsehbar in den Büroräumen von M-Plaza.
Sprich es gibt auf der Webseite KEINEN Einblick in die AGBs!

Wundert mich echt, dass sich jemand heutzutage noch traut, sowas in Deutschland ins Netz zu stellen!
Derjenige ist
a) entweder sehr naiv
b) hat einen guten Anwalt
c) wohnt im Ausland
d) ist einfach nur doof

Kinners macht was, zur Not reicht ein Anruf beim Verbraucherschutz denke ich.

TS


Nachtrag:
Und jeder der denkt der ist harmlos:
Auf ein und der selben Seite steht so wohl als auch:

Zitat

Was kostet M-PLAZA?
M-PLaza ist ab sofort komplett kostenlos, es werden keinerlei Gebühren fällig!
und

Zitat

M-Plaza erhält dafür keine Provisionen oder sonstige Vermittlungsgebühren. Die Nutzungsgebühren dienen zur Aufrechthaltung der Serviceleistung und zur Weiterentwicklung der Datenbank von M-Plaza.
Dieser Beitrag wurde am 06.06.2008 um 17:32 Uhr von TurnRstereO editiert.
Seitenanfang Seitenende
06.06.2008, 20:42
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#5 Hallo,

es ist schoneinmal gut, dass sich einige von euch mit diesem Thema befassen.
Je mehr über ihn geschrieben wird desto wahrscheinlicher wird es, dass er höher
im Google Suchergebnis zu finden ist. Mit negativen Beiträgen versteht sich.

@Xeper: Natürlich, ich habe auch nach jemandem gesuscht, der mir ein günstiges Angebot gemacht hat. ich war auch froh als ich einen gefunden habe.
Das fatale ist, man konnte ihm nicht anmerken, dass er von Programmieren
wohl gar keine Ahnung hat bzw. nur an das Geld will. Er machte einen recht guten
und seriösen Eindruck. Aber man kann fremden Menschen eben immer nur vor den Kopf schauen und nicht hinein.

Selbst seine absurden Ausreden klingen in dem Moment indem er Sie erzählt recht glaubhaft. Wenn man genauer darüber nachdenkt merkt man schnell, dass man nur verarscht wird.

Auch seine Eltern halten, wie es mir scheint, nicht viel von Ehrlichkeit (Da er unter seiner "geschäftlichen" Tel. Nummer vorsätzlich für mich nicht zu erreichen ist, melde ich mich seit geraumer Zeit immer unter der "privaten" Tel.Nr, die seine
Eltern mitbenutzen)
Die Eltern sind davon nicht sehr begeistert, aber das müssen sie mit ihrem Sohn selbst klären ...

Thorsten
Seitenanfang Seitenende
05.06.2013, 16:46
...neu hier

Beiträge: 1
#6 Wie ich das hier verstehe, handelt es sich um die Kritik von einem Kunden namens emil123, der desweiteren anonym bleibt und unzufrieden war mit den Leistungen von Thorsten Wahl und ihn deshalb hier geschäftsschädigend an den Pranger stellt. Außerdem belästigt er wohl noch die Eltern obwohl natürlich berechtigte Kritik auch eher schriftlich und durch einen Anwalt stattzufinden hätte.

- Gibt es denn noch mehr Kunden, die derart unzufrieden sind mit den Leistungen der Firma?
- Wie kann ich sicher gehen, dass der Kritiker hier nicht ein direkter Konkurrent ist oder ein anderer "Feind" von der Firma?
- Wodurch wird denn belegt, dass der Auftrag so negativ abgelaufen ist und dass es nur an Herrn W lag?
- Was sind das für andere Leute, die sich als Trittbrettfahrer anhängen und meinen auf jemandem rumtrampeln zu müssen, den sie ganz offensichtlich nicht kennen und somit auch nicht sein Geschäftsgebahren?

Über ein paar klärende Worte würde ich mich freuen, da meine Erfahrungen doch etwas anders sind.
Seitenanfang Seitenende
05.06.2013, 22:18
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7 @Vorsichtiger
Was bist du von Beruf, Totengräber?
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: