Daten übers Netzwerk kopieren ohne Freigabe

#0
10.03.2008, 10:31
Member

Themenstarter

Beiträge: 38
#16 Also ich kann da keine einfach dateifreigabe deaktivieren.
(im Explorer unter Extras - Ordernoptionen - Ansicht).

Also ich habe bis jetzt raugefunden das das Standard PW für das Gastkonto "Gast" ist. geht aber trotzdem nicht. auch nicht wenn ich mich mit den richtigen PW das für das Konto vergeben ist anmelde!

Firewalls deaktiviert.. keine besserung
Seitenanfang Seitenende
10.03.2008, 16:37
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#17 Das Gast- Konto ist ansich auch uninteressant, weil wir ja eine administrative Freigabe nutzen wollen... also nur für administratoren erreichbar...

Ich habe leider kein XP Home parat...

Edit: Ich sehe gerade, daß XP Home nicht ohne weiteres Administrative Freigaben hat... tut mit leid. Ich selber habe noch nie ein Home in den Händen gehabt ;)

Dann müssen wir wohl doch einen anderen Weg einschlagen...
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
10.03.2008, 21:56
Member

Themenstarter

Beiträge: 38
#18 hmm,

also wie gesagt wenn ich auf ein MediaCenter zugreife dann klappt das auch soweit bis ich das Gast Kennwort eingeben muss. (was auch immer das ist, denn es wurde keins vergeben und wenn man über net user .... ein neues erstellt geht trotzdem net)

Zu den Freigaben... Beim MediaCenter erscheint unter den Freigaben die C$ und D$, beim Home nicht.

Hast du einen Vorschlag bzw eine andere Lösung??

Vielen Dank übrigens für Deine Vorschläge und Mühen...
Seitenanfang Seitenende
10.03.2008, 22:31
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#19 Och ansich gibt es immer noch viele Möglichkeiten. Kommt natürlich auf die gewollte Sicherheit an.
Du könntest es per FTP- Server machen (z.B. filezilla s.o.)
Oder immer noch per Freigabe. Unter Home sollte es auch klappen versteckte Freigaben zu erstellen. Dazu mußt du hinter deinen Freigabenamen ein $ (z.B. Bilder$) machen. Diese werden dann nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt sind aber dennoch vorhanden und leider offen wie ein Scheunentor. Allerdings muß man es erstmal wissen, daß die Freigabe da ist. Mit diversen Tools kann man diese Freigaben zwar "finden"... wie gesagt, es kommt darauf an, wie sicher du das machen möchtest. Sicherlich ist die Freigabe die am einfachsten zu handhabende Möglichkeit.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
12.03.2008, 09:33
Member

Themenstarter

Beiträge: 38
#20 ja ok, ich denke mal das es dann so ablaufen wird...

nur wenn ich z.b. auf den MediaCenter Rechner zugreifen möchte, dann kommt immer so ein anmeldefenster in dem der anmeldename \\rechner\Gast grau hinterlegt ist. wie kann ich mich dann an diesem Rechner anmelden?
Seitenanfang Seitenende
12.03.2008, 10:18
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#21 Hast du dort den Punkt "einfache Dateifreigabe" ?
so, wie ich das gelesen habe sollte es den punkt dort geben.
Ansonsten hilft es evtl. auch beide Rechner in der selben Arbeitsgruppe zu haben und auf jedem Rechner einen gleichen Account zu haben (gleicher Benutzername und Passwort)
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
12.03.2008, 10:47
Member

Themenstarter

Beiträge: 38
#22 Hi, also im MediaCenter System habe ich den Punkt, bei meinem Homesystem nicht!
ok, werd es mal weiter versuchen...

sollt ich noch irgendwo scheitern, dann .....

danke vielmals
Seitenanfang Seitenende
13.03.2008, 22:59
Member

Beiträge: 500
#23 Poste mal notwendige Angaben:

Zitat

netzwerktotal.de
Unbedingt beachten!

Damit euch auch schnell geholfen werden kann, bitte ein bisschen mehr Infos posten wie z.B.:

* Fehlermeldung (möglichst genauer Wortlaut)
* Genaues Betriebssystem der Rechner einschliesslich der Angaben zum vorhandenen Servicepack (z. B. XP Home SP2)
* IP-Konfiguration der Rechner (Start > Ausführen > cmd eingeben > auf OK klicken > ipconfig/all eingeben > Enter drücken > alles markieren und kopieren)
* Netzwerkkarte (Hersteller, Typ und bei WLAN die verwendete WLAN-Steuerungssoftware)
* Sonstige Sicherheits- und/oder Optimierungstools installiert? JA/NEIN (bitte auch den Namen der Software angeben)
* Hat es schonmal funktionert? JA/NEIN
* Firewall installiert? JA/NEIN (bitte auch den Namen der Software angeben)
* Internetzugang über DSL/ISDN/Analog/Netzwerk/Sontiges (ggf. auch den Provider angeben)
* Für die Netzwerkverbindung aktivierte Dienste und Protokolle (z. B. Client für Microsoft Netzwerke, TCP/IP usw.)
* Art der Verbindung als Auswahlfeld: Router/Switch/Hub/CrossOver/Sonstiges (bitte auch Hersteller und Typ der Geräte angeben)
Felix
__________
Keine Anfragen per E-Mail und PN!
Dieser Beitrag wurde am 13.03.2008 um 23:03 Uhr von felix1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: