Verzeichnisschutz Listing für Forum deaktivieren (.htaccess)

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
06.11.2007, 16:08
...neu hier

Beiträge: 7
#1 Hallo liebe Community,

und zwar wollte ich ein Forum aufbauen und Unterverzeichnisse mit einer .htaccess Datei schützen...Ein Beispiel eines Unterverzeichnisses wäre das Verzeichnis images , in denen die ganzen Bilder (Header, Smilies etc.) enthalten sind...Dieses Verzeichnis möchte ich jetzt so schützen, das man per Browser nicht mehr darauf zugreifen kann, man aber die Bilder im Forum trozdem noch sieht...Schön wäre es wenn man das Verzeichnis über den Browser dennoch aufruft, das eine Fehlermeldung kommt, die man in einer html Seite speichern kann, damit ich den Text für alle .htaccess Dateien gleichzeitig ändern kann und nicht in jedes Unterverzeichnis gehen muss um den Inhalt der Fehlermeldungen für jedes Verzeichnis zu ändern...Ich habe es mit dem Befehl "deny from all" probiert, nur ist aber gerade das was ich nicht möchte, denn dann sieht man die Bilder auf dem Board nicht mehr...Ich hoffe ihr könnt mir zeigen wie ich die .htaccess Datei aufbauen muss um das zu erreichen was ich möchte...Bitte sendet mich nicht auf irgentwelche .htaccess Lernseiten weiter, denn ich war schon auf ein paar die mir nicht weitergeholfen haben...

Vielen Dank im vorraus,

Dark Bug
Seitenanfang Seitenende
07.11.2007, 14:05
...neu hier

Beiträge: 7
#2 Hallo!

Ich kenn mich mit .htaccess auch Nüsse aus, und mache gegen Contentclau folgendes:

Ganz normaler Zugriffsschutz auf das Verzeichnis.
Aber es kann dadurch nicht auf die Daten zugegriffen werden, das heißt die Smileys können auf den Seiten nicht angezeigt werden.
Im Stammverzeichnis lese ich die Daten z.B. Bilder mit einem PHP-Script auf. Dieses kann ja darauf zugreifen. Dieses gibt dann das Bild oder was auch immer mit dem richtigen header aus. In das PHP-Prog. kann man dann beliebige Sicherheitsmechanismen einbauen, wie zum beispiel überprüfen, ob in der "selben Sekunde" auch die Homepage selber aufgerufen wurde, oder nur eben die eine Datei.

Ich hoffe konnte Dir etwas helfen!

LG, Itzi
__________
Dieser Beitrag wurde mit 100% Ökostrom erstellt.
Seitenanfang Seitenende
07.11.2007, 18:18
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#3 erstelle eine Datei namens .htaccess (ggf. auf dem Server umbennen)

und füge in dieser Datei folgenden Inhalt ein.

Code

Options -Indexes
damit bekommen alle, die das Verzeichniss aufrufen einen 403 Error.

die 403 Error Datei kannst du definieren indem in der Datei noch folgenden Eintrag hinzufügst:

Code

ErrorDocument 403 /hier-ist-die-fehlermeldung.htm
Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 14:29
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#4 Erstmal danke für eure Hilfe!!!

@itzi: Danke für deine Hilfe, aber ich versuche erstmal meine Verzeichnisse mit .htaccess zu schützen...

@Laserpointa: Ich habs bis ich meinen Webserver bekomme erstmal auf meinem Apache Server ausprobiert, nur irgentwie sieht man das Verzeichnis noch genauso wie vorher...Hier mal meine .htaccess Datei:

Code

Code: 
Options -Indexes
ErrorDocument 403 /403.htm
oder


Code

Options -Indexes
ErrorDocument 403 http://localhost/403.htm
Wo liegt der Fehler...Noch was, ich habe mal nach dem Befehl gesucht, ihn aber nirgentwo gefunden...Woher hast du den?
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 15:27
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#5 sorry ich bin gerade überfragt, weil eigentlich stimmen die Daten so!

http://www.google.com/search?q=Options+Indexes+htaccess
http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm#browsing

bei mir funktioniert das auch.

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 15:41
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#6

Zitat

@Laserpointa: Ich habs bis ich meinen Webserver bekomme erstmal auf meinem Apache Server ausprobiert, nur irgentwie sieht man das Verzeichnis noch genauso wie vorher...Hier mal meine .htaccess Datei:
Apache auf Win oder Linux?
Unter Win muß mE die Datei anders heißen...
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 16:52
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#7 Also mein Apache Server der läuft jetzt unter Win, aber mein Webserver wird soweit ich weiß unter Linux laufen...Was muss man denn ändern für Win?
Dieser Beitrag wurde am 08.11.2007 um 16:56 Uhr von Dark Bug editiert.
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 17:22
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#8 ich habe schon lange keinen apache mehr unter win gehabt...
win kann aber keine .htaccess Dateien bearbeiten.
Ich glaube dort heißt die einfach htaccess.txt. Solltest du evtl. mal im manual nachschauen... oder schneller sollte es in der config zu finden sein.
in der apache.config einfach mal nach htaccess suchen und deine datei dann danach umbenennen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 17:29
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#9

Zitat

HeVTiG postete
ich habe schon lange keinen apache mehr unter win gehabt...
win kann aber keine .htaccess Dateien bearbeiten.
Ich glaube dort heißt die einfach htaccess.txt. Solltest du evtl. mal im manual nachschauen... oder schneller sollte es in der config zu finden sein.
in der apache.config einfach mal nach htaccess suchen und deine datei dann danach umbenennen.
es ist etwas tricky eine Datei unter Windows umzubennen (mit dem Punkt vorne)
aber wenn man erstmal so eine Datei hat, sollte die da auch funktionieren ;)

hab es auf meinem Windows Rechner getestet.

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
08.11.2007, 19:25
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#10 Ich warte erstmal auf meinen Webserver...Melde mich dann nochmal...Danke für eure Hilfe bis hierher...;)
Seitenanfang Seitenende
22.11.2007, 16:08
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#11 So habe nun meinen neuen Webserver...Der hat direkt einen automatischen Verzeichnisschutz mit Tuxtools...Somit hat sich mein Problem vorerst behoben, habe aber trozdem nochmal eine Frage:

Wenn man in die .htaccess Datei folgendes reinschreibt:

Options -Indexes

Sagt die .htaccess Datei dem Server doch eigt nur das der Server dem User einen 403 Error ausgeben soll, wenn keine index.php oder html aufgerufen wurde oder nicht? Gilt dies dann nur für das Verzeichnis in dem die .htaccess Datei ist oder auch für alle Unterverzeichnisse?

EDIT: Habe meinen ersten Beitrag nicht editiert, damit ihr auf diesen hier aufmerksam werdet...^^
Seitenanfang Seitenende
23.11.2007, 22:09
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#12

Zitat

Dark Bug postete
Wenn man in die .htaccess Datei folgendes reinschreibt:

Options -Indexes

Sagt die .htaccess Datei dem Server doch eigt nur das der Server dem User einen 403 Error ausgeben soll, wenn keine index.php oder html aufgerufen wurde oder nicht? Gilt dies dann nur für das Verzeichnis in dem die .htaccess Datei ist oder auch für alle Unterverzeichnisse?
gilt dann für das Verzeichniss (wo die htaccess liegt) und alle Unterverzeichnisse dort drin!

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
23.11.2007, 23:49
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#13 Um nochmal blöd nachzuhacken XD...Ich habe drei Verzeichnisse, die heißen wie folgt: "Verzeichnis 1", "Verzeichnis 2" und "Verzeichnis 3". Wenn ich nun in "Verzeichnis 1" die .htaccess datei lege, gilt diese noch für "Verzeichnis 3"?
Seitenanfang Seitenende
23.11.2007, 23:52
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#14 Hi DB,

kein Problem, lege Sie einfach ins Hauptverzeichnis, dann gilt das für ALLE Verzeichnisse!

mehr dazu: http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
24.11.2007, 02:35
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#15 Okay, danke für deine Hilfe ;)...Das Thema ist damit abgehackt...
Dann würde ich mal sagen closed...^^
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: