Woher weiß ich, dass ich anonym surfe?

#0
29.09.2007, 15:49
Member

Beiträge: 143
#1 Hallo Leute, ich bin ein DAU und hab da mal so eine Frage.
Ich habe gerade eben Proxy aktiviert. Sprich über http://wwwproxy.fh-kiel.de/proxy.pac eben umgeleitet. Woran kann ich jetzt auf der Seite http://www.stilllistener.addr.com/checkpoint1/test1/ erkennen, dass ich anonym surfe? Vielen Dank im Vorraus
MFG
Becks-Gold
__________
"That's a small step for man, one giant leap for mankind!"
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 15:53
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Daran das deine IP nicht die selbe wie deine ist.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 16:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 143
#3 So eine Ka... ok das mit FH-Kiel funktioniert schon mal nicht. Weiß jemand noch einen Proxyserver??
MFG
Max
__________
"That's a small step for man, one giant leap for mankind!"
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 16:23
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#4 Wofür der Aufwand eigentlich?
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 16:53
Member

Themenstarter

Beiträge: 143
#5 Na das sollte ich dir jetzt besser nicht sagen...;-)
MFG
Becks-Gold
__________
"That's a small step for man, one giant leap for mankind!"
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 17:18
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#6

Zitat

Weiß jemand noch einen Proxyserver?
Du magst Dich als DAU bezeichnen, das entbindet Dich aber nicht davon, erst mal die Boardsuche zu verwenden, bevor ein Thema eröffnet wird, dessen Inhalt sich x-fach hier findet.

Mir scheint, Du bist einfach ein bisserl bequem !?

Ein Anfang:
http://board.protecus.de/search.php?words=proxyserver&startsearch=1
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 18:02
Member

Themenstarter

Beiträge: 143
#7 Naja es war so ich wollte ja ursprünglich nur wissen woran ich bei diese hp erkenne dass ich anonym bin.... Aber das hat ja offenbar nicht funktioniert. Um nicht gleich ein neues Thema anzufangen hab ich meine Frage eben gleich hier gestellt.
MFG
Becks-Gold
__________
"That's a small step for man, one giant leap for mankind!"
Seitenanfang Seitenende
29.09.2007, 19:56
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#8 Such mal nach Proxyliste- da gibt es einige gute Treffer.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
07.10.2007, 19:39
Member

Beiträge: 93
#9 So genau kann man das nie wissen.
Bei den Tor-Netzen beispielsweise las man letztlich dass die Betreiber derselben (und jeder kann eigentlich nen eigenen betreiben) auch locker Login-Daten von Benutzer abgreifen können (solange unverschlüsselt) und dies wohl auch gemacht haben.

Ich denke die einzige halbwegs funktionierende anonymität wäre zu erreichen, wenn man nen Socks Proxy auf ner rechtslosen Insel betreibt, und da drüber surft. Alles andere ist nur Vermutung.
Ne andere wäre sich in der City mit nem Notebook in der Nähe von offenen WLANs aufzuhalten - davon gibts ja nach wie vor genug, und man muss kein hacker sein um über ein solches ungesichertes, meist privates, WLAN ins Internet zu kommen.

Wenn Du über nen UNI Proxy gehst, wird dort ja auch mitgeloggt, und wenn Du strafbare Handlungen vornimmst kriegen sie dich dran, wenn sie dich dran kriegen möchten.
Seitenanfang Seitenende
21.10.2007, 14:19
...neu hier

Beiträge: 2
#10 Die ganze Anonymität bringt nichts wenn man nicht den Dateverkehr schon vom Rechner weg verschlüsselt.
Daher rate ich bei solchen Dingen immer zu JAP und oder Swissvpn.
Seitenanfang Seitenende