Webmin für Susefirewall2?

#0
31.07.2007, 18:27
...neu hier

Beiträge: 1
#1 An erster Stelle möchte ich mich entschuldigen falls ich das falsche Forum für meine Frage nutze und/oder die Frage schon gestellt wurde. Ich habe nun alle Foren und Google abgesucht aber leider nur einen toten Link gefunden für mein Problem.

Ich brauche für die Susefirewall2 das Webmin. Wo kann ich das finden? Könnt ihr mir helfen bitte?

Danke im voraus

Gena
Seitenanfang Seitenende
31.07.2007, 18:42
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 SuSiFirewall ist eigentlich gar nichts außer nen distributionsspezifisch angepasstes shell script für den Netfilter.

Such mal nen webmin für iptables oder netfilter, sowas hatte ich schon mal gesehen obwohl man den Sinn für Webmin schwer hinterfragen muss denn es gibt ja SSH.
Da fallen mir grade als aktuelle Neuigkeit die 1&1 Root-Server ein die alle gehackt wurden über Confixx, auch son Webmin gefrickel.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
31.07.2007, 18:58
...neu hier

Beiträge: 1
#3 Hallo Xeper,

danke erstmal für Deine Antwort.

Gena hat hier für mich gepostet, da ich selbst am Server einrichten bin ;)

Webmin ist für mich persönlich einfacher als Ssh *zugeb*
Bin halt nen Linuxnoob xD

Und ich kenne von meinem alten Server das Firewall2-Modul, welches mir die Einrichtung der Firewall sehr erleichtert hat.
Seitenanfang Seitenende
31.07.2007, 20:17
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#4

Zitat

Webmin ist für mich persönlich einfacher als Ssh *zugeb*
Bin halt nen Linuxnoob xD
Wenn du keine Ahnung hast bist du halt nen newbie aber dann musst du zumindestens schon lern willig sein.
Du hast sonst keine Chance mit solch einem System - und das sag ich dir nicht um dich einfach zu Ärgern oder so.
Das ist so.

Du kannst natürlich sagen ich hab mal per SuSE und Yast nen Server XY aufgesetzt der war Web und FTP Server - nun gut aber es gibt auch sowas wie Sicherheitslücken, Performance usw.
Wenn das für dich Privat ist spielt es natürlich keine Rolle.
Auf der anderen Seite könnte man fragen, warum gibst du dich damit ab wenn du nicht interessiert bist?
Also ich würde dir raten dich mit dem Netfilter (das ist der Name des kernel basierten Paketfilters von Linux, SuSi Firewall greift auf nichts anderes zurück) und Linux (oder auch UNIX) im allgemeinen zu beschäftigen - das userland Tool heißt iptables und es gibt eine manpage sowie zahlreiche Dokumentationen im Internet.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: