3 Router hintereinander Schalten, möglich oder nicht?

#0
30.05.2007, 20:33
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo zusammen, ich habe folgende Situation:

Mein Fritzboxphone Telefonieadapter stellt eine Internetverbindung her (dauerhaft) da hiermit auch übers Internet telefoniert wird! Danach geht ein Kabel an meinen Asus Router( mit USB Anschluss). Nun möchte ich mir einen zusätzlichen Netgear Router kaufen, nur nun ist die Frage ist dies möglich und wenn ja wie?
Kann ich mehrere Router (also den Asus zuerst) hintereinander anschließen (nach dem Asus ein Netgear Router) und wenn ja wie geht das?

Die Fritzbox muss wegen der Internettelefonie bleiben, der Asus Router wegen dem USB Anschluss und dem damit daran angeschlossenen Drucker (Damit jeder im Netzwerk drucken kann)

Es sollte also folgendermaßen aussehen:

Fritzbox -> (Kabel) Asus Router -> (Kabel) Netgear Router

Ist dies möglich?

Danke euch

Damit soll die WLAN Reichweite vergrößert werden damit auch im vorderen Teil der Wohnung Empfang möglich ist

Es geht nun mal rein um die Tatsache ob es möglich ist, wenn es aufgrund der Standards nicht gehen sollte habe ich ja immer noch 14 Tage Rückgaberecht. weobei der Empfänger und Sender dann den Draft n Standard beherschen und beide von Netgear (NextRange) sind


Danke euch
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 21:11
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#2 Möglich ist es.
Aber ich würde die drei nicht in Reihe schalten, sondern den asus und den netgear mit deren lan seite an das lan der Fritzbox packen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
31.05.2007, 14:41
Member
Avatar ischtar

Beiträge: 157
#3 Klar ist das möglich. Ich hab hier auch zusätzlich zur Fritz! eine Firewall und dann unser oranges (demilitarisierte "Dienstleistungs"zone für Fileserver ect) Netz mit Router + Firewall und unser grünes (Arbeits - und Spielnetz) Netz mit Router und Firewall realisiert, weil es einfach Sinn macht.
Im Grunde kannst du beliebig cascadieren. Du musst halt nur das Routing anpassen und darauf achten dass du die richtigen Kabel verwendest (Crossover normal; 1zu1 bei Uplinkports) und dann könntest du sie - theoretisch - auch lustig im Kreis verbinden ;).
__________
Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen. ^y^
"Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave." - Aristoteles
Seitenanfang Seitenende
31.05.2007, 22:23
Member

Beiträge: 20
#4 es gibt ja bekanntlich den "uplink" port,
glaub so heißt der,
mit dem kannst'e die dinger -> kaskadieren <- das sollte das Schlagwort sein...

lg
Seitenanfang Seitenende