Guter Rechner kommt einfach nicht aus den Schuhen.

#0
30.05.2007, 12:52
Member

Beiträge: 60
#1 Servus, ich habe ein Problem, dass ich SO noch nie gesehen habe.
Ich sitze vor einem Rechner zusammen gestellt wurde. Schwerpunkt soll mal Bildbearbeitung sein.

Der Rechner sieht wie folgt aus:

XP professionell SP2

Motherboard: Asus P5AD2 premium, 3,6 GHz
RAM: 1GB DDR
nVidia GeForce 6 Gigabyte
2 DVD Brenner
2 neue 320 GB Festplatten

Ich habe seit den AMIGA-Zeiten keinen soooo langsamen Rechner mehr gesehen. Die Kiste brauch 10 Minuten nur zum Hochfahren.
Das Betriebssystem ist neu aufgesetzt.

Hat jemand mit dem Board schon mal Probleme gehabt oder hat eine Idee woran das liegen könnte? Ich weiß echt nicht mehr was der Kiste fehlt und komme mir langsam blöd vor.

THX
__________
there are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don´t
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 13:06
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#2 ;)

Deine Daten sind unvollständig:

3.6GHz was?

Zitat

Ich habe seit den AMIGA-Zeiten keinen soooo langsamen Rechner mehr gesehen. Die Kiste brauch 10 Minuten nur zum Hochfahren.
Das Betriebssystem ist neu aufgesetzt.
Erstmal ne nützliche Linux livecd reinlegen und schauen obs damit funktioniert, dann hast du deine Antwort schon.

Zitat

Hat jemand mit dem Board schon mal Probleme gehabt oder hat eine Idee woran das liegen könnte? Ich weiß echt nicht mehr was der Kiste fehlt und komme mir langsam blöd vor.
Gerade mit dem Board noch keine Erfahrung gehabt, aber ich setze nur auf Asus bis jetz keine Probleme.

Zitat

Die Kiste brauch 10 Minuten nur zum Hochfahren.
Das Betriebssystem ist neu aufgesetzt.
Kann ja alles mögliche sein, siehe oben und außerdem RAM in Ordnung?

Edit:

Mir ist noch was eingefallen, also falls deine CPU tatsächlich 3.6GHz hat was ich scho persönlich für eine übertriebene Taktfrequenz halte (deswegen habe ich auch was?? gefragt) musst du natürlich für entsprechende Kühlung sorgen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Dieser Beitrag wurde am 30.05.2007 um 14:19 Uhr von Xeper editiert.
Seitenanfang Seitenende
07.06.2007, 19:22
...neu hier

Beiträge: 8
#3 HI

Ich gebe Xeper recht. Du must schon die richtigen Daten geben wie z.B GeForce 6 Gigabyte was soll das heißen hat die Grafikkarte 6GB Taktfrequenz ich glaube nicht was für eine Grafikkarte.
Auch der name vom Prozessor ist es z.B ein Intel Pentium 4 etc.
Hast du dein CPU übertaktet würde ich enweder ne bessere Kühlung installieren oder ihn wieder zurück stellen. Und die Wärmeleitpaste hast du nicht vergessen na weil?, das kann auch ein Grund sein;)

-Zeta_
Seitenanfang Seitenende
07.06.2007, 21:37
Member

Beiträge: 11
#4 Hy, wenn du den schon länger hast, wärs möglich das irgendwer im BIOS rumgefuscht hat?
Mal einfach nachprüfen, evtl. vorher in ursprungszustand bringen, das BIOS


Weiter schreibst das du 2 NEUE hdds hast, haste die vieleicht irgendwie komisch in nen Raid modus gepackt? Und sind die HDDs überhaupt Raid fähig zusammen?

Noch ne möglichkeit wäre du hast nen ALTES Kabel für die Festplatten genommen (irgendwie glaub ichs nich wär aber möglich)
Bei nem ALTEN oder "relativ" neuen gibs auch immer die Möglichkeit eines Aderbruchs den man NICHT sieht.(Is auch oftmals mit Bluescreens verbunden).

Um sagen zu können WAS deinem Rechner fehlt brauchen wir nicht nur die Daten, sondern auch ALLES was du bis jetz probiert hast.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: