Suche Kopierschutz

#0
29.05.2007, 20:58
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo zusammen.

Wenn ich für die Kirche ehrenamtlich arbeite und dort Kommunion , Firmung & co fotografiere bzw Aufnehme, passiert es immer wieder das Leute mir offen ins Gesicht sagen das Sie sich das Kopieren anstatt zu bezahlen.

Wenn ich also ein Viedeo fertig mache , mit Effekten, musik... versehe und dann für kleines Geld verkaufe, der Erlös geht in die Gemeinde, kommt es vor das Leute dieses Materiel kopieren.

Dies möchte ich nach Möglichkeiten vermeiden.Mir ist bewußt das es keinen 100 % Kopierschutz gibt, aber es reicht wenn ich den Leuten es so schwer wie nur Möglich machen ...Und das sollte ausreichen , den wir haben es nicht
Hackern zu tun , sondern mit Leuten , die es kaum schaffen den Computer einzuschalten , und das höchste der Gefühle es ist , nero anzuschmeisen.
Schwache Sektoren , überbrennen, passwort abfragen auf den PC....

Kennt Ihr eine Möglichkeit die kopiererei zu stoppen.

Knight
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 09:21
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1543
#2 Hallo,

so aus dem Bauch raus würde ich sagen: "Keine Chance"

Versuche den "Content" möglichst attraktiv zu halten und "das kleine Geld" noch etwas kleiner zu machen.
Ich persönlich würde für so etwas gerne bezahlen, ist aber eben nicht jedermanns Sache.
Wenn Du anfängst den Leuten das Leben schwer zu machen mit irgendwelchen exotischen Formaten oder "Kopierschutzsperren" , wirds nur noch schlimmer denke ich.

TS
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 10:46
Member
Avatar Ajax

Beiträge: 890
#3

Zitat

Firstknight postete
Wenn ich für die Kirche ehrenamtlich arbeite und dort Kommunion , Firmung & co fotografiere bzw Aufnehme, passiert es immer wieder das Leute mir offen ins Gesicht sagen das Sie sich das Kopieren anstatt zu bezahlen.
Wenn das Filmen Teil deiner ehrenamtlichen Arbeit ist hat es sich von selbst erledigt.
Machst Du es aber gegen Bezahlung dann bestimmst ja Du den Preis für die verkaufte Scheibe.
Allerdings kannst Du nicht verhindern daß eine verkaufte Scheibe nachträglich vervielfältigt wird. Auch von Oma und Opa nicht. Dafür fehlen Dir einfach die technische Möglichkeiten.
Übrigens nicht einmal große Konzerne die im Gegensatz zu dir sich die Rechte über das Material erworben haben und über technische Möglichkeiten verfügen, können das verkaufte Medium verlässlich gegen Kopierschutz schützen. Allerdings halten da Oma und Opa nicht mit ;)

Gruß
Ajax
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 16:12
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 Hi

das ich es nicht verhindern kann ist mir schon klar, aber ich möchte es erschweren.
Ich gehe da von aus das die Leute nicht mehr drauf haben, als bei nero DVD copy anklicken.

Könnte ich das verhindern wäre ich schon zufrieden.

@ Ajax, mir is klar , das man mit alkohol 120 , blindwrite...& co alles aushebeln kann... aber soviel schutz möchte ich gar nicht ( kann ich nicht) realisieren.

Und ja es fließt geld , aber nicht in meine Tasche sondern in die Gemeindekasse

Knight
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 16:40
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#5 Naja da wirst du auf Granit beißen.
Solang es Leute gibt die das Orignial haben ist es auch kein Problem davon eine Kopie zu machen.
Es gibt keinen wirksamen Kopierschutz und für irgendwelche Dateien (Fotos usw.) auf CD schon gar nicht.
Ich wüßte nicht wie das funktionieren sollte da fällt mir gar nichts zu ein.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 16:43
Member

Beiträge: 3306
#6 Eine einfache Lösung gibt es dafür nicht. Die Industrie investiert seit Jahren Unsummen in Kopierschutztechniken und trotzdem ist es auch Otto-Normal Usern weiterhin möglich mit "1 Click" Tools CDs und DVDs zu kopieren. Beispielsweise konnte ich bisher noch jede Audio CD mit iTunes problemlos rippen, ohne jegliches Spezialwissen.

Um als Privatanwender einen Kopierschutz zu realisieren brauchst du überaus teure Hard- und Software und entsprechendes Know How. Wenn dich das interessiert kannst du z. B. hier nachsehen:
http://www.sonydadc.com/products.copy.arccos.go
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 16:47
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#7 @asdrubael

Ist das ne abart von css scrambling?
Die sind doch auch schon immer auf die Nase gefallen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 17:21
Moderator

Beiträge: 7804
#8 Du koenntest den "menschlichen" Kopierschutz versuchen zu aktivieren. Spricht mache am Anfang der Videos einen kleinen Text, mit der bitte, der Gemeinde etwas zukommen zu lassen, oder irgendwie in der Art.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
30.05.2007, 20:06
Member

Beiträge: 3306
#9

Zitat

Xeper postete
@asdrubael

Ist das ne abart von css scrambling?
Die sind doch auch schon immer auf die Nase gefallen.
Nein die arbeiten wohl hauptsächlich mit defekten Sektoren und setzen zusätzlich CSS ein. Gibt leider nicht so viele Infos darüber, ein paar finden sich hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/ARccOS_Protection
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
09.06.2007, 19:49
Member

Beiträge: 1516
#10 http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/drm/licensing.aspx

Vielleicht hilf dir das weiter.


Ansonsten schließe ich mich den anderen an. Kopierschutz ist hier falsch am Platz.
__________
°<- Vorsicht Trollköder und Trollfalle -> {_}
Seitenanfang Seitenende
09.06.2007, 20:47
Member

Beiträge: 343
#11 Hallo,
was auch nicht die Lösung aller Probleme ist, aber auch eine Möglichkeit,
den Leuten ins Gesicht sagen aus es NICHTS zu kaufen gibt und dann auch nichts rausrücken,
oder gegen die Leute die das Sagen Anzeige erstatten
__________
Es ist richtig, wenn Politiker behaupten: Der Mensch ist Mittelpunkt.
Falsch ist nur die Schreibweise gemeint ist: Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Seitenanfang Seitenende
10.06.2007, 08:40
Member
Avatar Ajax

Beiträge: 890
#12 @Typ

Falls Du dich auf den Kopierschutz beziehst.
Wenn Du eine verwertbare Lösung für Firstknight's Anliegen hast, rück es bitte heraus. Da bin ich aber gespannt und verspreche dir auch keine Anzeige zu erstatten ;)
Ansonsten...
Falls es ein Ratschlag für Firstknight ist dann ist es ohnehin unverwertbar da er ja verkaufen möchte ;)

Gruß
Ajax
Dieser Beitrag wurde am 10.06.2007 um 08:50 Uhr von Ajax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: