Linux + WLAN Verbindung

#0
05.01.2007, 23:08
Member

Beiträge: 343
#1 Abend,
ich hab mir mal zum Test Linux 10.2 runtergeladen
hat da jemand eine ahnung wie man da die Verbindungen Verwaltet oder so was einrichtet
__________
Es ist richtig, wenn Politiker behaupten: Der Mensch ist Mittelpunkt.
Falsch ist nur die Schreibweise gemeint ist: Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Seitenanfang Seitenende
05.01.2007, 23:38
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 Hmm hab zwar kein WLAN aber macht man eigentlich mit: iwconfig.
Kommt aus den wireless-tools.
Aber SuSE hat bestimmt nen frontend (gehts net über Yast?)
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
25.01.2008, 18:20
...neu hier

Beiträge: 5
#3 hallo zusammen,
also ich habe bei mit 2 pc mit opensuse 10.3 und beide mit Wlan verbunden
ich rate dir mal auf der Seite http://de.opensuse.org/SDB:Ndiswrapper zu schauen. bei mir läufts perfekt.

viel spass :-)
Seitenanfang Seitenende
20.07.2008, 01:01
Member

Beiträge: 14
#4 Unterstützt Wireless Tools inzwischen WPA? Ich habe das mal getestet, aber ohne WPA Support war das für mich leider nicht sehr nützlich. Ich habe mich dann für WPA Supplicant entschieden.

http://hostap.epitest.fi/wpa_supplicant/
Seitenanfang Seitenende
20.07.2008, 12:26
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#5

Zitat

The latest stable version of Wireless Tools is version 29, it is stable, most of the stupid bugs have been removed and it supports all Wireless Extensions (from version v11 to v21).
...
Version 29 adds :

* Support for long/short retry (WE-21).
* Support power saving level, modulation (WE-21 - not in kernel).
* Scanning options.
* Better WPA support.
* Enhanced command line parser in iwconfig.
* sysfs symlinks and udev integration in ifrename.
* More footprint reduction tricks.
* Support for 32 bit Wireless Tools on 64 bits kernels.
* Change dBm range to support positive dBm.

Quelle: http://www.hpl.hp.com/personal/Jean_Tourrilhes/Linux/Tools.html
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende