Wlan Karte funktioniert es auch bei Linux.

#0
11.06.2010, 11:22
Member

Beiträge: 47
#1 He jetzt benutze ich momentan Windows und hab ein Wlan Karte in meinem Computer, und meine frage ist, wenn ich jetzt Linux benutze wird mein Wlan Karte auch bei Linux funktionieren.
Seitenanfang Seitenende
11.06.2010, 11:48
Member
Avatar N1con

Beiträge: 395
#2 Grundsätzlich würde ich sagen ja. Zumindest hatte ich in dieser Hinsicht noch keine Probleme mit Wlan und Linux.
Um ganz sicher zu gehen, kannste ja mal auf die Herstellerseite gehen und gucken ob es dort für die Karte Linuxtreiber gibt für den Fall das Linux die Karte nicht von selbst erkennt.
__________
Wenn ich euch geholfen habe, könnt ihr gerne ans Board spenden, auch ich freue mich über einen kleinen Obolus für mein Feierabendbier ;)
Protecus Spenden
Seitenanfang Seitenende
11.06.2010, 13:12
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#3 Klar wird das funktionieren, aber wenn du sicher gehen willst schau am besten einfach nach.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
11.06.2010, 16:10
Member

Beiträge: 163
#4 Noch einfacher: von den meisten Distributionen gibt es mittlerweile sogenannte Live-CDs oder -DVDs. Nimm so ein Ding und boote es, dann wirst Du feststellen, ob Dein WLAN erkannt wird oder nicht. Wenn es mit einer Distribution nicht klappt, nimm eine andere, denn Versuch macht kluch. Außerdem machen Dir Live-Systeme nicht Dein Windows kaputt, wenn Du ein ganz kleines bisschen aufpasst, was Du tust (also bitte nicht zum Spaß im Dateimanager auf der Platte rumspielen, wo Dein Windows ruht).

Nicht alle Karten werden von Linux unterstützt, manche laufen gar nicht, andere nur mit einem Windows-Treiber, den man in Linux einbauen kann; NDISWRAPPER dürfte hier das Stichwort sein.

Bei meinem Rechner läuft WLAN mit Linux sogar besser, als unter Windows. Windows bringt trotz div. Einstellversuche nicht die volle Geschwindigkeit (DSL 16.000) und macht schonmal zicken, wenn ich an der Verschlüsselung rumschraube. Unter Linux werfe ich das Passwort rein und läuft.

Viel Erfolg,

Faun
Seitenanfang Seitenende
13.06.2010, 04:28
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#5

Zitat

Faun postete
Nicht alle Karten werden von Linux unterstützt
Das ist nicht richtig. Es gibt zwar nicht für alle Karten Treiber für Linux, aber letztendlich ist das nur eine Frage der Befähigung, denn man kann sich so einen Treiber durchaus auch selbst kompilieren ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: