Neuen Rechner gekauft - Bitte um Tipps für Ersteinrichtung

#0
02.12.2006, 16:08
Member

Beiträge: 23
#1 Hallo zusammen,

habe mir von Aldi den Medion MD8818 gekauft.

Ich würde nun gerne Tipps erhalten, wie ich diesen am besten nun vorbereite, für seinen ersten Internet start. Damit meine ich, den Rechner so gut es geht zu schützen. Es ist mir auch bekannt, das der User selber die größte Gefahr darstellt.

Folgenden Plan habe ich:

1. Festplatte Klonen mit Acronis TrueImage 10 Home, auf ext. Festplatte
2. TuneUp Utilities 2006 installieren und einstellen.
3. XP Antispy aufspielen und einstellen

Was sollte ich noch installieren, einstellen oder auch löschen, bevor ich Ihn ans Internet anschließe?

Ach ja, der Rechner hängt an einem Netgear Router.

Für Rat und Tat wäre ich sehr dankbar.

Gruß Zento
Seitenanfang Seitenende
02.12.2006, 19:57
Moderator

Beiträge: 7804
#2 Hier kannst du einiges Erfahren: http://forum.antivir-pe.de/thread.php?threadid=6123

Ist recht gut gemacht. Wobei mir der Nutzen von Tuneup und xpantispy(einige Dinge zumindest) nicht richtig erschliessen will.

Das erste was ich mache, wenn ich neue Rechner von Lidl, Aldi und co in die Finger bekomme, ist meistens den Rechner neu Aufzusetzen. Von Haus aus sind mir diese viel zu vollgepackt und mit (fuer mich) unnuetzen Dingen vorbelastet.

Dennoch herzlichen Glueckwunsch zu dem Rechner. Die Hardwareausstattung gefaellt mir. Wirst bestimmt viel Spass mit dem Rechner haben! ;)
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
03.12.2006, 08:59
Member

Themenstarter

Beiträge: 23
#3 Hallo Raman,

dank erst einmal für deinen Link. Ich arbeite ihn gerade Stück für Stück durch.

Hat jemand Erfahrung mit dem Programm BullGuard Internet Security und falls ja,
kann mir einer sagen, was ich da alles einstellen muß oder einen guten Link (möglichst in Deutsch)?
Ist mit dabei im SW-Paket von Aldi.

XPAntispy und TuneUp sollen helfen, das MS-SW sich nicht mit MS ungefragt in Verbindung setzt.

TuneUp ist desweiteren ganz gut, um verschiedene Windowseinstellung nach eigenem Geschmack zu ändern.
In dem Programm ist auch ein guter RegestryCleaner enthalten.

Die Hardwareausstattung vom Aldi-PC ist vollkommen ausreichend für meinen Anwendungsbedarf und ich denke auch, das ich damit viel Spaß haben werde.

Ich bin über einige Software Zusätze auch der Meinung, das Sie zu viel sind,
aber ich möchte den Rechner aus verschiedenen Gründen (OrgSW) weitestgehen so belassen.

Gruß Zento
Seitenanfang Seitenende
03.12.2006, 12:46
Member

Beiträge: 647
#4 XP Antispy ist ein nutzloses und sogar zum Teil gefährliches Blendwerk. Hier ein netter Link der sich auch mit meinen Erfahrungen deckt: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1285&Itemid=85

Ansonsten noch: Account mit Benutzerrechten einrichten und nur diesen verwenden, Windows Firewall aktivieren und SP2 plus aktuelle Patches einspielen.
Bekannt unsichere Software wie Internet Exploder oder Outlook Express nicht verwenden - alternativen sollten genügend schon hier im Forum an anderer Stelle genannt worden sein.
__________
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen...
Dieser Beitrag wurde am 03.12.2006 um 12:50 Uhr von heptamer666 editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.12.2006, 18:03
Member

Themenstarter

Beiträge: 23
#5 @heptamer666

Hi, danke für Deinen Link habe Ihn durchgelesen und meine Meinung über
XP Antispy überdacht. Werde auf das Tool verzichten und versuchen, die Kiste zu Fuß ein wenig sicherer zu machen. Ich habe auf jedenfall vor, 2-3 Benutzerkonten einzurichten, da ich nun mal nicht alleine an dem Rechner sitze.

Thx
Zento
Seitenanfang Seitenende
12.12.2006, 20:56
...neu hier

Beiträge: 9
#6

Zitat

raman postete
Hier kannst du einiges Erfahren: http://forum.antivir-pe.de/thread.php?threadid=6123
die seite wird bei mir als Ladefehler immer angezeigt ist sie noch aktuelle wenn nich bitte Alternativen danke!!
Seitenanfang Seitenende
12.12.2006, 22:47
Member

Beiträge: 462
#7 Hi deleevin2,

der Server des AVIRA/AntiVir-PE-Forums scheint heute Abend entweder überlastet oder down. Morgen oder übermorgen nochmal probieren.

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
13.12.2006, 07:26
...neu hier

Beiträge: 9
#8

Zitat

RollaCoasta postete
Hi deleevin2,

der Server des AVIRA/AntiVir-PE-Forums scheint heute Abend entweder überlastet oder down. Morgen oder übermorgen nochmal probieren.

Gruß
RollaCoasta
aso, dass klärt auch warum ich gestern verzweifelt versucht habe herauszufinden warum keine Updates durchgeführt werden !!

Ok danke sehr aber wie es scheint ist es immer noch !!

wirde ich heute abend versuchen ;)
Seitenanfang Seitenende
13.12.2006, 10:23
Member

Beiträge: 462
#9 Also zum Avira-Forum bin ich jetzt (10 Uhr Vormittag) wieder gekommen.

Betreff Updates für AntiVir PEC:
Es gibt seit gestern wieder ein neues Programm-Update, deshalb sind die Update-Server (zumindest für User der kostenlosen Version) tagsüber wieder etwas überlastet. Updates haben bei mir in der Nacht einwandfrei geklappt.

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: