Hardwarelösung gesucht: NAT + 100 MBit ( + Sonstiges)

#0
28.10.2006, 11:10
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Grüße,

Ich suche ein switch/firewall/router/.. der idealerweise folgendes erfüllt:

Mindestvorraussetzung:
Einheitliche IP und MAC nach aussen (NAT)
Genug Durchsatz um ein 100Mbit Ethernet auszulasten
(man will sich ja nicht künstlich ausbremsen)
Leise (am Besten lautlos)

Nice to have:
Sonstige Firewallfunktionalität
Printserver
Fähigkeit Inetnetverbindungen aufzubauen
(der Flexibilität halber, in der aktuellen Konfiguration nicht nötig)
Mehr als 2 Netzwerkports (dank vorhandenem Switch nicht unbedeingt nötig)
Niedriger Stromverbrauch.


Es geht dabei um den Anschluss eines (kleinen) privaten Netzwerkes
an ein anderes (auf das ich keinen Einfluss habe).
Der Kostenpunkt sollte natürlich möglichst niedrig liegen.
Ein paar Computerkenntnisse sind vorhanden (angehender Informatiker)
und bei Bedarf erweiterbar.


Vielen Dank schonmal für eure Mühen.
DaMaD
Seitenanfang Seitenende
28.10.2006, 12:51
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Wenn du wirklich angehender Informatiker bist empfehl ich dir
ne BSD Lösung und ne kleine Maschine (eventuell auch komplett passiv gekühlt).
Da hast du keine blöden Restriktionen und bist auch nicht an irgendne HW gebunden ist allgemein immer schlecht es sei den es ist ne enterprise klamotte.
Da kannst du alles machen was du willst mit, beliebig erweitern usw.
Zum Thema niedriger Stromverbrauch ja würd ich nen Sempron oder sowas nehmen die verbrauchen kein Strom gibt auch andere Lösung wie Soekris hardware die sind aber so 200eur um den dreh.
Ist auf jedenfalls besser als nen handelsüblicher HW router der macht ja auch nix anderes außer das die SW müll ist ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: