Probleme mit Internetverbindung

#0
20.09.2006, 12:30
Member

Beiträge: 15
#1 Hallo zusammen! Weiss nicht weiter

Obwohl meine Verbindungschecks alle positiv ausfallen, bekomme ich keine Seiten angezeigt und krige keine richtige Verbindung hin. Weder mit IE, noch mit dem T-online Browser, noch mit anderen Programmen. Die Testverbindungen funktionieren jedoch. Es ging von einen auf den anderen Tag nicht mehr. Der Virenscanner Antivir hat nichts gefunden, Spybot auch nicht. Der Computer funktioniert sonst eigentlich problemlos. Benutze XP, DSL, T-Online Zugang.
Hat jemand eine Idee wie ich das in den Griff kriegen könnte?

Besten Dank!
Gruß, village
Seitenanfang Seitenende
20.09.2006, 12:41
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1543
#2

Zitat

village postete
....Obwohl meine Verbindungschecks alle positiv ausfallen...
Was sind das für Verbindungschecks?

Zitat

...bekomme ich keine Seiten angezeigt und krige keine richtige Verbindung hin....
Was kommt denn dann? Fehlermeldung? Leere Seite?

Zitat

...noch mit anderen Programmen....
was für "andere" Programme?

Zitat

.... Die Testverbindungen funktionieren jedoch.....
Was für Testverbindungen?

Zitat

....Benutze XP, DSL, T-Online Zugang.
Hat jemand eine Idee ....
Welches Servicepack?

Welcher Zugang genau? Modem? Router mit PPPOE?

Gruss

TS
Seitenanfang Seitenende
20.09.2006, 13:14
Member

Themenstarter

Beiträge: 15
#3 1. So ein in der Software mitgelieferter T-DSL Verbindungstest im Verbindungsassistenten. Der prüft eine ganze Menge,von Modem über IP-Einstellungen. baut auch Verbindungen zu Testseiten auf etc. Alles grüne Häkchen, "offiziell" keine Probleme ins Internet zu gehen.

2. Es kommt" Diese Seite kann nicht angezeigt werden. [...]" genauso, als wäre man offline.

3. itunes, update-versuche des Antivir-Programmes, Kazaa, outlook, ...
4. DIe Verbindungen die der DSL-Verbindungsassistent durchführt und. Ausserdem wird eine Online-Zeit angezeigt bei der aktiven LAN-Verbindung.
5. Die anderen Sachen müsste ich erst zu Hause nachschauen, hab ich nicht hier parat (T-Online 6.0, DSL flat classic, Telekom-DSL-Modem, bei dem alle Kontroll-Lampen prima leuchten bis auf die online-leuchte.)
Mit mehr Informationen kann ich wohl im moment nicht dienen.
Vielleicht kann ich ja trotzdem schon mal irgendwas ausprobieren wenn ich heute nach Hause kommen?

Gruß, village
Seitenanfang Seitenende
20.09.2006, 13:43
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1543
#4 Hello,

na von alleine passiert sowas nicht, denke ich.

Hier mal ein paar Ansatzpunkte...

1) Auf alle Fälle den genauen Zugang klären. Wo sind die Einwahldaten erfasst und wie wird die Verbindung aufgebaut? (Hoffe doch nicht mit dieser T-Online-Software?)
Wirklich kein Router? (Sehr Schade,empfehlenswert in heutigen Zeiten)

2) Servicepack und Updates klären.

3) Datei C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts klären. Was steht da drin? Mehr als "127.0.0.1 localhost"?

4) Start / Einstellungen / Systemsteuerung / Netzwerkverbindungen
Eigenschaften der Lan-Verbindung
Internetprotokoll (TCP/IP)
Eigenschaften
Was steht bei IP-Adresse beziehen bzw. DNS-Server

5) Abgleichen mit ipconfig /all > c:\ipconfig.txt

6) Evtl nen Tread aufmachen in http://board.protecus.de/f7.htm
(Könnte ja auch nen Virus/Hijacker sein.)
Dazu vorher auch http://board.protecus.de/t23187.htm durchlesen und beachten.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

TS
Seitenanfang Seitenende
20.09.2006, 13:50
Member

Themenstarter

Beiträge: 15
#5 Guten Morgen
blicke da nicht mehr durch.

zu 1.)
Teldat 302
Sinus 154 DSL Basic 3
...doch, über T-online ist das wohl alles eingestellt. wie geht das anders?
betreffend router: habe dsl-flatrate, da kann ich doch einen router nicht gebrauchen, oder?


Zu 3.)
Datei C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts
dort waren mehrere hostdateien verzeichnet. 127.0.0.1 localhost stand da jedoch nicht.


zu 4.) IP und DNS sind auf "automatisch beziehen" eingestellt

zu 5) wie geht das?

---cut---
Guten Tag!
blicke da nicht mehr durch. Obwohl meine Verbindungschecks alle positiv ausfallen, bekomme ich keine Seiten angezeigt und kriege keine richtige Verbindung hin -weder mit IE, noch mit dem T-online Browser, noch mit anderen Programmen(itunes, update-versuche des Antivir-Programmes, Kazaa, outlook). Es ging von einen auf den anderen Tag nicht mehr. Der Virenscanner Antivir hat nichts gefunden, Spybot auch nicht. Der Computer funktioniert sonst eigentlich problemlos. Benutze XP, DSL, T-Online Zugang -- Einstellung/Verbindung über T-online,Teldat 302-
Sinus 154 DSL Basic 3, dsl-flatrate bei telekom.
IP und DNS sind auf "automatisch beziehen" eingestellt

In C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts
waren mehrere hostdateien verzeichnet. 127.0.0.1 localhost stand da jedoch nicht.

So ein in der Software mitgelieferter T-DSL Verbindungstest im Verbindungsassistenten gibt keinen Hinweis. Der prüft eine ganze Menge,von Modem über IP-Einstellungen. baut auch Verbindungen zu Testseiten auf etc. Alles grüne Häkchen, "offiziell" keine Probleme ins Internet zu gehen. Es kommt" Diese Seite kann nicht angezeigt werden. [...]" genauso, als wäre man offline.

Mit mehr Informationen kann ich wohl im moment nicht dienen.
Hat jemand eine Idee wie ich das in den Griff kriegen könnte???
Dankbar für jeden Tipp!
---cut---


.......gruß, village!

edit raman
Dieser Beitrag wurde am 21.09.2006 um 08:14 Uhr von village editiert.
Seitenanfang Seitenende
21.09.2006, 13:03
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#6 Hi, ich vermute auch, daß es an den Zugangsdaetn liegen könnte.
Der DSL Verbindungstest überprüft ja nur, ob die Leitung steht. Das tut sie ja. Jetzt muß du dich nur noch "einwählen", bzw.authentifizieren. Wenn du die T-Online Software nutzt müssen dort deine Zugangsdaten rein. Wenn du es allerdings 3 Mal/Tag mit den falschen Daten versucht hast, dann sperrt die die T-Com bis Mitternacht. Wenn du alles also überprüft hst und es immer noch nicht geht, dann würde ich einen Anruf bei der T-Com machen und nachfragen, ob der Account gesperrt ist.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
21.09.2006, 13:40
Member

Themenstarter

Beiträge: 15
#7 das fände ich aber komisch, da ich ja meine Zugangsdaten überhaupt nicht verändert hatte. Macht für mich eigentlich keinen Sinn. Aber wer weiss.
Ein Anruf bei der Telekom wird sich wohl nicht vermeiden lassen.

Besten Dank erstmal!

-v-
Seitenanfang Seitenende
21.09.2006, 14:13
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1543
#8 Hello,

die "Freischaltung" wegen gesperrt wegen mehrmaliger Falscher Einwahl geht über eine 0800er-Nummer soweit ich das noch in Erinnerung habe.
Dauert ein paar Minuten dann geht es wieder.
Komme da aber gerade nicht ran von hier.

Was mich nur wundert, dass es doch schon alles ging, und von einmal auf jetzt nun nicht mehr.

Und die Hosts finde ich auch merkwürdig.
So langsam denke ich an "böse" Software....

Kann nur von hier gerade nix machen. Sorry.

TS
Seitenanfang Seitenende
21.09.2006, 15:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 15
#9 Trotzdem erstmal vielen Dank. Dachte ich krieg das noch vor dem Urlaub geregelt. Sieht nicht so aus.

Bis dahin,
vielen Dank
Seitenanfang Seitenende
26.09.2006, 21:14
Member

Themenstarter

Beiträge: 15
#10 Seltsam... JEdenfalls ist alles wieder o.k. - habe erstmal alles von Telekom runtergeworfen, und dann nochmal den Zugang über das Modem als Router eingegeben (so wie es vorher auch schon war).

Dann gings.

?!?!?!

BEsten Dank an Euch
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: