Suche tool, fuer Netzwerküberwachung (Internetverbindung)

#0
15.07.2006, 19:39
...neu hier

Beiträge: 5
#1 Hallo,

ich habe folgendes Problem:

ich bin in einer WG mit einem Netzwerk, soll heißen wir sind 15 man(n), die über eine Internetverbindung gehen!!

das Problem ist ich bräuchte ein Tool , welches mir anzeigt, wer, also die Mac- oder Ip-adresse, auf die Internetverbindung zugreift, und wieviel daten sie runterladen.
Ich habe nur eine limited verbindung (5GB), und ich möchte dann rausfinden, wer wie lange und wieviel Daten gezogen hat!!
um eine persönliche Abrechnung zu erstellen!!!


mfg Mistress


edit: achso ich habe eine UMTS verbindung, hatte ich vergessen zu sagen, und diese ist zwischen 384 kbit/s und 1,8 Mbit/s schnell!!

danke der nachsicht!!
Dieser Beitrag wurde am 16.07.2006 um 16:42 Uhr von Mistress editiert.
Seitenanfang Seitenende
15.07.2006, 23:43
Member
Avatar framp

Beiträge: 326
#2 argus => http://www.qosient.com/argus/billing.htm
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Seitenanfang Seitenende
16.07.2006, 10:43
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#3 Hallo framp

also die seite ist ja ziemlich kompliziert, und da ich nicht so gut in Englisch bin , naja

also ich hab mir da jetzt was runtergeladen, aber waer net wenn du mir einen direkten downloadlink schreiben koenntest!!!

danke
Seitenanfang Seitenende
16.07.2006, 14:20
Member

Beiträge: 93
#4

Zitat

Mistress postete
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

ich bin in einer WG mit einem Netzwerk, soll heißen wir sind 15 man(n), die über eine Internetverbindung gehen!!

das Problem ist ich bräuchte ein Tool , welches mir anzeigt, wer, also die Mac- oder Ip-adresse, auf die Internetverbindung zugreift, und wieviel daten sie runterladen.
Ich habe nur eine limited verbindung (5GB), und ich möchte dann rausfinden, wer wie lange und wieviel Daten gezogen hat!!
um eine persönliche Abrechnung zu erstellen!!!


mfg Mistress
Also sag mal, sagt dir das Wort "Verhältnismässigkeit" irgendwas?

Ihr seid 15 Mann (inWorten: fünfzehn!) und du willst Buch führen, wer wieviel runterlädt? Klar, ist alles machbar. Doch wiso holst dir nicht einfach ne Flatrate für 25Euro, und gut ist?
Bei der Anzahl von Leuten würd ich ferner am besten gleich 6Mbit oder noch besser 16Mbit einkalkulieren. Kost ja nur noch ne Handvoll Euro!

Ferner kann man auch die Firewall so konfigurieren, dass Filesharing u ähnliches nichtmehr zu machen ist. Die Leitung läuft ja auf einen Namen. Dieser ist dann auch verantwortlich, wenn illegales gemacht wird. Würd ich mir schon überlegen, ob ich da nicht gewisse Möglichkeiten abdrehe...
Seitenanfang Seitenende
16.07.2006, 16:20
Member
Avatar framp

Beiträge: 326
#5

Zitat

Mistress postete
Hallo framp

also die seite ist ja ziemlich kompliziert, und da ich nicht so gut in Englisch bin , naja

also ich hab mir da jetzt was runtergeladen, aber waer net wenn du mir einen direkten downloadlink schreiben koenntest!!!

danke
Sorry - habe eben festgestellt dass es sich hier nicht primaer um Linux dreht ;). Wenn Du keinen LinuxRouter vor Deinem DSL Modem hast nuetzt es Dir nichts.
__________
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds
Seitenanfang Seitenende
16.07.2006, 16:40
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#6

Zitat

spacyfreak postete
Also sag mal, sagt dir das Wort "Verhältnismässigkeit" irgendwas?

Ihr seid 15 Mann (inWorten: fünfzehn!) und du willst Buch führen, wer wieviel runterlädt? Klar, ist alles machbar. Doch wiso holst dir nicht einfach ne Flatrate für 25Euro, und gut ist?
Bei der Anzahl von Leuten würd ich ferner am besten gleich 6Mbit oder noch besser 16Mbit einkalkulieren. Kost ja nur noch ne Handvoll Euro!

Ferner kann man auch die Firewall so konfigurieren, dass Filesharing u ähnliches nichtmehr zu machen ist. Die Leitung läuft ja auf einen Namen. Dieser ist dann auch verantwortlich, wenn illegales gemacht wird. Würd ich mir schon überlegen, ob ich da nicht gewisse Möglichkeiten abdrehe...
hi ,

also erstens gehe ich mit UMTS ins netzt, d.h. ich kann kein DSL mit weiß ich wieviel Mbit haben, und das mit der Sicherheit ist auch net so wichtig, da wir meinst nur chaten, und onlinegames spielen(browsergames).

und ich wollt halt nur sehen, wer, wieviel, und wenn möglich auch ip's oder Mac's sperren!!!

danke aber trotzdem!!!

achso wir sind eigentlcih auch nur 10 man(n) und das i.net reicht da auch aus, wir hatten das davor ja schon, aber der typ der das gemacht hat ist wegm und nu muss ich das machen, und wir bracuhen halt so ein tool, womit man die Daten überwachen kann und user sperren kann(IP/mac)

also bis dann.
Seitenanfang Seitenende
16.07.2006, 22:41
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#7 Wie geht ihr denn jetzt ins Internet?
Habt ihr einen UMTS Router, oder nutzt ihr Internetconnection sharing?
Wie wurde das bisher gehandhabt?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
17.07.2006, 00:14
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#8 hi heVTiG,

also nein sondern,

einfach eine UMTS karte, bzw Vodafone Easy box, wie in meinem Fall, und über eine Netztwerkbrücke freigegeben, genau so hatten wir es vorher!!!

da wollten aber alle ins netz, und man musste auch nicht auf die Datenmenge achten, da es eine von E-plus war die keine Begrenzung hatte!!

der typ der diese hatte ist aber ausgezogen und nun hatten wir kein inet mehr!

die von mir jetzt ist auf 5GB begrenzt!!!

ich wollte auch einfach über eine Netztwerkbrücke freigeben und dann ein tool/prog nutzen, welches mir anzeigt, welcher Nutzer, also die IP oder die Mac ist ja egal, wieviel daten runterlädt(wegen den 5GB) und auch wenn möglich nur bestimmten IP's oder Mac's erlauben auf die Netztwerkbrücke zuzugreifen.

man trägt ja dann einfach die IP von der Brücke in den DNS-server ein und in der Gateway!!!

fertig ist.

Problem ist halt ich suche solch ein Programm, welches das macht was oben steht!!

ich hab zwar auch schon gegoogelt, aber noch nichts gefunden, ich suche aber schon 2 tage!!!

naja ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!

ich hab von netztwerktechnik so gut wie keine Ahnung!!!

also bitte helft mir!!!

danke schon malim vorraus!!!

mfg Mistress
Seitenanfang Seitenende
17.07.2006, 00:51
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#9 Hmm, ist sicherlich nicht leicht.

Beim googeln hat sich folgendes vielversprechend angehört..
LINK

ungetestet, aber vielleicht kannst du da ja die richtigen Infos mit dem Programm rausziehen.
Zumindest solltest du damit erstmal den angefallenen Traffic kontrollieren können. Für Chats etc. sollten ja auch 5 GB reichen..

Vielleicht kennt ja jemand noch ein besseres Tool....

Spricht denn was dagegen auch zu EPlus zu wechseln?
Wäre doch evtl. die leichtere Variante?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
17.07.2006, 09:00
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#10 hi,

ml gucken bin grad am runterladen!!

ich suche halt nur ein tool womit man sehen kann, welche IP wieviel von meiner Internetverbindung zieht!!

achso, ja E-plus ist nicht das wahre, da sehr schlechter empfang und die Verbindung kackt^^ dauernt ab!!

mfg
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: