Wiederherstellungspunkte XP2 Fragen über Fragen

#0
02.06.2006, 11:28
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1540
#1 Hallo,

gibt es irgendwo eine Erklärung, wann bzw. warum XP2 (sowohl Home als auch Prof.) die eigenen Wiederherstellungspunkte (Systemprüfpunkte) setzt?

Und zweite Frage:
Da XP ja das System der Wiederherstellungspunkte rollierend abarbeitet, verschwinden ja ältere Punkte irgendwann aufrund der zugewiesenen Platzgrössen um Platz für neue zu schaffen.
Könnte man diese Punkte irgendwie "abspeichern/kopieren" um ein "eigenes" Archiv von Wiederherstellungspunkten zu archivieren/pflegen?

Und dritte Frage:
In vielen Foren wird ja zur Plagenbeseitigung geraten die Systemwiederherstellung zu deaktivieren, damit Windows einen nicht dazwischenfunkt, wenn bestimmte Sachen gelöscht werden.
Wenn ich das bei mir @home versuche (XP2 Home) kommt immer eine Meldung, dass ich damit alle Wiederherstellungspunkte verliere. Sind die dann weg?
Auf einem System XP2 Prof. kommt diese Meldung komischerweise nicht?
Ich bin verwirrt....

Any suggestions?

Gruss TS
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: