Netzwerkdrucker über TCP in Windows XP Pro ansprechen

#0
16.05.2006, 16:05
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#1 Moin

Ich bin gespannt ob die windows experten mein Problem lösen können ;)
Habe hier einen HP Laserjet4 Plus mit MEA Erweiterung Jetdirect.
Der Drucker war bisher über ein FBSD Samba server mit dem Windows Netzwerk verbunden, jetzt würde ich den drucker gerne als allein stehenden Netzwerkdrucker ansprechen per TCP.
Am FBSD Rechner war das gar kein Problem, aber was ist mit den Windows kisten.
Ich konnte keine Option dafür finden.

Ach ja wir haben hier überall Windows XP Pro SP2
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Dieser Beitrag wurde am 16.05.2006 um 16:14 Uhr von Xeper editiert.
Seitenanfang Seitenende
16.05.2006, 16:24
Member
Avatar Dafra

Beiträge: 1122
#2 Start -> Systemsteuerung -> Drucker und Faxgeräte -> Drucker hinzufügen -> Netzwerkdrucker ->

Gruß
DAFRA
Seitenanfang Seitenende
16.05.2006, 16:32
Member

Themenstarter
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#3

Zitat

Dafra postete
Start -> Systemsteuerung -> Drucker und Faxgeräte -> Drucker hinzufügen -> Netzwerkdrucker ->

Gruß
DAFRA
Nene ist eben nicht, so schlau bin ich ja selber (wie man sich denken kann).
Da gibts nur zwei Einstellungen:

Lokaler Drucker
Netwerkdrucker der über einen anderen Computer angeschlossen ist

Das ist aber nicht das was ich will, ich will den Drucker per TCP (socket://) ohne printserver ansprechen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
16.05.2006, 18:06
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#4 erst den drucker lokal installieren.
dann danach in die eigenschaften und dann auf dem Reiter "Anschlüsse" einen neuen TCP Port konfigurieren. Das sollte ansich gehen ;)
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
16.05.2006, 18:20
Member

Themenstarter
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#5

Zitat

HeVTiG postete
erst den drucker lokal installieren.
dann danach in die eigenschaften und dann auf dem Reiter "Anschlüsse" einen neuen TCP Port konfigurieren. Das sollte ansich gehen ;)
Das ist ja der Wahnsinn, es funktioniert.
Naja hätte man sich ja denken können das die Microsoft Leute zu blöd sind den Weg vernünftig zu beschildern. Da ist ja KDE noch einfacher.
Dankeschön.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
16.05.2006, 19:57
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#6 Gerne. ;)
Mit der Jetdirect Software wäre es auch gegangen ;)
Aber mir ist es ohne zusätzliche Software auch lieber.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
16.06.2008, 10:24
...neu hier

Beiträge: 1
#7 Hallo, ich möchte einen HP Laserjet über den Router als Netzwerkdrucker einbinden.
WIe bekomm ich die IP-Adresse des Druckers raus?? Drucker funktioniert soweit.
Leider ist sein Menü in Englisch. doch ich möcht Ihn jetzt in meinem Netz haben.
Wie bekomm ich das Menü auf deutsch??? hab keine Software !!!!
Seitenanfang Seitenende
16.06.2008, 19:58
Member

Beiträge: 500
#8

Zitat

Cruella postete
ich möchte einen HP Laserjet über den Router als Netzwerkdrucker einbinden.
Die Antwort ist ganz einfach, da HP ja nur einen Laserjet im Angebot hat;)

Felix
__________
Keine Anfragen per E-Mail und PN!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: