Bootproblem+Compusec

#0
03.05.2006, 16:39
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo
Ich habe meine Festplatte mit Compusec verschlüsselt.
Dummerweise bootet Compusec nicht mehr, sondern berichtet von einem Fehler beim Lesesn eines Partitionssektors.
Ich vermute mal, dass ich das Problem nicht mehr lösen kann ABER...

Ich habe 1 Festplatte aber 2 Partitionen ( C und D)
Windows und Compusec sind auf C. Wichtige Daten jedoch auf D.
Deshalb meine frage.
Könnte ich Partion C "löschen", neues windoof drauf ? Hauptsache er bootet wieder weil dann ja auch Compusec gelöscht ist. Und danach Compusec wieder installieren und D entschlüsseln ?
Gibt es noch Hoffnung die daten von D zu erhalten ?

Bin über jeden Funken an HOffnung froh ..:-(
Seitenanfang Seitenende
03.05.2006, 18:16
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#2 Hoffnung sollte es geben. Ich würde aber anders vorgehen.
D: ist ja jetzt auch verschlüsselt.
Von CompuSec gibt es ein Tool (ich gehe davon aus, daß du CompuSec Free nutzt) in deren Newsgroup, mit dem kannst du deine Platte mithilfe deines Keys, den du natürlich auf Diskette o.ä. hast, entschlüsseln.
Wenn du keinen Schlüssel hast dürfte alles verloren sein.

Solltest du alles haben könntest du evtl sogar die Windowspartition retten..
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
03.05.2006, 19:50
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Hallo HeVTig ..danke für deine Antwort.

Passwort und "Schlüsseldatei" ( oder wie auch immer CompusecFree das nennt) habe ich extern gesichert auf einem USB Stick.

Könntest du mir vll TIps geben WIE ich meine Partionen wieder herstellen könnte ?

Wäre dir zutiefst dankbar ..
mit freundlichen Grüßen
J.
Seitenanfang Seitenende
03.05.2006, 22:18
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#4 Hi,

ich habe es persönlich nie gemacht (machen müssen), aber habe es halt schon gelesen und mich damit beschäftigt.

CompuSec verschlüsselt die ganze Festplatte, nicht nur eine Partition. Also mußt du die komplette Festplatte entschlüsseln.

Das Ganze sollte wie folgt laufen:
1. starten mit Bootdiskette
2. Ausführen des decrypt Programms von CompuSec
3. Schlüssel angeben (am besten von Diskette, DOS und USB ist so ne Sache;) )

entschlüsseln -> fertig
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: