Leere Daten in PHP Mail bei WebShop 2.2 angepasst

#0
05.07.2005, 19:36
...neu hier

Beiträge: 5
#1 Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem (welches schon schwierig zu beschreiben ist):

Falls ich irgendein Detail (Serverkonf. etc.) vergessen sollte, bitte antworten, ich poste die Infos dann in einen neuen Beitrag.

Das Problem:

Wir betreiben auf einem Linuxserver, Apache einen PHP basierenden Shop mit MySQL Datenbank. Für jede Sitzung werden Sessions ohne Cookies geschrieben.

Der Kunde kann nur bestellen wenn er sich vorher registriert hat, was auch problemlos funktioniert. Beim Einloggen protokollieren wir mittlerweile alles was der User eingibt und was in der Datenbank gefunden wird, also:
Wenn die User ID richtig und das Passwort falsch ist, so wird beides in einer Datenbank geschrieben. Ist beides richtig wird nochmals beides in die Datenbank eingetragen.

Der Fehler:
Das ganze haben wir nur deswegen getan um eventuell mehr über Kunden herauszufinden, die
- sich korrekt eingeloggt haben
- und eine Bestellung durchgeführt haben, in der
alle Kundendaten fehlen. (Artikel sind aber vorhanden!)

Die Kundendaten holt sich der Shop aus der Userdatenbank, die dann (so nehme ich an) in die Session geschrieben werden.

Der Fehler tritt ca. bei jeder 20-30ten Bestellung auf. Die Kundendaten sind weder in der Mail, noch in der Datenbank, noch in der Orderdatenbank vorhanden. Über die Session kann ich aber jeden einzelnen Schritt des kunden nachverfolgen, ich weiss eben nur nicht wer er ist.

Die Bestellungen werden mit verschiedenen Browsern durchgeführt, so dass wir (was ich anfangs dachte) Apple als Fehlerquelle ausschliessen können.

Nun bin ich an einem Punkt, wo ich nicht mehr weiter weiss, hat irgendjemand eine Idee was es sein könnte?

Vielen Dank für alle Antworten!!!

Micha
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 21:25
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#2 Hi,

solche Fehler zu finden ohne die Scripte / den Datenbankaufbau zu sehen ist leider beinahe unmöglich!

der Fehler liegt sehr wahrscheinlich im PHP Script, eventuell sollte man dort mehr Überprüfungen einbauen, die z.B. eine Fehlermeldung ausgeben / loggen wenn ein User eine Bestellung absenden will aber keine Kundendaten vorhanden sind!
if (!isset($kundendaten)) {echo 'Fehlermeldung';}

Anregungen:
- Wie ist es möglich das jemand eingeloggt ist, seine Session allerdings nicht mit den Userdaten verknüpft wird.
- handelt es sich um Neukunden die das Problem haben? haben diese einen bestimmten Browser?
- Wieso kann eine Bestellung abgesendet werden, wenn die Userdatenvariable leer ist?
- wenn in der Mail die Artikeldaten drin sind, aber die Kundendaten fehlen, bedeutet das das die Kundendatenvarible in der Mail zu überprüfen ist (ggf. var_dump loggen)

- Verwendest Du ein bekanntes Shop System? - dann siehe bitte in deren Support Foren nach!

eventuell postest Du ja Deinen Webshop oder magst ihn mir per Private Message senden, dann gucke ich mir den mal von aussen an... (obwohl es wenig Chancen gibt das das hilft) - wiegesagt müsste da mal jemand unter die Haube also die Scripte ansehen und prüfen!

Viel Glück
Greetz Lp
Dieser Beitrag wurde am 05.07.2005 um 21:28 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 21:34
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#3 Hallo Laserpointa,

danke erstmal für die Antwort!

Zu deinen Fragen:

1. solche Fehler zu finden ohne die Scripte / den Datenbankaufbau zu sehen ist leider beinahe unmöglich!
- Das ist mir klar, aber ich wollte erstmal wissen ob es jemanden gibt der schon ähnliche Probleme hatte und mir einen Tip geben kann.

2. der Fehler liegt sehr wahrscheinlich im PHP Script, eventuell sollte man dort mehr Überprüfungen einbauen, die z.B. eine Fehlermeldung ausgeben / loggen wenn ein User eine Bestellung absenden will aber keine Kundendaten vorhanden sind!
if (!isset($kundendaten)) {echo 'Fehlermeldung';}
- guter Ansatz, werde ich mal prüfen. Ich denke aber, dass der Kunde seine Daten einwandfrei sieht (sonst könnte er ja eigentlich nichts bestellen :-(

3. Wie ist es möglich das jemand eingeloggt ist, seine Session allerdings nicht mit den Userdaten verknüpft wird.
- das ist genau die Frage!

handelt es sich um Neukunden die das Problem haben? haben diese einen bestimmten Browser?
- Nein unterschiedliche Kunden, unterschiedliche Browser!

Wieso kann eine Bestellung abgesendet werden, wenn die Userdatenvariable leer ist?
- Das verstehe ich auch nicht.
- Vorallem wenn es bei jeder Bestellung so ist, aber nur ab und zu?

4. - Verwendest Du ein bekanntes Shop System? - dann siehe bitte in deren Support Foren nach!
- Grundlage war WebShop 2.2. Ist aber vollständig auf unsere Bedürfnisse geändert worden. Zu unserem Problem fällt selbst dem Herrsteller nichts ein. Auch unser Provider (Hostnet) steht vor einem Rätsel (Wir haben zware die maxClients auf 100 erhöht, hat aber nichts gebracht).

Was den Programmierer angeht, ja bitte unbedingt melden!

gruß
Micha
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 21:41
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#4

Zitat

Micha5555 postete
3. Wie ist es möglich das jemand eingeloggt ist, seine Session allerdings nicht mit den Userdaten verknüpft wird.
- das ist genau die Frage!

handelt es sich um Neukunden die das Problem haben? haben diese einen bestimmten Browser?
- Nein unterschiedliche Kunden, unterschiedliche Browser!

Wieso kann eine Bestellung abgesendet werden, wenn die Userdatenvariable leer ist?
- Das verstehe ich auch nicht.
- Vorallem wenn es bei jeder Bestellung so ist, aber nur ab und zu?
Sowas darf nicht passieren! - das muss unbedingt im Script überprüft werden!
if (Kundevariable == leer)
{errormeldung!!!}

wegen PHP Programmierkünsten würde ich in einem neuen Thread einfach mal eine Anfrage posten, das Du einen PHP Experten suchst der eurem Shopsystem eventuell gegen einen kleinen Obulus unter die Haube guckt!

Greetz Lp
Dieser Beitrag wurde am 05.07.2005 um 22:00 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 21:50
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#5 Sowas darf nicht passieren! - das muss unbedingt im Script überprüft werden!
if (Kundevariable == leer)
{errormeldung!!!}

- der kunde würde dann aber eventuell auf die Bestellung verzichten, da er eine Fehlermeldung sieht....würde ja den Fehler auch nicht abstellen sondern nur kommentieren.

Ich habe mal direkt an Lukas eine Message gesendet. Vielleicht weiss er einen Rat.

Danke
Micha
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 21:58
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#6 Hallo Micha5555,

habe gerade die URL von Laserpointa erhalten!
und natürlich versucht ob ich von aussen was sehe.. fakt ist auf jeden Fall das da jemand hinter die Kulissen sehen muss und die Scripte mal inspizieren muss!

allerdings 2 Sache die mir aufgefallen sind:
- ich wollte mit der Emailadresse name@mail.meinedomain.de registrieren und bekam die Meldung das diese Emailadresse ungültig sei!!??? (diese Email existiert!)
- wenn ich mich aus dem Shop auslogge bekomme ich eine leere weisse Seite zu sehen!??

soviel auf den ersten äußeren Blick!
__________
Gruß Lukas :yo
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 22:08
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#7 Hallo Lukas,

danke für den ersten Check!
Wir haben zwar eine Prüfung (In der Schweiz ist beispielsweise .de gesperrt) der E-mail, aber die die ich gesehen habe (poookmail) müsste eigentlich in allen Shops akzeptiert werden. Wir arbeiten mit einer zentralen Registrierungsdatenbank, damit sich der Kunde mit einer Mail auch nur in einem Shop registrieren kann. Loggt er sich beispielsweise als Franzose in der Schweiz ein, bekommt er einen entsprechenden Hinweis.

Nach dem Ausloggen, sollte sich der Shop neu aufbauen und die aktuelle Session gelöscht und eine neue gesetzt werden. Genauso verhält sich der Shop wenn man den Shop verlässt (war nicht meine Idee, aber immerhin besser als bei der Postbank, wo ich nach dem Back im Browser wieder eingeloggt bin.

Wenn du willst, kann ich dir alle Scripte per Mail (und eine kurze Beschreibung der Funktionen) senden. Kannst aber auch einen Zugang zum Testshop bekommen.....(müsste ich aber erst einrichten). Das Livesystem ist mir zu gefährlich).

gruß
Micha
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 22:19
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#8 habe Dir gerade eine PM gesendet und die mir aufgefallenen Probleme nochmal genauer beschrieben!

die leere weisse Seite beim ausloggen bekomme ich nur mit dem Firefox Browser!
mit dem Internet Explorer wird die Seite neu aufgebaut!

bei der Registrierung gibt es bei der Mailadresse anscheinend ein Syntaxproblem, da 2 .(punkte) hinter dem @ sind!
__________
Gruß Lukas :yo
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: