Suche Möglichkeit der Fernwartung von PC's über Internetzugang

#0
21.06.2005, 13:19
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo,

bin auf der Suche nach einem Programm/System, das es mir ermöglicht über eine beliebige Internetverbindung, ohne die zwischengeschalteten Firewalls, Proxies usw. "anfassen" zu müssen auf Anfrage eines Hilfesuchenden auf dessen Rechner ähnlich RemoteDesktop zugreifen kann mit der Option auch Dateien übertragen zu können.
Ideal wäre daher wohl eine Möglichkeit in unserer Firma einen Server aufzustellen, zu dem sich der "Hilfesuchende" verbindet (am liebsten per WebBrowser) und mir als Admin dadurch erlaubt, voll auf seinen Rechner zuzugreifen.
Das ganze sollte natürlich auch sicher gegen Hacker & Co sein.

Gibt es da etwas ? Ein Stichwort zum googeln wäre schon eine große Hilfe.

Danke Euch schonmal vorab.


Bis dann

T-Punkt
Seitenanfang Seitenende
21.06.2005, 14:50
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#2 hmm, ohne firewalls anzupacken wird wohl nicht leicht.
ein schönes Programm zum Fernwarten ist UltraVNC.
Dafür müssen aber Ports geöffnet werden.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
24.07.2005, 13:02
Member

Beiträge: 22
#3 Ich empfehle diese Programme, mit denen ich mir sehr gut Erfahrung gemacht habe.

PUTTY.EXE um einen Rechner fern zu administrieren. Das ist besonders für Remote-Server unter Linux nützlich. Sicherheitsbefehle gegen Hacker sind vorhanden, um eine Verbindung herzustellen oder Daten zu übertragen, wie SSH z.B. Das steht ja im Handbuch von Linux...

Am Rand gib es noch als Ergänzung für FTP-Übertragung dieses Programm: WinSCP2.exe

Beide Programm sind aber nur unter Windows lauffähig. Zwischen zwei Linux-Rechnern braucht man ja nicht ;-)

Siehe aber am besten mal da: http://www.cscs.umich.edu/lab/security-windows-ssh.html

Gruß aus dem Rheingau

Merlinux
Seitenanfang Seitenende
24.07.2005, 22:32
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#4

Zitat

Beide Programm sind aber nur unter Windows lauffähig. Zwischen zwei Linux-Rechnern braucht man ja nicht ;-)
Nicht ganz richtig,
A) dies betrifft nicht nur Linux (wenn wir von einem OS sprechen)
B) Es gibt eine UNIX portation von putty
C) für die shell kommunikation zwischen UNIX maschinen nutzt man `ssh` welches Teil von OpenSSH ist
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: