Eingeschraenktes Benutzerkonto (nicht als Administrator surfen)

#0
24.05.2005, 12:31
Ehrenmitglied
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#1 Windows ist standardmaessig so eingerichtet, dass man nach der Installation ueber alle Rechte verfuegt, also als Administrator fungiert.

Erklaerung, wie man ein eingeschraenktes Konto anlegt
http://virus-protect.org/administrator.html

QUELLE: Heise / Arbeitet man unnötigerweise als Administrator mit vollen Zugriffsrechten auf dem PC, ist nicht nur die Gefahr groß, ungewollt etwas kaputtzumachen. Auch Würmer, Trojaner und Hacker haben es beim Angriff auf den PC viel zu leicht. Mit weniger Rechten arbeitet es sich aber genauso bequem - und zudem erheblich sicherer. Die meisten Windows-Anwender arbeiten ständig, oftmals ohne es zu wissen, auf ihrem PC als Administrator und haben damit volle Zugriffsrechte auf das gesamte System und die Hardware. So dürfen sie Software und Geräte installieren und deinstallieren, die Registry manipulieren und in Systemverzeichnissen lesen, schreiben und löschen - Windows hindert den Administrator nicht daran. Doch so lässt sich durch unbedachte Handlungen das gesamte System unbrauchbar machen, wenn man etwa aus Versehen ein paar wichtige Windows-Dateien löscht oder die Festplatte formatiert oder partitioniert. Und auch Viren, Würmer, Trojaner und Hacker profitieren davon, wenn der Anwender als Administrator arbeitet. Klickt der Benutzer auf einen Schädling in einer E-Mail, so erbt das Gewürm beim Start dessen Rechte und kann fortan all das tun, was der Admin darf - zum Beispiel das System unbrauchbar machen oder den PC zu einem Spam-Roboter umfunktionieren. Doch Abhilfe ist in Windows 2000 und XP bereits fest eingebaut: Neben dem Administrator lassen sich beliebig viele weitere Nutzer mit niedrigeren Zugriffsrechten auf Verzeichnisse und die Hardware anlegen.
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
24.05.2005, 13:13
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Meine Güte - brandaktuelle News aus dem Jahre 1971 *lol*
Sry aber ich find's nur erschreckend das es Leute gibt an denen die typische multi-user Struktur vorbeigegangen ist ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
24.05.2005, 13:21
Member
Avatar Malkesh

Beiträge: 669
#3 Man muss nur in diverse Rubriken hier im Board schauen um zu sehen das dem leider wirklich so ist. Deswegen finde ich es immer schön, wenn solche Infos zusammen getragen werden, für den unbedarften PC-Neuling. Noch besser natürlich, als das sich auf Sabinas Homepage mittlerweile eine ganze Reihe nützlicher Sammlungen und Tools finden lassen.

Ich hoffe diese Informationsquellen werden auch rege genutzt (leider habe ich den Eindruck das dies nicht sehr oft geschieht ...)
__________
"life's a bitch, turn around and she'll backstab you for a buck."
Seitenanfang Seitenende
24.05.2005, 13:27
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#4 @Malkesh

Jaja traurig aber wahr, hoffentlich werden die Unwissenden leidenen erkennen das sie selber an ihrer Viren/Würmer Plage schuld sind - naja zumindestens 50% ;)
Denn diese multi-user Erkentnis gibts ja auch schon bei Microsoft seit windows NT.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
24.05.2005, 14:57
Ehrenmitglied
Themenstarter
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#5 Hallo@Xeper

Zitat

Meine Güte - brandaktuelle News aus dem Jahre 1971 **
spar die die Ironie, 90% aller User setzen sich vor den PC, installieren froehlich drauf los und surfen.
Wer macht sich schon die Muehe, sich vorerst ueber alle Gefahren schlau zu machen......
Und das Resultat kann man ja sehr gut im Viren/Spyware-Forum besichtigen.

Nicht alle sind so wissend wie du es bist.
Jeder faengt mal klein an ;)
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
24.05.2005, 23:04
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#6

Zitat

spar die die Ironie,
Eben nicht, ich möchte den Usern keine Informationen vorenthalten ;)
Genau darum gehts ja - es tut mir leid ich wollte nicht polemisch wirken aber fakt ist nun mal schon das die blanke Wahrheit hier schon Ironie genug ausstrahlt.
Nach meiner Ansicht ist es wichtig zu sagen das dies einfach eine stink uralte Methode ist und das die effektive Benutzung dieser Methode absolut überfällig ist.

Auch wenn dir da jetzt die selektive Aufklärung besser gefällt.

Zitat

Nicht alle sind so wissend wie du es bist.
Jeder faengt mal klein an
Damit hast du absolut recht, genau deswegen poste ich! ;)
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
24.05.2005, 23:31
Ehrenmitglied
Themenstarter
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#7 Hi,Xeper

da du nun einmal Verfechter der "blanken" Wahrheit bist, akzeptiere ich deine Meinungen, jedoch solltest du im Ton auch wahrhaftig bleiben, also keine Ironie, obwohl du natuerlich recht hast--> ich habe den Thread in News eroeffnet.... ;)
Aber es gibt nun einmal Dinge, die immer "News" bleiben, solange nicht alle abwinken und sagen, dass es ein alter Hut ist.
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
17.01.2006, 17:09
...neu hier

Beiträge: 2
#8 Hallo Allerseits!

Ich möchte mit eingeschränktem Benutzerkonto über WLAN ins Internet.
Habe viel gegoogelt und bereits einiges probiert.
Klappt einfach nicht.
Letzter Stand / Versuch war folgender:
Neues Konto mit eingeschränkten Rechten installiert.
Als Admin die Nutzung der WLAN -Adaptersoftware für das neue Konto freigegeben.
Hat anfangs auch funktioniert. Aber nach einem Neustart konnte ich auch als Admin nicht mehr ins Netz, die WLAN Verbindung konnte nicht aufgebaut werden. Trotz Anwahll und richtige Einstellung des bekannten Profils.
(Symbol in der Taskleiste rot)
Bei vorhergegangenen Versuchen konnte ich mit dem Zweitkonto ins Netz nur solange ich als Admin angemeldet war.

Was mache ich falsch?
Kann mir jemand genau schlidern was ich tun muß?

Mein OS ist XPprof mit SP2. Router / Adapter T-Sinus-DSL / T-Sinus-Data
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: