Top Tip! - Windows XP SP2 Update Pack 1.2

#0
06.01.2005, 10:37
Member

Beiträge: 78
#1 Hallo,

ich habe vorhin in einem anderen Forum dieses geniale XP SP2 Update Pack 1.2 vom 05.01.2005 entdeckt und natürlich gleich ausprobiert!

Seit der Installation vom XP2 hatte ich über das Automatische Update fünf Updates bekommen. Dieses Update-Pack 1.2 hat mir jetzt weitere sieben installiert.

Irgendwo gibt es ein ähnliches Skript wie dieses. Welches nun besser ist kann ich nicht beurteilen, aber dieses gefällt mir auf jeden Fall schon mal sehr gut!

Die Installation geht problemlos und bevor ein Update Installiert wird werden auch immer Wiederherstellungspunkte gesetzt wie sich das ja auch gehört!

Beschreibung vom Autor

Zitat

Dieses Update Pack ist gedacht für Windows XP mit installiertem ServicePack 2 (SP2).
Es installiert alle Updates, die nach dem Erscheinen des SP2 von Microsoft veröffentlicht wurden.
Nicht enthalten sind DirectX- oder MediaPlayer-Komponenten, soweit sie nicht sicherheitsrelevant sind.
Näheres finden Sie unten auf der Download-Seite.

Es werden nur Patches berücksichtigt, die nach dem Service Pack 2 für Windows XP erschienen sind.


Das Update-Pack 1.2 enthält folgende Updates:

01/15 -- KB885894
Das Update behebt einen Fehler, der bei der Installation von Updates zum Absturz des Windows Installers führt

02/15 -- KB884020
Programme arbeiten nicht richtig, wenn IP-Adresse im Loopback-Bereich außerhalb von 127.0.0.1 angewählt wird

03/15 -- KB834707
Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

04/15 -- KB873339
Sicherheitsanfälligkeit in HyperTerminal ermöglicht das Ausführen von Code

05/15 -- KB885222
Nach dem das Service Pack 2 für Windows XP installiert wurde, arbeiten einige IEEE-1394 Geräte (wie Digitalkameras
mit S400 Geschwindigkeit) nicht wie erwartet

06/15 -- KB885523
Fehlermeldung nach Installation SP2: "Stop: c0000135" und "winsrv wurde nicht gefunden

07/15 -- KB885835
Sicherheitsanfälligkeiten in Windows-Kernel und LSASS können Anhebung von Privilegien erlauben

08/15 -- KB885836
Sicherheitsanfälligkeit in Wordpad ermöglicht das Ausführen von Code

09/15 -- KB886185
In der Windows-Firewall die Definition der Einschränkungsoptionen von "Mein Netzwerk" oder "lokales Subnetz" beschränken

10/15 -- KB887742
Update gegen Absturz von Windows XP SP2 durch TDI Filter-Treiber (bspw. Virenscanner)

11/15 -- KB885626
Problem bei Systemen mit einem BIOS ohne Unterstützung für Intel Pentium 4- und Intel Celeron D-Prozessoren mit
Prescott C-0 Stepping

12/15 -- KB887797
Kumulatives Update für Outlook Express 6

13/15 -- KB886677
Dieses Update für Windows XP SP2 behebt einen Darstellungsfehler im Internet Explorer, wenn eine Webseite mit
Shift-JIS Zeichen Kodierung angeschaut wird

14/15 -- JS56nde (Windows Script Engine 6.0 SP6)
Fehler in Windows-Skriptmodul kann Codeausführung ermöglichen

15/15 -- vbrun60SP6 VB Runtimes SP6
Beseitigung von Bugs sowie Stabilitätsverbesserung bei VB-Anwendungen


Changelog:

Version 1.2

- psshutdown.exe entfernt
- VB Runtimes SP6 hinzugefügt
- Darstellungsfehler behoben

Version 1.1
- qchain.exe entfernt, da diese im SP2 intigriert ist
- Patch KB887811 entfernt (kein SP2 Update)
- Patch KB886677 hinzugefügt
- Windows Script Engine 5.6 SP6 hinzugefügt
http://www.jens-drossel.de/1024x768/HTML/index.htm

Steht unter Downloads

Ich denke die Installation wird problemlos funktionieren, Wiederherstellungspunkte werden ja gesetzt falls doch was schieß gehen sollte.
Trotzdem alles auf eigene Gefahr!

Gruß
pcfreak
Dieser Beitrag wurde am 06.01.2005 um 10:42 Uhr von pcfreak editiert.
Seitenanfang Seitenende
04.02.2005, 09:59
Member

Beiträge: 29
#2 Benutzt ihr alle (alle die WinXP haben...) das Service Pack 2 ? Hab nich wirklich viel mit dem Service PAck gemacht, hatte es installiert und mein Rechner hat nur noch rumgeeiert, war extrem langsamm, konnte sich nicht mehr runterfahren und auch so fand ich es eher nervig. Wie siehts aus nutzen und so ?

Also ich hab mich entschlossen es mir nicht mehr raufzuklatschen, würd aber trotzdem gern mal eure Meinung dazu hören...

Cyne
Seitenanfang Seitenende
04.02.2005, 10:13
Member
Avatar Malkesh

Beiträge: 669
#3 Nun, in der Firma benutzte ich das SP2 und habe gelernt mit den Macken so weit wie möglich umzugehen. Auch wenn sie teilweise ziemlich gravierend sind, aber es wurde nunmal gefordert, dass wir es benutzten. Doch aufgrund gravierender Kompatibilitätsprobleme mit Firmensoftware musste es wieder entfernt werden!
Zu Hause würde ich es gerne installieren, aber 'noch' ist es mir einfach zu untauglich (seh's ja auf der Arbeit) - wenn vielleicht ein paar weitere Patches diverse Kompatibilitätsprobleme beheben etc ... dann werde ich es mit Freuden installieren. Man möchte sein System schließlich gerne aktuell (und dadurch wenigstens ein wenig sicherer!) halten.

Als noch-SP1-Nutzer muss ich nun daher Extra-Vorsicht walten lassen, indem ich mich hinter Routern mit akribisch konfigurierten Firewalls bewege, so wenig MS-Software wie möglich benutze (IE, Outlook, Office ...) und beim surfen die Augen offen halte. Bisher bin ich damit gut gefahren, hoffen wir das es so bleibt, bis ich es wieder wagen kann mich an SP2 heran zu trauen ohne mein System über den Jordan zu befördern.
__________
"life's a bitch, turn around and she'll backstab you for a buck."
Seitenanfang Seitenende
06.02.2005, 12:56
Member

Beiträge: 427
#4 Hatte auch extreme Probleme nach Installation von SP2. Einige Programme liefen gar nicht, trotz ausgeschalteter XP-Firewall wurde Internetzugang zum Teil geblockt etc. Hatte es dann wieder deinstalliert.
Inzwischen habe ich meinen PC neu aufgesetzt und als erstes das SP2 und dann die andere Software installiert. Jetzt gibts keine Probleme mehr.
Natürlich kannst du auch ohne SP2 leben, aber irgendwann gibt es dann sicher Programme, die für die Installation abfragen ob SP2 installiert ist.
__________
Gruß BugFix
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: