keine Rechte mehr den Internetzugang unter XP zu konfigurieren

#0
05.09.2002, 12:48
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hi allerseits,

ich habe mich mit meinem privaten Laptop im Firmennetz unseres Auftraggebers eingeloggt und habe jetzt keine Rechte mehr den Internetzugang zu konfigurieren. Wenn ich beim IE unter Internetoptionen/Verbindungen das Setup für die Internetverbindung aufrufen will, ist dieses deaktiviert. Bei manchen Programmen kommt jetzt die Meldung: "Sie haben eingeschränkte Rechte beim Ausführen des Assistenten für den Internetzugang"

Wenn ich mich im Netzwerk mit lokalen Adminrechten anmelde ->keine Rechte

Wenn ich als Administrator lokal angemeldet bin und lt. Benutzerverwaltung Vollzugriff auf den Rechner habe -> keine Rechte

Weiss jemand wo ich diese Rechte wieder aktivieren kann, ev. registry-Schlüssel?

Beste Gruesse
Seitenanfang Seitenende
05.09.2002, 15:31
Member

Beiträge: 1516
#2 schonmal mit einer systemwiederherstellung versucht oder
Welches betriebsytem hast du
__________
°<- Vorsicht Trollköder und Trollfalle -> {_}
Seitenanfang Seitenende
05.09.2002, 16:29
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#3 Der Grund wird sein, daß Du in dem Netzwerk Gruppenrichtlinien übergestülp bekommen hast, die die eine oder andere Sache verbieten ;)

Warst Du da zeitweise Mitglied einer Domain??

R.
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
06.09.2002, 00:06
lupus
zu Gast

Themenstarter
#4 ...die Systemwiederherstellung hatte wegen zu geringen Speicherplatzes auf C: nichts aufgezeichnet, damit habe ich es schon probiert. Selbst ein Bein gestellt :-((

Ich war zeitweilig Mitglied der Domäne. Leider kommt der Domänenadmin auch nicht mehr an die Einstellungen rann, hat sich wohl selbst ausgesperrt.

Er meinte heute zu mir, dass da wohl nur eine Neuinstallation hilft.........
Seitenanfang Seitenende
06.09.2002, 07:39
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#5 Das sind sehr kompetente Leute!

Eigentlich solltest Du die Einstellungen verlieren, wenn Du bei Deinem Computer die Domain wieder herausnimmst, also in eine andere wechselst oder in eine Arbeitsgruppe gehst.

SOllte die nicht funktionieren müsste der Domainadmin mal die Richtlinien ausschalte, due müsstes Dich anmelden und dann mit dem Befehl secedit die Policies aktualisieren. Damit solltest Du eigentlich alle Rechte bekommen. Bzw. sollte der Domainadmin für Deinen Rechner eine eigene Policy erstellen, in der Du alles kannst - dann sollte das wieder gehen!

R.
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
06.09.2002, 09:40
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#6 Ok, also nachdem ich nun meine WS mal umgekrempelt habe, kann ich Dir helfen:

1. öffne MMC-Snapin Lokale Sicherheistrichtlinien

Klicke auf Start, zeige auf Einstellungen, und klicke dann auf Systemsteuerung.
Doppelklicke auf Verwaltung.
Doppelklicke auf Lokale Sicherheitsrichtlinie, um das Local Security Settings MMC-Snap-In zu starten

2. Nun klickst Du mit der rechten Maustaste auf Sicherheitseinstellungen und dort auf importieren

3. Nun wählst Du eines der Templates aus. Ich habe das selbst noch nie gemacht - deswegen schau mal ob eines der Basics Dir weiterhilft.

R.
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende