lsass.exe kann nicht initialisiert werden - XP startet nicht

#0
03.09.2003, 09:24
...neu hier

Beiträge: 6
#1 Hallo Zusammen,

ich habe seit gestern ein großes Problem, mein XP startet nicht mehr! Dabei habe ich am Montag Abend meinen Rechner ganz normal heruntergefahren.

Der Bootvorgang wird es relativ spät abgebrochen, nämlich kurz bevor der Startbildschirm mit der Benutzerauswahl erscheint. Es ist nur eine schlichte Windows Box auf schwarzen Hintergrund mit der Meldung "lsass.exe - Systemfehler Einem Dienst oder einer Funktion wurde ein ungültiger Parameter übergeben" zu sehen. Ich kann nur auf Ok klicken, was nach ca. 10 Sekunden einen Neustart bewirkt. Dasselbe Problem habe ich im abgesicherten Modus und bei einer Reparaturinstallation. Mit anderen Worten ich kan mit dieser Installation gar nichts mehr machen, möchte aber ein Neuinstallation vermeiden.

Handelt es sich hierbei vielelicht um einen Virus?
__________
Gruß
MagicMat
Dieser Beitrag wurde am 03.09.2003 um 11:58 Uhr von MagicMat editiert.
Seitenanfang Seitenende
18.12.2004, 18:59
...neu hier

Beiträge: 1
#2 hab ähnliches problem. Sagt noch was von Handle ist ungültig
Seitenanfang Seitenende
30.01.2005, 01:09
...neu hier

Beiträge: 2
#3 hi habe im etwa das gleiche broblem

bin jetzt seit 12 stunden daran beschäftigt es zu es zu lösen .

bei mir kommt nach dem laden ein fenster

head:

<lsass.exe komponente nicht gefunden >

dadrunter:

<anwendung konnte nicht gestartet werden >

habe ürgenwo gelesen das lsass edwas mit dem administrator zu tun hat!

aber es könnte auch was mit dem sasser wurm zu tun haben .

da ich ürgenwie nicht mein system hochfahren kann , auch nicht im

abgesichertem modus , weiß ich nicht was ich noch machen kann.

wäre schön wenn mir jemand helfen kann

fuuhsel
Seitenanfang Seitenende
30.04.2005, 16:32
...neu hier

Beiträge: 1
#4 hallo zusammen , kurze frage, was ist bei dem Problem herausgekommen, bzw.,ist es dir gelungen das Problem zu beheben ?

Sitz vor meinem PC und hab nun das gleiche Problem, weder sicherer Modus noch das Reparieren des Systems funktioniert, und in allen Foren die ich bisher durchforstet habe, gibt es kaum Tipps zu dem Problem, das die meisten sich eher mit dem Sasser Virus auseinandersetzten.

Greez

Artbart
Seitenanfang Seitenende
30.04.2005, 18:05
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#5 Ich habe den gesamten Folgetag noch nach Lösungen gesucht. Anschließend installierte ich mein System neu. Auch wenn das einiges an Arbeit erforderte, erschien es mir zeitlich sinvoller als noch länger nach anscheinend nicht vorhandenen Lösungen zu suchen. Seitdem ist mir der Fehler noch nirgends erneut wieder unter gekommen. Sollte einer eine Lösung gefunden haben, wäre es sicher hilfreich hier diese zu posten.
__________
Gruß
MagicMat
Seitenanfang Seitenende
21.10.2005, 11:48
...neu hier

Beiträge: 1
#6 hi,
habe das selbe problem hat schon einer eine Lösung gefunden?
Mag windwos nicht neu zu installieren
Seitenanfang Seitenende
05.11.2005, 22:08
...neu hier

Beiträge: 1
#7 Hallo zusammen,

Ich habe auch die selbe Problem aber nach 10 versuche komme ich rein, und trotzt neues Window instalation, es kommt immer wieder.

Bitte um Hilfe

Gruß
Seitenanfang Seitenende
22.12.2005, 17:04
...neu hier

Beiträge: 1
#8 hallo,

ich habe das gleiche problem! habe windows neu installiert, alles läuft prima und dann fährt man einfach mal neue hoch und dann kommt die fehlermeldung :-(
hatte speicher und hdd getestet scheint beides in ordnung zu sein!
ist mein notebook defekt oder ist es wirklich ein sofwarefehler?HILFE !!!!!
danke , schonmal!
Seitenanfang Seitenende
30.12.2005, 13:57
Member

Beiträge: 19
#9 hi,

Ich glaube nicht das dein Notebook kaput ist.
Lass dir mal eine neue Windows CD geben von einem Kumpel.
Dann überspiels du das ganze einfach.
Lass Windows einfach neu draufspielen.
Wenns dann geht dann liegt es an deiner Software.
Wenns nicht geht sag bescheid und ich sucher nach einer Lösung

Mfg

jjock@gmx.net
Seitenanfang Seitenende
18.07.2006, 12:26
...neu hier

Beiträge: 1
#10 Hallo zusammen, ich hatte genau das gleiche Problem. Die Reperaturinstallation hat aber geholfen. Der Fehler liegt bei mir amUPdate KB914388 was über die automatischen Updates kommt. Sobald das installiert ist, kommt es zum og. Fehler.
Es wäre jetzt nur interssant zu wissen, warum bei manchen der Fehler auftaucht und bei anderen nicht.
Ich habe die Beta3 vom IE7 und die Beta vom MediaPlayer11 drauf. Vielleicht liegt es daran?

Ich hoffe wir können die Sache lösen.

Danke und Gruß.
Seitenanfang Seitenende
28.12.2006, 14:47
...neu hier

Beiträge: 1
#11 Ist mal wieder was aktuelles dazu passiert?
Seitenanfang Seitenende
30.12.2006, 01:58
...neu hier

Beiträge: 1
#12 Ja, das Problem mit der Isass.exe hatte ich auch. Mit der XP-CD auf System reparieren gegangen, da wurde ein Administrator-Passwort verlang. Da mein XP Benutzerkonto die Admin rechte hat, versuchte ich mein Passwort. Es ging nicht. Konnte natürlich keine Hilfe im WWW holen, und hab alle neu installiert. Dabei gab es auch Probleme, einige Dateien konnte nicht geladen werden (von CD), warum weiß ich nicht. Nach mehreren Versuchen ging es denn. Zum Glück hatte ich Musik, Fotos und Filme Kurz Vorher auf die 2. Festplatte gezogen. Nichts unentbehrliches ist verloren gegangen, aber der Stress. Was kann ich machen, dass Lsass.exe nie wieder weg ist.
was soll ich wenn sowas nochmal passiert als Admin-Passwort eingeben, wenn ich es mir der XP-CD reparieren.
Bin Nur ein PC-User und hab wenig Ahnung.
Liebe Grüße
Seitenanfang Seitenende
11.11.2007, 11:30
...neu hier

Beiträge: 1
#13 Ich hatte so ziehmlich das gleiche Problem. Ich habe rumprobiert und herausgefunden, dass das gefragte Password beim Administrator immer "admin" ist.
Nur mein eigendliches Problem ist die lsass.exe Fehlermeldung. Da kommt aber nich nur eine Fehlermeldung mit lsass.exe sondern auch mit services.exe und 2 mal hintereinander (l.exe>s.exe>l.exe>s.exe) Der Text ist in beiden Meldungen :"Die Anwendung konnte nicht richtig initialisirt werden (0xc0000005). Klichen sie auf "OK" , um die Anwendung zu beenden." Formatieren will ich meinen Computer nicht (Hab nichts gesichert).

Danke im vorraus
Seitenanfang Seitenende
13.03.2009, 10:23
...neu hier

Beiträge: 1
#14 Hay ich hatte auch dieses Problem. Auch im Abgesicherten Modus oder im Modus der zuletzt ausgeführt wurde konnte ich nich hochfahren.
Aber trotzdem habe ich dieses Problem jetzt nich mehr.
Folgendes habe ich gemacht:
1.Wärend des Wieder Neustarten einfach den Schlater hinten am Computer umgelegt so dass kein Strom mehr vorhanden war.
2.Computer aufgeschraubt und die Festplatte einfach einmal rausgezogen und wieder reingesteckt(IDE und Strom Kabel).
3.Dann fuhr er ganz normal hoch(wenn nich dann einfach schritt 2 wiederholen)
4.Den Wurm mit dem Norton Removal Tool oder dem Anti Vir Programm vernichten.

*****REMOVAL_TOOL als Anhang vorhanden!!!!******

Seitenanfang Seitenende
17.03.2009, 09:06
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#15 Das Norton Removal Tool ist eigentlich nur dazu gedacht, Norton-Produkte vom PC zu entfernen. Damit lässt sich kein Virus etc. entfernen.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende