E-Mail Verschlüsselung

#0
07.05.2019, 19:01
Member

Beiträge: 24
#1 Wie sind eure Erfahrungen zur E-Mail Verschlüsselung?
Welche Verschlüsselungsart? S/MINE oder (Open)PGP?


;)
Seitenanfang Seitenende
07.05.2019, 21:03
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#2 Business => S/Mime
Privat => PGP
kann man so pi mal Daumen so sagen. Die Verfahren sind eigentlich ähnlich, aber nicht miteinnader kompatibel.
Für beides benötigt man unter Win Zusatzsoftware.
Meine Erfahrung mit Emailverschlüsselung ist, dass es so schlecht funktioniert, dass man es nach kurzer Zeit wieder sein lässt. Der IT'ler weiß sich evtl. noch zu helfen, der Anwender nicht. Ich weiß nicht, wie viel Zeit ich damit verbraucht habe irgendwelche Zertifikatsketten zu überprüfen.
Wenn man es auf den PCs lauffähig hat, dann kommt die ganze Mobility als 2. Problem dazu.

Es gibt Emailgateways, die das Ganze für einen erledigen können.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
20.05.2019, 01:09
Member

Themenstarter

Beiträge: 24
#3 Vielen Dank, für deine edukative Antwort, hevtig!
Seitenanfang Seitenende
15.06.2019, 13:50
...neu hier

Beiträge: 2
#4 Hallo,

vielleicht ist SEPP Mail hier interssant. Man kann das in den Mailflow einbinden und so S/Mime quasi ohne zutun des Users einsetzen. Ist zwar nicht 100% E2E-Enc aber defintiv mehr als nur Transportverschlüsselung!
Seitenanfang Seitenende
24.06.2019, 13:37
Member

Themenstarter

Beiträge: 24
#5 Danke, fool15982..!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: