2 Fritzboxen, zwei Netze, kein ip_forward

#0
14.03.2016, 19:34
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo liebe Leute,

ich habe hier zwei Fritzboxen, die jeweils ein eigenes Netz anbieten.

Fritzbox 1:
7412 (UI)
OS 6.50
hängt am DSL und bietet via LAN das Netz 10.55.0.0/24
IP 10.55.0.1

Fritzbox 2:
7330
OS 6.30
hängt via LAN an Fritzbox1 und bietet via WLAN das Netz 10.56.0.0/24
LAN-IP: 10.55.0.27
WLAN-IP: 10.56.0.1

Wenn ich nun aus dem 10.55er ins 10.56er kommunizieren will, klappt dies nicht.
Vom 10.56er ins 10.55er hingegen schon.

Es bringt auch nichts, wenn ich am PC im 10.55er-Netz manuell eine Route via Fritzbox2 setze.
(die RoutingTable hab ich mal angehangen)

Es scheint, als wenn auf der Fritzbox1 ip forwarding aktiviert ist, auf der zweiten hingegen nicht.
Vielleicht ahb ich auch einfach nur einen Denkfehler.
Ich wäre über Hilfe dankbar, wie ich Geräte aus dem WLAN im LAN erreichen kann.

Edit: Anhang vergessen ...

Seitenanfang Seitenende
15.03.2016, 23:34
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Hallo und willkommen!

Welche Betriebsart unter "Internet" => "Zugangsdaten" (FB2) hast du denn eingestellt? Nur der IP-Client-Modus sollte da problemfrei funktionieren (ansonsten ist Firewall an), allerdings frage ich mich, wie du da dem WLAN einen anderen IP Kreis angeben kannst? Willst du die Option wählen "Internetverbindung selbst aufbauen ", dann musst du die Firewall der FB2 konfigurieren.

Hast du schon versucht die Route mit folgender Subnetzmaske einzutragen (255.255.255.255)?
VG
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
16.03.2016, 00:37
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Als Internetanbieter ist bei der zweiten Box "Vorhandener Zugang über LAN" ausgewählt.

auch mit der 32er Maske ist der host nicht erreichbar (route add 10.56.0.53 mask 255.255.255.255 10.55.0.27)

Das der generelle Verkehr ja funktioniert, zeigt mir ja der Umstand, dass ich aus dem WLAN ins LAN komme.
Seitenanfang Seitenende
17.03.2016, 23:01
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#4 Hallo hirnwunde,

ich kann das an meiner FB nicht nachvollziehen. Wo stellst du denn in der FB eine andere IP für das WLAN ein? Und was spricht dagegen dem WLAN den selben IP Bereich wie dem LAN zu geben wenn du eh keine Firewall dazwischen hast?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: