Problem mit Rechner nach Formatierung

#0
04.07.2014, 11:49
...neu hier

Beiträge: 4
#1 Hallo Leute,

vielleicht kann mir ja wer helfen. Also mein Mitbewohner, hatte das problem dass sein rechner immer
Langsamer wurde, bzw. für simple Vorgänge ewig gebraucht hat. Also z.B. Firefox öffnen oder im Word Tippen.

Danach hat die Festplatte formatiert und Windows 7 neu installiert - im Moment is Win7 Ultimate drauf. Also kann rein theoretisch ja nichts schädliches oder extrem verlangsamendes auf der Festplatte sein. Dennoch spinnt sein PC noch immer, also extrem langwierige Reaktionszeit beim surfen, klicken, usw.

Wir haben den von Speichertest von Win7 durchgeführt, weil ich dachte der Arbeitspeicher wäre defekt. Da zeigte es uns keine Fehler an.

zu seinem system noch kurz: er hat 4gb Ram, es ist irgend ein alter Amd X4 rechner mit 2,8ghz pro kern.

Die Prozesse sind verlangsamt, obwohl im taskmgr keine ersichtlichen steigerungen in der Auslastung ersichtlich sind. Kann es sein dass die Festplatte defekt ist? Beim Formatieren waren 100Mb drauf die als Partition nicht gelöscht werden konnten.

Hat jemand ne idee was daran schuld sein könnte dass der pc auf einmal so spinnt?
Dieser Beitrag wurde am 04.07.2014 um 13:00 Uhr von Dinx editiert.
Seitenanfang Seitenende
04.07.2014, 14:25
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2

Zitat

Kann es sein dass die Festplatte defekt ist?
Alles kann defekt sein, aber eine Festplatte geht durchaus öfters kaputt -
daher kann ein Test auch nicht schaden.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
07.07.2014, 13:15
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#3

Zitat

Dinx postete
....Also kann rein theoretisch ja nichts schädliches oder extrem verlangsamendes auf der Festplatte sein. Dennoch spinnt sein PC noch immer, also extrem langwierige Reaktionszeit beim surfen, klicken, usw....
Wie Xeper schon andeutete... es kann durchaus auch die Festplatte sein.

Wie Du aber von einem Rechner der im Internet unterwegs ist... den Schluss ziehen kannst, dass theoretisch nichts schädliches auf der Platte sein kann... leuchtet mir wirklich nicht ein.

T S
Seitenanfang Seitenende
07.07.2014, 22:11
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 4
#4 es hat sich rausgestellt dass der lesekopf der festplatte kaputt geganen ist bzw. nicht mehr richtig funktionierte. Platte getauscht und passt.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: