kann man eigentlich damit, dass

#0
12.12.2013, 11:24
Member

Beiträge: 690
#1 man seine Kunden für dumm verkaufen möchte Kunden binden? anscheinend schon..ich bekomme nun fast monatlich Emails von gmx, wie mir tatsächlich erzählt wird, dass es gmx ab 2014 nur noch verschlüsselt gibt, weil man endlich auf SSL umsteigt. Der Provider selber oder Geheimdienste können doch weiterhin ungestört mitlesen..warum also dann das dumme Gelaber? setzt man auf die Unwissenheit der Kunden?
Seitenanfang Seitenende
12.12.2013, 14:14
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2

Zitat

man seine Kunden für dumm verkaufen möchte Kunden binden? anscheinend schon..ich bekomme nun fast monatlich Emails von gmx, wie mir tatsächlich erzählt wird, dass es gmx ab 2014 nur noch verschlüsselt gibt, weil man endlich auf SSL umsteigt.
Hier geht's sich ja auch nur um die Übertragung von Client <=> Server, nicht jedoch Server <=> Server.
Allerdings muss man dazu sagen das zweiteres ja auch zumindestens innerhalb Deutschlands meistens verschlüsselt ist,
die meisten Server unterstützen alle SSL/TLS.

Zitat

Der Provider selber oder Geheimdienste können doch weiterhin ungestört mitlesen..warum also dann das dumme Gelaber?
Naja das darf man nicht pauschalisieren, bei RSA ist das schon sehr unwahrscheinlich - natürlich hat GMX deine Daten sowieso,
genauso dein ISP.
Aber alles was erstmal RSA verschlüsselt ist kann auch nicht so ohne weiteres mitgelesen werden, auch die Geheimdienste müssen sich an Naturgesetze halten - nicht umsonst baut die NSA weiter aus - trotzdem ist RSA bis jetzt nicht zu knacken... daran wird sich vermutlich auch so schnell nichts ändern.

Die Frage hier ist viel mehr ab wann und bei wem verschlüsselt wird - und wie diese Daten innerhalb der ISPs oder bei Firmen wie GMX aufbewahrt werden.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
12.12.2013, 18:19
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#3 Na ja, man ist inzwischen bei einer Schlüssellänge von 2048 Bit und schielt bereits auf 4096 Bit.
Alle existieren Schlüssel gleichzeitig knacken? Ist aktuell noch im Bereich des undenkbaren...
aktuell... ja
Bis ein Typ kommt, der Einstein oder da Vinci oder Erdös oder Elvis heißt... und uns eines Besseren belehrt.

T S
Dieser Beitrag wurde am 12.12.2013 um 18:47 Uhr von TurnRstereO editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: