Firewall port range für FTP passive öffnen

#0
29.09.2013, 22:44
Member

Beiträge: 31
#1 Hallo

Mein FTP Server steht hinter der Check Point Firewall.
Welches port range soll ich für FTP passive öffnen, TCP oder UDP?
Seitenanfang Seitenende
29.09.2013, 23:03
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#2 Alter Hut, welche Port Range (natürlich TCP) du weiterleiten sollst, hängt von der Konfiguration deines FTP Dienstes ab.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
29.09.2013, 23:48
Member

Themenstarter

Beiträge: 31
#3 Auf dem NAS (FTP) sind diese ports definiert:

Passive FTP port range: Use the default port range (55536 - 56559)

steht aber nicht ob TCP oder UDP.
Seitenanfang Seitenende
30.09.2013, 13:46
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#4 FTP verwendet immer TCP. UDP wird von FTP nicht unterstützt. Das findet man übrigens auch ziemlich schnell heraus, wenn man Wikipedia verwendet.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
30.09.2013, 18:58
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#5

Zitat

Das findet man übrigens auch ziemlich schnell heraus, wenn man Wikipedia verwendet.
Oder sein Gehirn einschaltet. ;)
Aber ich hatte ja schon erwähnt das es TCP ist...
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: