Sygate Personal Firewall mit Fritzbox USB Fernaschluss ???

#0
15.08.2011, 21:46
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo,
habe bei meiner FB 7270 den USB Fernaschluss aktiviert. Das Programm dazu von AVM sagt mir aber, dass keine FB angeschlossen ist. Sobald ich aber die Sygate Firewall von "normal" auf "allow all" stelle, wird dir FB erkannt. Kann aber nicht der Sinn bei der Firewall alles zu erlauben.
Hat jmd noch ne andere Idee bzw eigene Erfahrung, wie ich das hinbekomme?
Für eine "einfache" Anleitung wäre ich dankbar, da ich nicht so der Computerspezi bin.

Danke euch im voraus ;)
Seitenanfang Seitenende
15.08.2011, 23:27
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Dass Du nicht der Computerspezi bist, ergibt sich daraus, dass Du noch die Sygate-Firewall nutzt, die schon seit 6 Jahren nicht mehr weiterentwickelt wird.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
16.08.2011, 20:13
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Löst aber i-wie nicht wirklich das Problem
Seitenanfang Seitenende
16.08.2011, 20:54
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#4 Was Gool sagen möchte ist, dass es nicht unbedingt untypisch ist, dass "neue" Funktionen mit "alten" Firewalls nicht automatisch funktionieren. Häufig hilft da ein aktuelles Produkt.

Ich selber kenne die sygate nicht, aber häufig haben solche Firewalls doch einen "Lern-" Modus, an dem man dann sehen kann, was für ein Traffic über die Firewall läuft. Dann kann man evtl. herausfinden, was man freigeben muss, damit FB Fernzugriff funktioniert.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
17.08.2011, 10:12
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#5 Als Alternative empfehle ich die Firewall von PC Tools. Gehört, genauso wie die veraltete Sygate-Firewall, zum Symantec-Produktportfolio und ist ebenfalls kostenlos, wird aber derzeit noch weiterentwickelt.

Abgesehen davon ist die in der Fritzbox integrierte Firewall so gut, dass man keine weitere Firewall-Software auf seinem PC haben muss, um sich vor Angriffen von außen zu schützen. Generell reicht m.E. sowieso die Windows-Firewall (ab XP SP2).
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: